Lebensstilwebsites für Männer: Wie erhalten Sie Verkehr und anfängliche Traktion?

In letzter Zeit haben soziale Netzwerke für die Werbung der Website die gleiche Bedeutung erlangt wie das Suchsystem, das Google zuvor hatte. Heutzutage können Sie verschiedene Werbemethoden anwenden: Gruppen- und Suchaktionen in sozialen Medien, Google Adwords mit all seinen Erweiterungen, Instagram, Pintere st, Twitter und viele mehr.

Sehr oft verbringen Menschen mehr Zeit in sozialen Netzwerken und verwenden sie sogar, um nach Informationen zu suchen. Aus diesem Grund kann die Förderung von Social-Media-Profilen Ihnen dabei helfen, eine Menge wertvoller Zugriffe zu erzielen.

Verlinkung in Facebook

Derzeit hat Facebook die Möglichkeit, der Profilseite Website-Links hinzuzufügen. Der Link sollte in eine kurze Beschreibung eingefügt werden, da er sonst von niemandem gesehen wird. Auf Facebook-Seiten, die für lokale Unternehmen konzipiert sind, können solche Links nicht platziert werden, da sie einen separaten Abschnitt für Standort- und Adressinformationen enthalten.

Facebook kann Ihrem Unternehmen bis zu 1/3 des gesamten Website-Traffics bringen. Dies hängt von der Anzahl und Aktivität Ihrer Fans sowie von Ihrem Arbeitsteil ab: Kontooptimierung, Social-Media-Engagement und Facebook-Werbung.

Nach dieser Untersuchung werden nur 6% der gesamten relevanten Zielgruppe Ihre Busseite von Organic aus sehen. Noch vor einigen Monaten hatte fast die Hälfte Ihrer Fans die Möglichkeit, Ihre Website in der Google-Suche zu sehen. Aufgrund der jüngsten Finanzpolitik von Facebook konzentriert es sich jedoch hauptsächlich auf Werbung.

Zusammenfassend sind hier einige Tipps für E-Commerce-Websites aufgeführt, die hilfreich sind, um die Suchsichtbarkeit ihrer Social-Media-Profile zu verbessern:

  1. Entwickeln Sie die Kontostruktur und widmen Sie in der Kurzbeschreibung viel Platz für Ihre Website-Links. So können Sie Ihre Website ganz einfach von der Startseite Ihres Profils aus finden.
  2. Erhöhen Sie die Anzahl Ihrer Fans mithilfe von Social Media-Kanälen. Dies vergrößert die Anzahl der Personen , die von Suchmaschinen auf Ihre Seite gelangen. Verwenden Sie Facebook-Anzeigen, um Besucher zu motivieren. Es bedeutet, die Facebook-Richtlinien zu befolgen und die Reichweite Ihres Publikums zu erhöhen.

Twitter-Links

Twitter ist eine perfekte Methode im Geschäftsplan Ihrer E-Commerce-Website-Promotion. Der von Twitter ausgehende Datenverkehr hängt hauptsächlich von der Qualität und Konsistenz Ihrer Tweets ab. Es ist immer besser, Retweets zu vermeiden (erneutes Posten Ihres Tweets durch andere Benutzer) und Tweets so kurz wie möglich zu gestalten (vorzugsweise 120 Zeichen). Andernfalls gehen die Links in den Tweets verloren.

Zuallererst sollten Sie sich sehen und hören lassen, um die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden auf Ihre Marke zu lenken. Das Nützlichste an Twitter ist eine Suchfunktion, mit der Sie feststellen können, ob gerade eine Diskussion stattfindet. Und Sie können Ihre aktuellen Tw eets immer am richtigen Ort und auf die richtige Weise platzieren.

Twitter bietet Ihnen viele Möglichkeiten, in der organischen Suche sichtbar zu sein. Es ist hilfreich, den Link zu Ihrer Website in die Website Ihres Profils einzufügen. Dieser Link wird jedoch nicht in allen Teilen von Twitter angezeigt. Während Sie auf Twitter nach Unternehmen suchen, wird dies in der Biografie des 160-Zeichen-Profils angezeigt. Um Kunden den Link zu Ihrer Website anzeigen zu lassen, sollten Sie ihn daher in das Profil einfügen .

Ihre Twitter-Strategie könnte also folgendermaßen aussehen:

  1. Fügen Sie Website-Links in das Twitter-Profil ein. Kunden können Ihre Website-Daten während der Suche einsehen.
  2. Beobachten Sie die Tweets, die Sie verlassen, und die darin enthaltenen Links. Vermeiden Sie extrem lange Tweets. Damit können wichtige Links in Ihrem Twitter-Profil gespeichert werden.
  3. Wählen Sie den besten Zeitpunkt für ein Twitter-Engagement in Echtzeit. Es hilft, das relevanteste und aktivste Publikum zu finden.

Google+ Verlinkung

Google+ hat eine Nutzerbasis von 300 Millionen begeisterten Nutzern und bietet viele Möglichkeiten, großartige visuelle und textuelle Inhalte zu zeigen. Google+ bevorzugt Websites, die ihre textlichen und visuellen Inhalte auf Google+ ständig verbessern und erneuern.

Die beste direkte Methode, um Ihr Google+ Ranking in der organischen Suche zu verbessern, besteht darin, mehr Follower zu gewinnen. Denn wenn jemand Ihnen auf Google+ folgt, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass er Ihre Seite in den Google-Suchergebnissen findet.

Im Bild unten untersuchen wir die Suchergebnisse einer bestimmten Seite. Es rangiert in personalisierten organischen Ergebnissen auf Position 2, jedoch nur auf Position 12, wenn eine Inkognito-Suche durchgeführt wird.

Allgemeine Tipps für mehr Bio-Qualität bei Google+:

  1. Generieren Sie ständig neue Text- und Bildinhalte. Sie haben mehr Chancen, von Google gesehen zu werden.
  2. Bilden Sie Engagement von neuen Anhängern. Es wird sicherlich Ihre Ergebnisse in einer personalisierten Suche verbessern.
  3. Fügen Sie auf Ihrer Google Local-Seite Links zu Überprüfungen hinzu. Diese Links werden definitiv indexiert und erhöhen das Ranking der Website.
  4. Verwenden Sie Google Local, das mit Google+ verknüpft ist. Die Kategorisierung der Website nach lokalen Suchkriterien wird bevorzugt.
  5. Verwenden Sie strukturierte Zitate auf Ihrer Google+ Seite. Dadurch wird die Domain-Berechtigung Ihrer Website für Google wertvoller. Sowohl die Quantität als auch die Qualität dieser Zitate sind von Bedeutung.
  6. Geben Sie Stichwörter in den Titel und die Beschreibung Ihres Google+ Profils ein (dasselbe gilt für Google Local). Ihre Platzierungen bei diesen Keywords werden zunehmen und den Traffic erhöhen.
  7. Fügen Sie den Firmennamen, die Adresse und andere Informationen in Ihr Google+ Profil ein. Dieser Schritt wird dazu beitragen, Markenaufkommen zu erlangen.

Mit Pinterest in Suchergebnissen auftauchen

Pinterest ist eine zweite Suchplattform, die mehr als 70 Millionen Menschen zusammenbringt. Durch die Optimierung von Pinterest können Sie den organischen Suchverkehr auf Ihrer E-Commerce-Website optimieren. Viele moderne Unternehmen versuchen, ihre Pinterest-Seite schnell auf den neuesten Stand zu bringen, da sie mit Sicherheit den Verkehr von Suchmaschinen beeinträchtigt.

Die Verwendung von Pinterest ist einfach, interessant und effektiv für die Werbung, während immer mehr Benutzer visuelle Informationen gegenüber textuellen Informationen bevorzugen. Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, werden Ihre Pinterest-Seiten perfekt mit neuen Erkenntnissen und in der Folge mit mehr Followern und höheren Google-Rankings aufgeladen.

  1. Nutzen Sie alle Erkenntnisse, die Pinterest Ihnen bieten kann. Verknüpfen Sie andere soziale Netzwerke mit dem Pinterest-Profil. Es bindet Ihre Facebook-, Google+- und anderen Follower in die Pinterest-Aktivitäten Ihres Unternehmens ein.
  2. Gruppieren Sie Ihre Boards mit Bedacht: Verwenden Sie alle Arten von Informationen, die Sie vorschlagen, und organisieren Sie das Boarding. So kommen die Menschen schnell zu den gewünschten Themen.
  3. Bereichern Sie Ihre Stifte entsprechend: Setzen Sie Produktstifte, Artikelstifte, Stecknadeln usw. ein
  4. Versehen Sie Ihr Pinterest-Konto mit SEO-Optimierung. Optimieren Sie den Titel Ihres Boards sowie das Anheften von ALTs mithilfe relevanter Schlüsselwörter. Fügen Sie einen Link zu Ihrem Unternehmen in die Pinterest-Profilbeschreibung ein.
  5. Seien Sie im gesamten Pinterest-Netzwerk aktiv und engagiert. Kunden werden höchstwahrscheinlich auf Ihre Nachrichten in ihren Foren reagieren und Ihnen folgen. Menschen mögen es, bemerkt und gehört zu werden.

Instagram kann auch organischen Traffic schleppen!

Instagram bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihr Geschäft online zu fördern. Heutzutage ist es eine der freundlichsten Plattformen, die eine häufige Interaktion zwischen Benutzern hervorruft.

Normalerweise dauert es eine Weile, bis sich Follower angesammelt haben und auf Instagram eine anständige Popularität erreicht ist. Zuallererst sollten Sie immer mit anderen Unternehmen in Kontakt stehen, nach Neuigkeiten und interessanten Dingen suchen, die andere Instagram-Nutzer tun, um gehört und gesehen zu werden.

Es gibt keine direkte Korrelation mit der Werbung für die Instagram-Seite und dem Aufrufen der Google-Suchseite. Wenn es um organischen Verkehr geht, sind in der Regel viele Faktoren wichtig.

  1. Schließen Sie neue Inhalte ein und führen Sie ein allgemeines Instagram-Engagement durch. Während sich die Leute ständig Ihre neuen, ausgefallenen Fotos ansehen, werden sich auch die rauesten für Ihre Seite interessieren. Fotos sollten qualitativ hochwertig, verlockend und einzigartig mit vielen relativen Hashtags sein.
  2. Seien Sie innovativ: Finden Sie neue Wege, um Follower zu gewinnen. Organisieren Sie neugierige Wettbewerbe, Quiz oder andere Aktivitäten. Auf diese Weise werden sich die Leute lebhaft an Ihre Seite erinnern und auf jeden Fall zurückkehren, um nach neuen interaktiven Dingen zu suchen.
  3. Seien Sie reaktionsschnell: Liken und teilen Sie die Fotos anderer Leute, engagieren Sie Leute, um Sie mit einem Hashtag zu versehen.
  4. Manchmal können Sie die Konten Ihrer Konkurrenten durchsuchen und sich mit ihnen anfreunden. Instagram kann Ihnen dabei helfen, so viel wie möglich über Ihr Unternehmen zu sprechen. Die Basis der Effektivität ist die Qualität der Visualisierung, Häufigkeit und Innovation.
  5. Beobachten Sie Ihre Konkurrenten, um von ihrer Arbeit zu lernen. Bilden Sie Freunde mit Ihren Konkurrenten, während die größten Sachen in der gegenseitigen Mitarbeit getragen werden.

Besuchen Sie uns für mehr Details:

KartCastle-E-Commerce-Plattform in Indien | Online-Shop in Indien aufbauen | E-Commerce-Software in Indien | Online-Shop erstellen

Sie erhalten viel sozialen Traffic, da die Leute viele ihrer Produkte mögen, pinnen und posten. Andere Methoden sind die E-Mail-Datenbank, andere Blogs, die einen Großteil ihrer Produkteinführungen abdecken (einschließlich Lifehacker usw.), und die Produkte, die selbst über ihre Funktion auf Uncrate twittern.

Zusammenfassen:
– sozialer Verkehr
– Empfehlungen
– organische Suche
– direkten Verkehr
– E-Mail-Kampagnen und RSS

Vor allem die Produktion von qualitativ hochwertigen Inhalten mit einzigartigen Produkten, die sonst nirgendwo zu sehen sind, bleibt der Schlüssel. Sie gibt es schon viel länger als viele andere ähnliche Blogs.

-übermitteln Sie Ihre URL an Google, damit diese indiziert werden kann
-Senden Sie eine Sitemap an Google
-Videomarketing verwenden (youtube)
-Verwenden Sie Backlinks
-Verwenden Sie Facebook und Twitter, um Ihre Website zu fördern
-Forschung über SEO (Suchmaschinenoptimierung)
Sie können auch Experten von SEOclerks einstellen.