Was sind für ein Einkommen von 400.000 / Jahr die besten Anlagestrategien?

400.000 $ / Jahr ist ein erstaunliches Gehalt. Wenn ich so ein Gehalt verdienen würde, würde ich mein Bestes geben, um so viel Geld zu sparen, dass ich so schnell wie möglich in den Ruhestand gehen könnte. Mit dem Ruhestandsstatus ist (für mich) Folgendes gemeint:

  1. Haben Sie genug Ersparnisse, um von den Einnahmen aus dem Portfolio zu leben (beachten Sie, ersetzen Sie NICHT meine Einnahmen).
  2. Haben Sie ein voll bezahltes Haus zum Leben.
  3. Haben meine finanziellen Verpflichtungen gegenüber anderen bezahlt (zB College-Ausbildung für Kinder, finanzielle Unterstützung für Eltern usw.)

Mein Rat bezüglich der Verwaltung von Geld ist derselbe, egal ob Sie 40.000 oder 400.000 verdienen:

  1. Investieren Sie in ein gut diversifiziertes Portfolio. Ich investiere in alle Sektoren der US-Wirtschaft, in Industrieländer, Schwellenländer, Grenzländer, US-Staatsanleihen, Unternehmensanleihen (sowohl Investment Grade als auch Junk), internationale Anleihen (sowohl Staats- als auch Unternehmensanleihen sowie in Landeswährung und US-Dollar denominiert), USA REITs und internationale REITs und etwas Geld über den Lending Club. Alles wird über ETFs investiert (mit Ausnahme des Geldes, das über den Lending Club verliehen wurde).
  2. Sparen Sie bei jedem Gehaltsscheck etwas Geld.
  3. Bei Bedarf neu ausbalancieren (ich habe einen Schwellenwert festgelegt, ab dem ich neu ausbalancieren werde).
  4. Behalten Sie die Ausgaben im Auge. Wenn das Einkommen drastisch ansteigt, besteht eine gute Chance, dass die Ausgaben in die Höhe schnellen. Ich behalte das persönliche Kapital im Auge und verbinde meine Kreditkarten mit meinem Konto.
  5. Obwohl ich überhaupt nicht gut darin bin, Budgets zu erstellen und zu verfolgen (und das tue ich auch nicht), ist es ein weiteres Werkzeug in Ihrem Arsenal, um die Ausgaben unter Kontrolle zu halten.
  6. Stimmen Sie Ihre Ausgaben auf Ihre Werte ab – sagen Sie nicht, dass Sie LIEBEN LIEBEN LIEBEN, jeden Tag zu kochen und auswärts zu essen. Wenn Ihre Lippen eines sagen und Ihre Kreditkartenabrechnung ein anderes sagt, wird das Elend mit Sicherheit folgen.
  7. Ich investiere nicht in Rohstoffe. Ich sehe sie nicht als Investitionen.
  8. Ich investiere alles selbst und schaue in der Regel jeden Freitag ein paar Minuten in mein Portfolio.
  9. Indem ich mit meinem Portfolio nichts Besonderes mache, spare ich eine Menge Kosten.

Einfache und offensichtliche Dinge: Zahle alle deine Schulden ab (außer vielleicht deine Grundhypothek). Maximieren Sie Ihr arbeitgeberbezogenes Altersguthaben.

Ihre Arbeit erzeugt wahrscheinlich etwas Stress. Finden Sie einige Stressabbau-Strategien, die für Sie arbeiten. Billig gesunde wie Lesen, Gartenarbeit, Bewegung; oder zu moderaten Preisen wie Reisen. Vermeiden Sie teure Stressabbauaktivitäten wie Drogen und Glücksspiel. Stellen Sie sicher, dass Ihre Stressabbau-Aktivitäten tatsächlich Ihren Stress abbauen (z. B. nimmt das Fernsehen oft nur Zeit in Anspruch, ohne Sie tatsächlich zu entspannen).

Geben Sie viel Energie in Ihre Arbeit. Wenn Sie Erhöhungen und Boni erhalten, können Sie Ihr passives Einkommen noch lange nicht verbessern.

Indexfonds sind eine wirklich gute Wahl für Ihre Situation. Ohne Aufmerksamkeit und Stress können Sie sich ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren. Wenn Sie Lust auf mehr praktische Übungen haben, geben Sie 10% oder 20% für praktische Übungen, wie Dan Stifter sagte.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Job! Ein letzter Meta-Ratschlag: Nehmen Sie sich mindestens einmal im Jahr ein bis zwei Tage frei, gehen Sie von der Arbeit weg, gehen Sie von zu Hause weg, nehmen Sie an einem Retreat teil und überlegen Sie, wie Sie Ihre Lebensziele festlegen und wie Sie diesen Job nutzen werden, um ihn zu erfüllen Sie.

Es ist wirklich schwer, eine langweilige Mischung aus Indexfonds zu schlagen, die in eine Mischung aus Aktien und Anleihen investiert sind. Sehr hart. Wenn Sie gerne Zeit mit Ihrer Investition verbringen, wählen Sie eine kleine (10-20% Ihres Portfolios), die Sie selbst leiten. Wählen Sie Aktien aus und spielen Sie mit einigen Optionen, wenn Sie sich besser auskennen. Aber seien Sie logisch: Gehen Sie kleine Risiken ein und messen Sie sich strikt an den allgemeinen Marktrenditen, um zu sehen, ob Sie es besser machen. Im Laufe der Zeit geben Sie sich mehr “Spiel” -Geld, wenn Sie die Durchschnittswerte übertreffen, und geben sich weniger, wenn Sie dies nicht tun. Investitionsgeld ist kein Spielgeld, behandeln Sie es nicht als solches.

Durch mein Portfolio mit Aktien und Anleihen habe ich eine jährliche Kapitalrendite von 15% erzielt. Ich habe dieses Portfolio für einen jährlichen ROI von 12% konzipiert. Aber es hat meine Erwartungen übertroffen. Hier habe ich Anleihen und Bargeld als gesicherten Vermögenskorb mit Aktien verwendet.

MERKMALE DIESES PORTFOLIOTYPS

1. WENIGER ZEIT FÜR DAS MANAGEMENT:

Ich habe gerade 5 Minuten / Monat (alle 21 Monate) für Ausführungsaufträge von Aktien und Anleihen gearbeitet. Ich habe das ganze Jahr über 1 Stunde damit verbracht, mein Portfolio zu verwalten.

2. EMOTIONALE STABILITÄT:

Ich schlafe jede Nacht wie ein Baby, auch wenn ich in Aktien investiere. Alle Portfolio-Management-Aktivitäten sind regelbasiert. Alle Handlungsschritte sind Ihnen bereits vor Marktüberraschungen bekannt.

3. SCHUTZ GEGEN MARKTZUSAMMENBRUCH

Wenn der Markt steigt, werden Ihre Aktien in Anleihen umgewandelt. Wenn der Markt fällt, haben Sie das meiste Geld in einem gesicherten Korb. In meinem Portfolio habe ich 60% meines Geldes in Anleihen mit 10% pa Zinssatz, was mir mehr Geld zum Reinvestieren gibt.

4. AUTO-REBALANCE DES AKTIENGESICHERTEN VERMÖGENS

Wenn Sie die Regeln für das Anlegen und Abheben von Geld befolgen, gleicht das Portfolio sein Vermögen automatisch gemäß den Marktbedingungen aus.

Haftungsausschluss: 1.Verwenden Sie nur Geld im Aktienbereich des Portfolios, das Sie seit mindestens 8 Jahren nicht mehr benötigen. Es wird mit einer Jahresrate von 12% und noch mehr wachsen, wenn der Gewinn bei einem Marktcrash reinvestiert wird.

2. Dieses Portfolio zeigt Magie nach dem Marktcrash, wenn alle Angst haben, Sie haben den geringsten Schaden. Ihr Portfolio ist bereit, nach einem Börsencrash wieder zu wachsen. Als Anleger sollten wir alle einen Marktcrash anstreben, um eine bessere Rendite zu erzielen.

FÜR MEHR DETAILS SIEHE VIDEO:

WENN SIE DIESE PORTFOLIO-KREATION UND -MANAGEMENT-FÄHIGKEITEN LERNEN WOLLEN,

MELDEN SIE SICH FÜR MEINEN PROTFOLIOKURS AN.

MAIL ME: [email protected]

MEHR VIDEOS ZU INVESTITIONEN UND HANDEL ABONNIEREN:

MAHESH TELI

Mit den bisherigen Plakaten bin ich grundsätzlich einverstanden.

400.000 USD pro Jahr sind ein außergewöhnliches Gehalt. Sie müssen etwas ziemlich Einzigartiges tun und es ist schwierig, das zu rechtfertigen. Vielleicht sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, diesen Job gut zu machen und nachts viel Schlaf zu bekommen. Es könnte kontraproduktiv für Sie sein, sich von einem riesigen Notgroschen ablenken zu lassen, das Sie aktiv verwalten. Das ist ein Job für sich.

Wenn Sie Ihren Lebensstil so anpassen, dass Sie jedes Jahr einen beträchtlichen Teil Ihres Einkommens einsparen können, werden Sie selbst bei einer “bescheidenen” Rendite von 5-8% reich.

Super wohlhabend zu werden, wird dich nicht glücklich machen. Lassen Sie sich nicht in die Falle locken, Ihre ganze Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

Die allgemeinen Lehren aus einer Vielzahl von Studien über erfolgreiche Anlagen zeigen, dass die relative Rendite spezialisierter Anlagen ungeachtet Ihres Einkommensniveaus nicht hoch genug ist, um die viel höheren Risiken und komplizierten steuerlichen Auswirkungen zu berücksichtigen.

Sie sollten sich an einen ziemlich langweiligen Ansatz halten, der von Leuten wie John Bogle vertreten wird – Investmentfonds mit niedrigen Gebühren, die die Zusammensetzung von weit gehandelten Indizes widerspiegeln, sind schrecklich schwer zu übertreffen!

Vor allem, wenn Ihre neue Position viel Zeit in Anspruch nimmt, ist es dumm zu glauben, dass Sie wirklich auf dem Laufenden bleiben können, was dazu führt, dass exotischere Investitionen schnell zum Erliegen kommen.

Aktivere Investitionen, wie zum Beispiel die Vermietung von Immobilien, erfordern in der Regel ein eher erfahrenes Management. Sie können zwar Fachwissen einstellen, das Ihren Overhead erhöht und Ihre Rendite wahrscheinlich so stark einschränkt, dass es kein positives Nettoergebnis gibt.

Die relativen Hebel- und Steuervorteile, die das Eigentum an Ihrem Hauptwohnsitz bietet, sollten berücksichtigt werden, aber nur, wenn Sie sich in einem Stadium Ihres Lebens befinden, in dem es wahrscheinlich ist, dass ein von Ihnen erworbenes Eigenheim Ihren Bedürfnissen für die nächsten 7 oder mehr Jahre entspricht. Sollten Sie in diesem Zeitraum umziehen müssen, können Transaktionskosten die Einsparungen aus dem Eigentum zunichte machen.

Aus Studien über vermögende Anleger geht nicht hervor, dass diejenigen, die die exotischsten Anforderungen an das Kapital im Voraus erfüllen, die besten Ergebnisse erzielen, sondern diejenigen, die sich konsequent an einfache Investitionen halten, die auf lange Sicht getätigt werden, sind höchstwahrscheinlich erfolgreich.

Zwei Punkte, auf die Sie sich konzentrieren sollten, wären die Aufrechterhaltung Ihres beruflichen Werdegangs und die Begrenzung Ihrer Steuerschuld. Auf Ihrem Lohnniveau beschäftigt zu bleiben, klingt weitaus einfacher und vorhersehbarer als zu versuchen, passive Anlagen zu finden und zu halten, die in der Nähe dieser Renditen liegen. Auch bei diesem Lohnniveau können Sie keine typischen Steuervergünstigungen mehr in Anspruch nehmen. Dies bedeutet, dass Sie in alles investieren sollten, was bessere steuerliche Auswirkungen als der Durchschnitt hat. Zum Beispiel zahlen FDIC-versicherte CDs Zinsen, die als Einkommen besteuert werden – wahrscheinlich zum Satz von 33% + für Sie, wohingegen ein einfacher Investmentfonds mit risikoaversem Bestand, der Dividenden zahlt, Sie wahrscheinlich zum Satz von 23% besteuern würde. Noch besser sind Kommunalanleihen des Staates, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, die weder der Bundessteuer noch der staatlichen Steuer unterliegen, wenn Sie in einem Bundesstaat ansässig sind. Die nominalen Renditen sehen vielleicht langweilig aus, aber wenn Sie einen Steuerrechner online finden und ihn mit Ihrem Steuersatz von 33% verbinden, werden Sie feststellen, dass sie recht anständig sind.

Ich bin kein Anlageberater, aber Investieren ist ein Spiel mit gesundem Menschenverstand.

Wo die meisten Menschen falsch liegen, konzentrieren sie sich darauf, so viel Geld wie möglich zu verdienen. In der Tat, wenn Sie sich darauf konzentrieren, das zu schützen, was Sie haben, erledigen Gewinne, wie gering sie auch sein mögen, und Compoundierung den Rest.

Eine konstante jährliche Rendite von 5-8% ist nichts, woran man sich schämen sollte. Das Schlüsselwort hier ist jedoch konsistent.

Erstellen Sie ein Portfolio von Anlagen und teilen Sie unterschiedliche Anteile auf verschiedene Anlageklassen auf. Während Sie jung sind, können Sie einen größeren Teil des Portfolios aggressiveren Anlagen mit höherem Risiko zuweisen. Achten Sie jedoch immer darauf, dass Ihr Gesamtrisiko nicht zu hoch ist und Ihr Portfolio nicht durch ein paar Fehlentscheidungen oder größere Zwänge ausgelöscht wird , was übrigens irgendwann passieren wird.

Wie Warren Buffet sagte, gibt es für jede Investition nur zwei Regeln:
Regel Nr. 1: Niemals Geld verlieren.
Regel Nr. 2: Vergiss niemals Regel Nr. 1.

Du musst wirklich nicht aggressiver sein.

Mehr Risiko garantiert nicht mehr Rendite… nur eine höhere Streuung der Ergebnisse. Also vielleicht höhere Renditen, aber wahrscheinlicher ein höherer Verlust.

Mit einer Sparquote von 30% und einer Rendite von 8% sind Sie in 10 Jahren extrem reich. Warum würden Sie das gefährden?

Avantgarde s & p500 Äquivalent. Zeitraum. Investiere einfach x $ / Monat und halte dich für die nächsten 30 Jahre daran. Machen Sie keine Scheiße mit Rentenfonds oder aktiv verwalteten Investmentfonds. Gehen Sie nicht auf die Jagd, um in angesehene Risikokapital- oder Hedgefonds einzusteigen. du wirst es besser machen als fast alle anderen da draußen, wenn du dich nur an den s & p500 hältst.

Ich hatte das gleiche Problem wie Sie.
Ich hatte eine gute Menge Geld, wusste aber nicht, wo ich es anlegen sollte.
Also habe ich mich nach etwas umgesehen, das mir eine großartige Rendite für ein geringeres Risiko gebracht hat.
Und das einzige, was ich finden konnte, war die Investition in Software.
Ich denke sogar, dass die Besitzer Ihnen erlauben, eine Testphase mit der Software zu machen (um zu sehen, ob es etwas für Sie ist)

Die Reise meiner Investitionen

Ehrlich gesagt – wenn Sie so viel Geld verdienen, sollten Sie wahrscheinlich einen Fachmann einstellen, der all diese Optionen für Sie prüft und Ihnen den Rat gibt, den Sie benötigen. Ich bin sicher, dass andere Leute Einblick in einige der von Ihnen vorgestellten Optionen geben können, aber ich wollte nur sicherstellen, dass Quora nicht das einzige Forum ist, in dem Sie diese Frage stellen.

Wenn Sie in Ihrem Job wirklich 400.000 Jahre gearbeitet haben, geben Sie das Beste aus Ihrer Arbeit heraus. Ich sehe auch, was Sie viele Ideen haben, um Ihr tatsächliches Kapital zu steigern, und ich kenne all diese Bereiche nicht, in denen Sie sprechen. Ich kenne mich nur mit Aktienhandel (auch Indizes) und Forex aus. Wenn Sie sich in diesen Bereichen auskennen und die Zeit und Energie haben, um zu investieren und zu arbeiten, dann tun Sie es. An Ihrer Stelle bin ich derzeit sehr zufrieden mit dem 400000-jährigen Bestehen.

Wenden Sie sich an einen qualifizierten Anlageberater. Ich bin keiner.