Ich habe 10.000 USD an Notsparen und plane, diese über treasurydirect.gov in Sparbriefe zu stapeln. Ist das eine gute Idee?

Dan Egan, Direktor von Investing at Betterment hier.
Wenn Sie sich mit weiteren Analysen befassen möchten, lesen Sie unseren Blog-Beitrag zum Thema: Safety Net Funds: Warum traditioneller Rat falsch ist

Ich würde nein sagen – das ist keine gute Verwendung Ihrer Ersparnisse und keine gute Möglichkeit, einen Sicherheitsnetzfonds zu unterhalten. Um die richtige Investition zu finden, müssen Sie einige Dinge berücksichtigen.

Es gibt zwei Dinge, die Sie von einem Sicherheitsnetzfonds erwarten: Liquidität und inflationshemmendes Wachstum.

  • Es muss flüssig sein, damit Sie bei Bedarf leicht darauf zugreifen können. Stecken Sie es nicht auf steuerlich latente Konten wie IRAs – Sie zahlen eine hohe Strafe, wenn Sie es herausnehmen.
  • Es muss die Inflation besiegen, denn wenn Sie es (glücklicherweise) 10 Jahre lang nicht brauchen, wird es viel weniger wert sein, als Sie aufgrund der Inflation investiert haben. Derzeit erzielen selbst Schatzanleihen mit langer Duration eine Rendite von 1,8%, während die Inflation bei 2% liegt.

Worin Sie investieren sollten, hängt tatsächlich davon ab

  • die Größe Ihres Sicherheitsnetzes (im Verhältnis zu Ihren notwendigen Lebenshaltungskosten),
  • Wie viel Zeit möchten Sie Sicherheit haben?
  • und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es brauchen werden.

Ich denke zum Beispiel so:

  • Ich habe $ 10k
  • Meine notwendigen Ausgaben betragen 1.000 USD pro Monat.
  • Ich möchte 6 Monate dieser Kosten für die Sicherheit ($ 6k)
  • Es gibt ungefähr alle 8 Jahre eine Chance, dass ich diese Mittel brauche.

Vor diesem Hintergrund ist es am besten, es in ein diversifiziertes Portfolio aus Aktien und Anleihen zu investieren, das zu etwa 40-60% aus Aktien besteht. Dies stellt sicher, dass Ihr Sicherheitsnetz im Laufe der Zeit wahrscheinlich real wächst und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nicht das haben, was Sie brauchen, gering ist. Und für den Fall, dass Sie nie Ihr Sicherheitsnetz benötigen – Sie haben viel mehr Geld für den Ruhestand oder einen anderen Einkauf verdient.

Warum Sparbriefe? Die Zinssätze sind nicht viel besser als bei einem Sparkonto, und die Liquidität von Sparbriefen (Ihre Verkaufserleichterung) ist etwas niedriger als bei einem Sparkonto.

Die Zinsdifferenzen sind bei diesem Geldbetrag wirklich gering. Notgeld muss verfügbar sein, da Sie nie wissen, wann der Notfall eintreten könnte.

Sie versuchen nicht, mit Ihrem Notfallfonds Geld zu verdienen. Es ist da, um Sie mit Bargeld zu versorgen, wenn Ihr Einkommen aus irgendeinem Grund unterbrochen wird oder Ihre Ausgaben plötzlich ansteigen.

Testen Sie Spareinlagen oder hohe Renditen, wenn Ihr Gesamtguthaben hoch genug ist, um sich für ein solches Konto zu qualifizieren.

Eine noch bessere Methode in Zeiten normaler Zinssätze ist die Erstellung einer CD-Leiter (Einlagenzertifikat), die monatlich bis zu dem Betrag fällig wird, der für Ihre monatlichen Ausgaben angemessen ist. Aufgrund der ungewöhnlich niedrigen Zinssätze in den USA zum jetzigen Zeitpunkt ist dies jedoch den zusätzlichen Aufwand nicht wert.

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise einen Geldbetrag in bar bei sich zu Hause oder an einem anderen sicheren Ort aufbewahren. Während dies Sie einem Diebstahlrisiko aussetzt, bietet es Ihnen kurzfristiges Bargeld für den Fall eines Bankproblems oder eines rechtlichen Problems, das Ihren Zugang zu Ihren Konten behindert.

Ich sage den Leuten im Allgemeinen, dass Notfallgelder in weniger als einer Woche als physisches Bargeld in Ihrer Hand verfügbar sein sollten. Der Sinn eines Notfallfonds ist genau das und nur das – in Notfällen schnell nötig. Terroranschlag, Hurrikan, Tsunami, Erdbeben, was auch immer – alles unwahrscheinlich. Die Geschwindigkeit und Leichtigkeit, mit der Sie auf das Geld zugreifen können, sollte Priorität Nummer eins sein.

Re: Rendite / Rendite / Risiko
Der 0% -Zinssatz, den Sie gerade bei der Bank erhalten, ist nicht das Ende der Welt, und es wird sicherlich keinen Unterschied machen, wenn dieser 1 bis 2% beträgt. Wenn Sie ein schönes Bankkonto haben, eröffnen Sie ein Online-Sparkonto, das 1% zahlt, und überweisen Sie einen Teil des Notgeldes dorthin. Solange Sie es in weniger als einer Woche wieder auf Ihr Bankkonto und in Ihre Hände bekommen können. Ich stimme einer anderen Antwort zu, die besagt, wenn Sie sich für die Anlage dieses Fonds entscheiden, was meiner Meinung nach unklug ist, da es sich nur um ein Anlagekonto handelt, und bewahren Sie es in sehr liquiden Wertpapieren auf. Das Liquiditätsrisiko sollte niemals vergessen werden. Eine persönliche Erfahrung: Daniel Hobbs ‘Antwort auf Wann war der SPX / SPY-Index historisch gesehen der illiquideste – und unter welchen Umständen?

Re: Gewohnheiten
Ich habe mir angewöhnt, ein separates Bankkonto und eine separate Bank für meinen Notfonds zu haben. (Was tun Sie, wenn Ihre primäre Bank einen technischen Defekt hat oder Ihnen Ihr Geld für ein paar Tage nicht geben kann? Erstellen Sie einen Backup-Plan.) Ich überweise monatlich automatisch darauf – ich behandle es wie alle anderen obligatorischen Ausgaben.

Viel Glück!

More Interesting

Was sind die besten Anlagemöglichkeiten für eine Person mit etwa 40-50.000 USD Ersparnis?

Führt eine Rezession nach einem starken Wirtschaftswachstum automatisch zu Kriegen?

Ich besitze Grundstücke, auf denen ich ein Haus bauen und die ich für mein Einkommen vermieten möchte. Ich würde auch gerne eine Eigentumswohnung für mich kaufen. Welches soll ich zuerst tun?

Ich habe 1 Liter Ersparnis und möchte etwas Wertvolles daraus machen. Was kann ich tun?

Was ist der grundlegende Unterschied zwischen den Volkswirtschaften der USA und Japans? Was ist anfälliger für Krisen wie Rezessionen usw.?

Ich habe INR 25L (~ $ 40k) Einsparungen bei Festgeldern. Ich bin fast 30 Jahre alt und lebe in Indien. Wie soll ich investieren?

Anlageberatung: Ich bin 22 Jahre alt und muss 20.000 CAD auf meinem Konto anlegen. Was könnte an meiner Strategie verbessert werden?

Ich bin neu in Aktien, aber ich würde es gerne versuchen, weil die Wirtschaft meines Landes sehr gut läuft. Sollte ich selbst lernen und meine Investition kontrollieren oder über ein Finanzdienstleistungsunternehmen investieren?

Ist es möglich, alle Schulden der Welt zurückzuzahlen?

Ich bin 21 Jahre alt und habe 5.000 Dollar gespart. Wie soll ich dieses Geld investieren, um mehr Geld zu verdienen?

Was würde sich nach dem Abbau des gesamten Goldes auf die Weltwirtschaft auswirken?

Was ist mit Islands Wirtschaft passiert?

Ich habe Rs. 40000 zu investieren. Wo sollte ich investieren, um höhere Renditen zu erzielen?

Wenn die Welt den US-Dollar nicht mehr nutzen und stattdessen auf den Euro als Referenzwährung umstellen würde, würden die USA zusammenbrechen?

Was ist EMS (Europäisches Währungssystem)?