Was passiert, wenn das empfangende Bankkonto (von der Bank) während einer ACH-Überweisung geschlossen wird?

Dies hängt vom Prozess der empfangenden Bank ab. Für die Bank, mit der ich zuvor zusammengearbeitet habe, geben wir dem Kontoinhaber 2 Optionen, wenn eine eingehende ACH-Überweisung / direkte Einzahlung auf ein Konto erfolgt, das geschlossen wurde. Erstens können sie das Konto wieder eröffnen (wenn das Konto freiwillig geschlossen wurde und nicht wegen Betrugs oder illegaler Angelegenheiten) und wir können unser Backoffice anrufen, um die Einzahlung auf das Konto zurückzuleiten. Zweitens werden wir nach 48 Stunden nach Erhalt der Überweisung und nachdem der Kontoinhaber nichts dagegen unternommen hat, diese ablehnen und an den Absender der Einzahlung zurücksenden. Dies würde 24 Stunden dauern.

Hinweis: Wenn das empfangende Konto von der Bank geschlossen wurde, weil es über einen längeren Zeitraum ohne Einzahlung / Aktivität überzogen wurde, hat die Bank das Recht, die eingehende Überweisung anzunehmen und auf den negativen Kontostand zu überweisen Von der Einzahlung wird sie per Scheck an den Kontoinhaber geschickt.

Schöne Grüße! Wie Sie sehen, arbeite ich als UniPay Gateway-Produktmanager bei United Thinkers.

Wenn es sich um eine einmalige Zahlung (Überweisung) handelt, wird die Überweisung zurückgezahlt. Die ACH-Überweisung erhält eine Rücksendung, die dann an den Händler weitergeleitet wird. Die Rücksendung enthält möglicherweise einen Antwortcode mit der Meldung “Bankkonto geschlossen”.

Wenn Sie es mit wiederkehrenden Abrechnungen zu tun haben, wird in Situationen wie dieser der abgelehnte Transaktionsrecycling-Mechanismus verwendet. Um Ihr Unternehmen vor den negativen Konsequenzen solcher Situationen zu schützen, ist es außerdem nützlich, Reserven für Händlerdienstleistungen (insbesondere ACH-Reserven) einzubehalten.

Hier ein paar Artikel zum Thema, die ich empfehlen kann:

Ablehnungscodes für Zahlungskartentransaktionen

Zahlungskonzepte: Abgelehnte Kartentransaktion Recycling – Paylosophy

Merchant Services Reserves – Paylosophy.

Wenn die Überweisung vor der Kontoschließung von der empfangenden Bank verarbeitet wird, wird die Überweisung (Lastschrift oder Gutschrift) auf das Konto gebucht.

Wenn das empfangende Konto vor der Verarbeitung geschlossen wurde, kann das Geld nicht verarbeitet werden und wird an die sendende Bank zurückgeschickt.

Das Geld wird auf das Konto der empfangenden Bank überwiesen, das auf die Rückgabe an die sendende Bank wartet, oder die sendende Bank kann das Geld nachverfolgen, um festzustellen, wohin es gefahren ist. Wenden Sie sich an die empfangende Bank und bitten Sie um Rückgabe. Wenn das Geld auf ein Privatkonto und nicht auf einen Bestand fließt, wird es sehr viel kniffliger.

Die ACH-Transaktion wird mit dem Code R02 “Account Closed” an das ursprüngliche Finanzinstitut zurückgeschickt.