Kann ich mit einem guten Android-Tablet von zu Hause aus Geld verdienen?

Ich liebe Tabletten. Sie sind eine hervorragende Verbindung zwischen der Portabilität eines Smartphones und der Leistung eines Computers. In der Tat können Sie mit dem richtigen Tablet und Zubehör so ziemlich alles tun, was Sie mit einem Computer können.

Aus diesem Grund kann ein Plan, mit Ihrem Tablet Geld zu verdienen, ein realistisches Ziel sein. Sie haben sogar das Potenzial, Techniken zu nutzen, die speziell für Smartphones und für Computer relevanter sind.

Apps nutzen

Es gibt viele verschiedene Apps, die das Potenzial bieten, Geld zu verdienen, und sie gibt es in allen Formen und Größen.

Die meisten folgen jedoch demselben Muster. Insbesondere werden Sie feststellen, dass Apps hier und da gut funktionieren können, um ein wenig Geld zu verdienen. Aber wenn Sie ein anständiges Einkommen wollen, sind Apps nicht der richtige Weg.

Umfrageseiten

Das erste Beispiel hierfür sind Apps für Umfrageseiten. Diese Art von Website ist im Internet sehr verbreitet und einige Marken erobern auch den Mobilfunkmarkt. Eine Umfrage-App erledigt genau das, was Sie erwarten, und ermöglicht es Ihnen, Umfragen nicht von Ihrem Computer, sondern von Ihrem Tablet aus zu erfassen.

Der Hauptvorteil ist, dass Sie in Ihrer Freizeit Umfragen durchführen können. Für viele Menschen kann dies bedeuten, dass sie im Badezimmer oder während des Wartens in der Schlange stehen. Dies kann viel ansprechender sein, als an Ihrem Computer zu sitzen und Umfragen durchzuführen.

Der Haken ist jedoch, dass dies immer noch Vermessungsstandorte sind.

Realistisch gesehen funktionieren Umfrageseiten nie besonders gut als Einnahmequelle. In den meisten Fällen werden auf diesen Websites nicht so viele Umfragen gesendet, und Sie verdienen in der Regel nicht viel pro Umfrage. Zwischen dem Durchführen einiger Umfragen und dem Herausfiltern von anderen wird am Ende viel Zeit aufgewendet und nicht so viel Geld verdient.

Meist ist dies nur eine Verschwendung von Zeit und Energie .

Fotos verkaufen

Auch wenn heutzutage fast jeder eine Kamera zu haben scheint, ist die Nachfrage nach den von Ihnen aufgenommenen Fotos immer noch recht hoch. Die meiste Zeit kommt diese Nachfrage von Websites wie Can Stock Photos, die Stock-Fotografie zu so ziemlich jedem Thema verkaufen.

Einige dieser Websites sind bereits ausgebreitet, sodass Sie Ihre Fotos direkt von Ihrem Telefon oder Tablet aus übermitteln können. Theoretisch ist dies ein ziemlich einfacher Weg, um Geld zu verdienen.

Auch wenn Ihre Fotos fantastisch sind, ist Ihre Chance, mit ihnen Geld zu verdienen, nicht so groß.

Das Problem kommt vom Wettbewerb. Wenn es einfach ist, Fotos einzureichen, können Sie darauf wetten, dass es eine Menge Leute gibt, die das tun. Die große Anzahl der Einsendungen bedeutet, dass es eine Menge Wettbewerb und viele Fotos geben wird, die Ihren ziemlich ähnlich sind.

Darüber hinaus zahlen die meisten Apps wie diese nur für Fotos, die sie verkaufen. Also hosten sie Ihre Bilder, aber Sie machen nichts, es sei denn, jemand kauft sie. Wenn Ihre Fotos unter Millionen anderer Personen vergraben sind (wie es bei den meisten Stock-Foto-Websites der Fall ist), ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie bemerkt werden, relativ gering.

Wenn Sie Glück haben, können Sie Fotos einreichen, die Sie tatsächlich verkaufen und Geld verdienen. Aber darauf können Sie sich nicht wirklich verlassen.

Die beste Vorgehensweise besteht darin, eine Nische oder einen bestimmten Bereich der Fotografie auszuwählen und eine große Anzahl von Fotos hochzuladen. Zum Beispiel Kinder, die Obst essen oder verschiedene Arten von Hunden. Sie können nicht alles auf der Welt fotografieren, und allgemeine Fotos von Parks oder Menschen passen einfach zu den Millionen anderer. Eine Deutsche Dogge, die eine Eistüte isst, erhält möglicherweise nur einen Käufer pro Jahr. Multiplizieren Sie dies jedoch mit 10.000 Fotos in Ihrem Portfolio und verdienen Sie jetzt Geld!

Der Vorgang des Hochladens von Bildern ist fairerweise einfach. Das kann sich also noch lohnen, besonders wenn Sie die Fotos trotzdem gemacht haben. Beachten Sie jedoch, dass es in den meisten Fällen sehr lange dauern wird, bis Sie ein Einkommen erzielen .

Aufgabenbasierte Apps

Die letzte Art von App, auf die ich mich konzentrieren möchte, ist, wo Sie Geld verdienen, indem Sie verschiedene Aufgaben erledigen. Was Sie letztendlich tun, hängt von der App selbst ab.

Eine solche App heißt beispielsweise FieldAgent. Die Aufgaben in dieser App umfassen in der Regel ein bisschen herumlaufen und können beispielsweise das Fotografieren bestimmter Produkte in einem lokalen Geschäft sein. Einige Rezensenten beklagen jedoch, dass die App häufig nicht funktioniert und dass es relativ wenige Jobs gibt.

Ein weiteres Beispiel hierfür ist Mobee, das sich auf mysteriöse Aufgaben konzentriert. Diese Art von App kann Ihnen etwas Geld einbringen, aber in der Regel ist die Beinarbeit erheblich und die Höhe des Einkommens ist nicht so toll.

Es gibt auch Apps wie Ibotta, bei denen es einfach darum geht, Produkte zu kaufen und einen Rabatt oder eine Rückerstattung zu erhalten. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Sie einen indirekten Rabatt erhalten, anstatt Geld zu verdienen. Wenn die fraglichen Produkte jedoch Dinge wären, die Sie sowieso kaufen würden, würden Sie im Wesentlichen einen Gewinn erzielen.

Apps sind in der Regel ansprechend, wenn Sie einfach nur die Zeit vertreiben und dabei ein bisschen Geld verdienen möchten. Aber wenn Sie auf der Suche nach einem ernsthaften Einkommen sind, verschwenden Sie wahrscheinlich nur Ihre Zeit.

Andere Möglichkeiten, Geld zu verdienen

Der größte Vorteil eines Tablets ist seine Portabilität, insbesondere wenn Sie unterwegs online gehen können. Als solches kann ein Tablet auch eine Ergänzung zu anderen Techniken zum Geldverdienen sein.

Ein Beispiel hierfür ist das Kaufen bei eBay und der Weiterverkauf. Mit dieser Technik neigen die Leute dazu, Produkte von eBay zu kaufen, wenn sie unterbewertet sind, und sie dann mit Gewinn weiterzuverkaufen. Mit dem richtigen Marketing kann dieser Trick effektiv sein, obwohl Sie wissen müssen, wonach Sie suchen.

Ein Tablet kann in diesem Bereich eine nützliche Ressource sein, da es einfach ist, Auktionen zu durchsuchen und darauf zu bieten. Dies kann besonders relevant sein, wenn Sie nach Auktionsende nicht zu Hause sind. Sie können sogar einen Alarm auf dem Tablet einstellen, der Sie benachrichtigt, wenn die Auktion zu Ende ist.

Einige Freiberufler nutzen auch Tablet-Apps, um produktiver zu werden. Dies kann Apps zum Erstellen von Notizen und zum Versenden von E-Mails sowie Apps zur Abrechnung und Arbeitszeiterfassung umfassen. Ebenso verfügen einige E-Mail-Marketing-Tools wie GetResponse über Apps. Mithilfe dieser können Sie eine E-Mail-Liste für eine Website erstellen und verwalten.

Erstellen Sie einen digitalen Lebensstil

Sie müssen viel recherchieren und Zeit damit verbringen, um als freiberuflicher Händler Geld zu verdienen. Aber wenn Sie Forex-Signaldienste haben, sparen Sie viel Zeit.

Tipps, um Geld als Trader bei der Arbeit zu verdienen

Kommt darauf an, welche Art von freiberuflicher Tätigkeit Sie ausüben möchten. Aber wenn Sie nur schreiben, kann ein Tablet das fast so gut wie ein PC. Ein typisches Beispiel: Ich schreibe diese Antwort auf eine Fire HD 8 in einem Café.

Siehe auch:

Überbrückung der digitalen Desktop-Kluft mit dem Fire-Tablet