Welche Vorteile hat eine Bank durch die Bereitstellung kostenloser Kreditkarten?

Wie schon oft gesagt

Wenn Sie nicht dafür bezahlen, werden Sie zum Produkt

Modus Operandi ist wie folgt

  • Der Kunde nimmt eine Kreditkarte und alle Kreditkarten werden mit einem Belohnungssystem geliefert. Der Kunde unternimmt den Versuch, maximale Prämienpunkte zu verdienen, indem er alle Ausgaben auf der Kreditkarte kanalisiert und manchmal sogar über Bord geht und mehr Geld ausgibt, als der Kunde sich tatsächlich leisten kann, zu denken, dass er die Zahlung später leisten kann.
  • Wenn Sie 100 Rupien für die Kreditkarte ausgeben, erhält der Einzelhändler nur etwa 97 bis 98 Rupien, und 2 bis 3% von 100 Rupien werden von der kreditkartenausgebenden Bank einbehalten. Der Einzelhändler stimmt dieser Kürzung zu, da der Kunde nur mit Kreditkarte bezahlen möchte oder der Kunde das Geld jetzt nicht hat und nur mit Kreditkarte bezahlen kann. Der Einzelhändler spart Papierkram, indem er kein Bargeld von Ihnen nimmt und es dann nicht bei einer Bank hinterlegt.
  • Jetzt gehen von den 2–3%, die über Banken berechnet werden, rund 1% oder manchmal sogar weniger an den Kunden über. Alle kostenlosen Kreditkarten zahlen nur weniger als 0,5% als Bonuspunkte an den Kunden. Und die Banken machen einen sauberen 1% auf diese.
  • Wenn Sie nun in Verzug geraten, müssen Sie ungefähr 3,5% pro Monat zahlen (36–40% pro Jahr). Banken zahlen 2–3% pro Jahr für Wohnungsbaudarlehen, Privatdarlehen usw., während sie bei Zahlungsverzug mit Kreditkarte 2–3% pro Monat zahlen.
  • Dann gibt es jährliche Gebühren, die die Einnahmen für die Kreditkarten erhöhen.
  • Es gibt exklusive Partnerschaften mit Produkten, bei denen Banken möglicherweise einen Anteil an allen Verkäufen erhalten, die über sie getätigt werden.
  • Banken senden Anzeigen-E-Mails an alle Kreditkartenkunden, für die sie Geld von Unternehmen verlangen können.

Die Liste könnte endlos sein 🙂

Fazit ist – Banken sind im Geschäft mit Geld und würden nichts tun, wo sie kein Geld verdienen würden.

Die Banken verdienen im Grunde nicht viel Geld, wenn sie Ihnen eine Kreditkarte in Rechnung stellen. So bieten sie kostenlose Kreditkarten. Viele Karten werden auch bezahlt, da es sich um hochwertige Karten handelt, die an Personen ausgegeben werden, die dasselbe suchen.

Meistens verdienen die kreditkartenausgebenden Banken Geld pro Transaktion, was Sie mit diesen Karten tun werden.

Wenn Sie beispielsweise auf einer Online-Website oder in einem Geschäft vor Ort bezahlen, fallen für jede Transaktion geringe Gebühren an. Als Kunde müssen Sie diese Gebühren grundsätzlich nicht tragen. Diese Gebühren werden mit dem Händler abgerechnet, bei dem die Karten verwendet wurden (entweder online oder in einem örtlichen Geschäft).

Bei einer Kartentransaktion, egal ob Kreditkarte oder Debitkarte, ist die Kartenausgabebank die höchste Gebühr, die an jemanden gezahlt wird. Dann verdient die Bank, die das Geld auch verarbeitet, gutes Geld im selben & selben Netzwerk wie Visa / Master / Amex usw.

Dazwischen gibt es Technologiefirmen, die den gesamten Prozess des Bezahlens ermöglichen und den Händler die Zahlung erhalten lassen. Und auch diese Unternehmen verdienen das Geld damit.

Grundsätzlich gibt es also mehrere Anteilseigner in einer einzelnen Kartentransaktion von Rs. 100 oder Rs, 10, lacs und jeder machen einen signifikanten Prozentsatz.

Das Ausgeben von kostenlosen Karten ist also nur ein Startup, bei dem der Kunde mit dem Kauf der Karte beginnen muss. Und dann fließt das Geld ein. Im Gegensatz dazu, wenn der Kunde zu Beginn aufgefordert wird, die Kartengebühren zu bezahlen, zum Beispiel Rs. 100 bis Rs, 5000, wird der Kunde vermeiden, für die Karte zu gehen. Und so kommen weitere Einnahmen nicht rein.

Ich hoffe es hilft.

Ich kenne keine Bank, die kostenlose Kreditkarten anbietet. Entweder wollen sie ein Gehaltskonto oder eine feste Einzahlung, um eine Kreditkarte auszustellen, aber meist erheben sie Beitrittsgebühren und Jahresgebühren.

Bei einigen Kreditkarten gibt es Optionen, mit denen jährliche Gebühren vermieden werden können, bei denen ein bestimmter Betrag von Ihrer Kreditkarte abgebucht werden muss, um einen Rabatt zu erhalten.

Ich habe zwei Kreditkarten, bei denen ich, wenn ich 1,5 Rupien ausgebe, die Jahresgebühr für beide Kreditkarten abziehe. Dies ist nicht möglich, ohne ein Darlehen per Kreditkarte aufzunehmen, da ich sonst die Jahresgebühr zahlen muss.

Ich hoffe, ich mache Ihnen meinen Standpunkt klar und würde mich freuen, Ihnen zu antworten, wenn Sie in den Kommentaren unten Fragen haben.