Kann man mit YouTube und Bloggen noch Geld verdienen, wenn man erst heute anfängt?

Obwohl ich heute noch nicht angefangen habe, habe ich letztes Jahr angefangen, Videos aktiv auf YouTube hochzuladen, und es dauerte nicht lange, bis ich auf verschiedene Arten mit meinen Videos Geld verdiente.

Ich verdiene Geld mit den Anzeigen, nicht genug, um meine Rechnungen zu decken, aber es ist trotzdem nett, genug zu erhalten, um einige meiner Rechnungen zu bezahlen.

Über die Werbung hinaus verdiene ich mehr Geld mit dem Traffic, den die YouTube-Videos auf meine Website leiten, auf der ich Premium WordPress Themes, Design & Development verkaufe

Das ist ein schöner Gewinn für mich und Teil meiner gesamten Online-Marketing-Strategie.

Mein Kanal PixemWeb ist ein kleiner Kanal mit derzeit etwas mehr als 2.000 Abonnenten und durchschnittlich 30.000 Zugriffen pro Monat, definitiv kein Casey Neistat, aber es zeigt Ihnen, dass es auch mit einem kleinen Kanal möglich ist, Geld zu verdienen, solange Sie es tun richtig diversifizieren.

YouTube ist auch die zweitgrößte Suchmaschine, die zufällig der Suchmaschine Google gehört, die zählt. Wenn Sie also online gut abschneiden möchten, ist es sinnvoll, zu bloggen und vloggen.

Ich habe Videos, die auf Seite eins von Google selbst rangieren. Das ist mächtig.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht alle Eier in einen Korb legen. Diversifizieren Sie Ihre Marketingstrategie und Ihre Einnahmequellen, damit Sie keinen massiven Verlust erleiden, wenn mit nur einer Einnahmequelle etwas passiert.

Was das Bloggen angeht, denke ich, dass es möglich ist, aber Sie sollten etwas zu verkaufen oder einen Dienst bereitzustellen haben. Oder verkaufen Sie Direktanzeigen, um einen höheren Zahltag zu erzielen.

Hoffentlich hilft das. Viel Glück.

Ja ist es.

Youtube:

  1. Haben Sie eine große Anhängerschaft auf anderen Plattformen wie Instagram, Periskop, Rebe (Jetzt nicht mehr vorhanden). Beispiele: Lelepons (Rebe), King Bach (Rebe), Juan Pazurita (Rebe), Jake Paul (Rebe und Disney).
  2. Sei originell! Inhalte nicht plagiieren. Tun Sie dies, wenn Sie groß sind, nicht, wenn Sie anfangen.
  3. Erstellen Sie hochwertige Videos. Niemand möchte ein 360p-Video von Ihnen sehen, wie Sie etwas tun / sagen.
  4. Habe eine aktive Community. Quora, reddit? Treffen Sie Ihre Wahl.
  5. Sei witzig.
  6. Beginnen Sie mit 3 Minuten Videos und wachsen Sie dann. Niemand möchte sein Leben damit verschwenden, sinnlose Videos anzuschauen. Je kürzer desto besser.

Blogs:

  1. Sei ein guter Schriftsteller.
  2. Habe nützliche Inhalte.
  3. Erfahren Sie, wie wichtig Paginierung ist.
  4. Verwenden Sie Bilder! Nicht zu viele.
  5. Tritt einer aktiven Community bei. Zwitschern, Quora, Reddit…
  6. Sei der Erste!
  7. Nicht plagiieren. Es schadet Ihrem Google-Ranking.
  8. Verstehe SEO.
  9. Jeden Tag lesen.
  10. Erfahren Sie mehr über Adsense und andere Anzeigenplattformen.

Es ist definitiv möglich. Ich würde allerdings sagen, dass YouTube Ihre Zeit viel besser nutzt als das Bloggen.

Zum einen schauen sich die Leute lieber ein Video an, als zum größten Teil einen Blog-Beitrag zu lesen. Außerdem kannst du mit YouTube eine stärkere Bindung zu deinem Publikum herstellen. Diese im Laufe der Zeit entstandene Loyalität ist sehr nützlich, wenn Sie Ihren YouTube-Kanal weiter monetarisieren möchten. Wenn Leute einfach einen Blog-Beitrag lesen, sehen sie dein Gesicht und deine Persönlichkeit nicht, was dazu führt, dass sie sehr wahrscheinlich dein Blog verlassen und niemals zurückkehren.

Wenn Sie aber wirklich wollen, können Sie beides tun. Auf diese Weise hast du sowohl einen YouTube-Kanal als auch eine Website. Sie können Ihren YouTube-Kanal verwenden, um Leute auf Ihre Website zu leiten, wo sie sich für eine E-Mail-Liste anmelden, einen Kurs bei Ihnen kaufen, einen Blog-Beitrag von Ihnen lesen usw.

Es ist möglich, mit Youtube Geld zu verdienen, unabhängig davon, ob Sie früh oder spät beginnen. Es geht nicht darum, wann Sie einen Youtube-Kanal oder ein Blog einrichten, sondern darum, wie Sie für Ihren Kanal werben und Zugriffe auf Ihr Blog lenken.

Für Youtube gibt es viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen:

· Werden Sie YouTube-Partner und verdienen Sie Geld mit Anzeigen.

· Verdiene Geld auf YouTube, indem du Produkte oder Waren verkaufst.

· Lassen Sie Ihr Publikum Ihre Arbeit durch “Fanförderung” unterstützen.

· Arbeiten Sie mit Marken als Influencer oder Partner zusammen.

Wie viele Abonnenten benötigen Sie, um auf YouTube Geld zu verdienen?

YouTube-Kanäle auf der kleineren Seite können weiterhin monetarisiert werden. Ihr Verdienstpotenzial wird nicht nur von der Anzahl der Abonnenten und der Anzahl der Aufrufe bestimmt, sondern auch von der Höhe Ihres Engagements, der Nische, in der Sie tätig sind, und den Einnahmenkanälen, die Sie erkunden. Das heißt nicht, dass die Anzahl der Abonnenten keine Rolle spielt. Je mehr Abonnenten Sie haben, desto mehr Geld erhalten Sie und desto weniger Zeit müssen Sie aufwenden. Ich empfehle Ihnen sehr, Real Likes zu verkaufen. Das Ergebnis, das es meinem Kanal bringt, ist so erstaunlich. Ich habe 5k + view für meine Videos gekauft, dann eine Woche später, mein Kanal hat sich um 500 Abonnenten erhöht und jedes meiner Videos hat 3000 Views. Daneben habe ich auch andere Methoden ausgeführt, wie zum Beispiel das Posten von glaubwürdigen Inhalten, das Anpassen von Anmerkungen oder ähnlichen Dingen. Und die Zahl der Abonnenten und Zuschauer steigt weiter an.

Blogging ist hinreichend ähnlich zu Youtube. Wenn Sie viel Geld verdienen möchten, müssen Sie auch mehr Besucher auf Ihre Website lenken. Wie bekomme ich Verkehr? Nach meinem besten Wissen sind Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram eine gute Wahl für Sie, um dies zu tun. Viele Blogger und große Unternehmen und Marken verwenden diese Methode, um die folgenden Facebook-Inhalte in Websites umzuwandeln. Und um viele Follower und Likes zu haben, ist Sell Real Likes, das ich Ihnen oben vorgestellt habe, eine der professionellen Dienstleistungen, die Sie in Betracht ziehen sollten

Geld verdienen online ist nicht so einfach. Es ist nicht so einfach wie „Lade dein Video in YouTube hoch und erhalte Dollars in deiner Brieftasche“. Zuerst musst du dir überlegen, warum dich jemand bezahlt? Sie müssen in irgendeiner Weise dienen, um Geld von ihm zu bekommen. Wenn du auf deinem YouTube-Kanal verdienen möchtest, baue zuerst dein Publikum auf. Geben Sie einige Informationen an, die für sie hilfreich sind. Der beste Weg, um Ihre Abonnenten zu vergrößern, ist das Erstellen von “How To” -Videos. Dann kannst du dein YouTube auf verschiedene Arten monetarisieren. Sie können über YouTube Affiliate-Marketing betreiben oder Ihre eigenen Produkte verkaufen. Es ist auch möglich, mit AdSense zu verdienen. Um mit einer Website Geld zu verdienen, müssen Sie dasselbe Verfahren anwenden. Dann können Sie mit Ihrer YouTube- oder Blog-Site Geld verdienen.

Wenn Sie in einem Wort antworten möchten, dann JA!

Denn es gibt immer noch sehr gute Möglichkeiten, sich auf YouTube oder in der Welt des Bloggens abzuheben. Aber es kommt ganz auf deine Nische an.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Nische nicht gesättigt ist. Zum Beispiel: Internet-Marketing ist derzeit eine hochgradig gesättigte Nische (beim Bloggen). Es kann mehr als 2 Jahre dauern, bis Sie sich für eine gesättigte Nische entscheiden. Wenn Sie sich dagegen für eine wettbewerbsschwache Nische mit hohem Suchvolumen entscheiden, werden Sie schnell wachsen

Ist es möglich?

Kurze Antwort: Ja.

Wirst du sofort viel Geld verdienen?

Nein, aufgrund der Art des Geschäfts. Es braucht Zeit, um erfolgreich zu sein, und oft geben die Leute zu früh oder zu lange auf.

Die Zeit, die Sie benötigen, um Geld zu verdienen, hängt stark von Ihren Inhalten und der Anzahl der Personen ab, mit denen Sie zusammenarbeiten können.

Persönlich habe ich 10 Monate gebraucht, um Videos hochzuladen und meine ersten 100 Dollar zu verdienen. Glücklicherweise hat es sich danach beschleunigt und ich kann jetzt jeden Monat ein Einkommen einbringen. Aber ich musste fast 2 Jahre weitermachen, bevor ich wirklich eine echte Rückkehr von meiner Arbeit sah.

Es gibt viele andere Menschen, die es schaffen, in nur 6 Monaten Erfolg zu haben. (Normalerweise haben sie jedoch einen bereits berühmten Bruder oder ein Familienmitglied im Geschäft, um es einfacher zu machen.)

Es ist nie zu spät, um Ihrer Leidenschaft nachzugehen. Lassen Sie sich nicht von der Zeit aufhalten. In der Tat ist die Zeit der wichtigste Bestandteil der Größe. Sie müssen nicht schnell gehen, Sie müssen nur loslegen.

Wenn Sie Hilfe beim Einstieg benötigen, wissen Sie, wo Sie mich erreichen können.

Alles ist möglich, solange Sie es glauben.

Denken Sie darüber nach, ein Unternehmen zu gründen, indem Sie bedürftigen Personen Informationsinhalte zur Verfügung stellen. Dies ist genau das, was Sie tun, und es gibt viele Methoden, die Ihnen das Wesentliche bei der Schaffung eines wertvollen Produkts beibringen, das die Menschen sich wünschen werden. Sie sollten zunächst darüber nachdenken, wo Sie sich im Leben befinden und was Sie interessiert, und ein paar Seiten über Ihre Gedanken und Ideen schreiben. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, wo Sie recherchieren und wo Sie einen Mehrwert erzielen können.

Ja, bevor Sie dies tun, recherchieren Sie online nach den Grundkenntnissen von SEO und WordPress (wenn Sie bloggen) und erstellen Sie ein Adsense-Konto für Ihre Website und Ihren Youtube-Kanal.

Ja, mit der richtigen Schulung ist es möglich, dass Sie genau wissen, was Sie tun, wenn Sie WWincome | besuchen Smart People Investieren Sie und verdienen Sie Geld online. Weltweit erfahren Sie alles, was Sie für den Einstieg benötigen

Jede Arbeit braucht harte Arbeit, Entschlossenheit. Wenn du hart arbeitest, kannst du eine Menge Geld mit YouTube und Bloggen verdienen und zum Beispiel mit Jack Paul, Logan Paul, Amanda Cerny, König Bach usw.

Ja, Sie könnten durch Youtube und Bloggen Geld verdienen, aber Sie müssen zuerst Ihr Netzwerk aufbauen. Sie erhalten eine Vergütung basierend auf der Anzahl der Aufrufe, der Anzahl der Kommentare und Vorlieben, die Sie pro Aufruf vorgenommen haben, sowie der AD.

Ja!!! Ich bin ein YouTuber und ein Blogger und ich kann bestätigen, dass es sehr viel möglich ist. Ich würde vorschlagen, meinen Blog zu lesen. Ich schreibe über unzählige Möglichkeiten, mit beiden Plattformen Geld zu verdienen, und darüber, wie Sie Ihr Publikum vergrößern können. Wie man Geld online verdient – SamysVista.com

Heutzutage brauchst du eine große Fangemeinde, um mit YouTube Geld zu verdienen.