Was ist ein Chargeback Reduction Plan?

Wenn Händler viele Kreditkartenrückbuchungen vornehmen, verringert sich ihr Umsatz und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kreditkartenunternehmen auf der Seite des Händlers steht. Rückbuchungen sind schlecht für den Händler und das Kreditkartenunternehmen, da sie die Einnahmen verringern. Ehrlich gesagt hatte ich noch nie von einer Reduzierung der Rückbuchung gehört, bis Sie diese Frage stellten. Ich vermute, Verbraucherrechte führen zum Missbrauch von Rückbuchungen und / oder verärgerten Händlern. Es hat auch eine neue Branche zur Reduzierung von Rückbuchungen geschaffen. Händler kämpfen in der Regel mit Kreditkartenrückbuchungen. Wenn sie jedoch häufig verlieren und eine Zunahme verzeichnen, ist dies für den Kreditkartenaussteller nicht gut und sie ziehen möglicherweise die Karte heraus, wenn die Rückbuchungen zu hoch sind.

Die Unternehmen planen nun eine Reduzierung der Rückbuchung. Wenn Sie die Rücksendungen akzeptieren, die die Rückbuchungen reduzieren sollen, der Kunde jedoch schief ist und einen anderen Artikel zurücksendet, können Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen, indem Sie die Öffnung des Pakets filmen und das Paket und ein Foto des Originalartikels zeigen. Dies wird nicht funktionieren, wenn Sie keine gute Geschichte mit Gläubiger haben.

Ich habe nachgeschlagen und gedacht, vielleicht ist dieser Vater hilfreich für Sie. Wenn Sie in Google suchen, gibt es viele andere Aren. Ich habe keine Probleme mit Rückbuchungen, aber es ist gut zu wissen, weil Sie es nie wissen. Es passiert meistens mit einem Rückgaberecht.

Händler: Denken Sie, dass Rückbuchungen unvermeidbar sind? Denk nochmal.