Wie können wir unsere Indizierung für Webmaster-Tools erhöhen?

Es gab viele Veröffentlichungen und Patente zum Thema Effizienz beim Crawlen und Indizieren von Inhalten für Suchmaschinen. Sie sehen, das Problem ist, dass es im Internet Milliarden von URLs gibt, aber nicht Milliarden von Sekunden in einem Monat. Es ist für jede Suchmaschine, auch für Google mit all ihren Rechenzentren, physisch unmöglich, alles zu indizieren oder sogar mit jeder Änderung an Seiten Schritt zu halten, die sie bereits zuvor indiziert haben.

Daher müssen Suchmaschinen Prioritäten für das Crawlen festlegen. Dies erfolgt normalerweise auf der Grundlage einer Schätzung der Wahrscheinlichkeit, mit der Personen in der Lage sein müssen, eine bestimmte Ressource zu finden. Google hatte bereits eine Metrik dafür verfügbar – PageRank.

Bei PageRank geht es nicht darum, Seiten für Suchanfragen zu klassifizieren. PageRank ist nicht an Themen oder Stichwörter gebunden. Stattdessen ist PageRank ein grobes Maß für die Wichtigkeit oder Konnektivität einer bestimmten URL und ein Modell dafür, wie wahrscheinlich es ist, dass jemand auf einer bestimmten Seite landet, wenn er lediglich auf Links klickt.

Wie bereits erwähnt, ist das häufige Zitieren von Links zu Ihrer Website ein wichtiges Zeichen. Dies bedeutet, dass eine Suchmaschine dem Crawlen dieser URL eine höhere Priorität einräumt.

Es gibt jedoch noch andere Faktoren.

Eines davon ist die “Burstiness”, eine ausgefallene Art, über plötzliche und unerwartete Nachfrage zu sprechen. Denken Sie an einen bevorstehenden Hurrikan. Es wird benannt und plötzlich reden alle über den Hurrikan Irma oder was auch immer – eine Phrase, die es Tage zuvor noch nicht gegeben hatte. Suchmaschinen können mithilfe von Algorithmen feststellen, wann neue Phrasen plötzlich einen Trend aufweisen, und dem Crawlen von Links, die mit diesen neuen Phrasen verknüpft sind, höhere Priorität einräumen. Der gleiche Vorgang hilft auch bei anderen Eilmeldungen.

In den letzten Jahren beschäftigen sich immer mehr Patente und Veröffentlichungen mit der Verwendung von Benutzerdaten, um die Priorität und Bedeutung zu bestimmen. Mit Google Chrome hat Google Zugriff auf eine unvorstellbare Menge an Benutzerdaten, die Auskunft darüber geben, wohin Personen gehen, was sie tun und wie intensiv sie interagieren.

Muster des Site-Verhaltens können ebenfalls eine Rolle spielen. Einige Websites, die enorm wichtig sind, sind meistens Aufbewahrungsorte für Datensätze – Seiten und Artikel, die häufig angefordert und gesucht werden, aber selten oder nie wirklich aktualisiert werden und daher überhaupt nicht sehr oft neu indiziert werden müssen. Andere Websites, wie z. B. große Nachrichtenportale, ändern sich unglaublich oft und schnell, und selbst wenn Sie sie alle 10 Minuten indizieren, finden Sie möglicherweise neuen Inhalt.

Um den Grad der Indexierung für Ihre Site zu erhöhen, müssen Sie letztendlich die Wichtigkeit und Priorität erhöhen, die andere Ihrer Site beimessen. Je wichtiger Ihre Website für die allgemeinen Benutzer des Webs ist, desto schneller wird sie indiziert.

Ihr Crawling-Budget wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, darunter (aber nicht ausschließlich):

  • Die Gesamtgröße Ihrer Website
  • Website-Gesundheit
  • Backlinks

Das Crawling-Budget zu erhöhen ist so einfach wie eines dieser 3!

Das Geheimnis ist, dass Sie jeden Beitrag sofort nach dem Posten auf Ihrer Website indizieren

Penny führt eBook

Sie können verschiedene Blogs mit hoher Autorität kommentieren, die sich auf Ihre Nische beziehen, wobei ein Link auf Ihre Seite verweist.

Ich würde nicht eine Menge Links zu einer Seite machen. Vielleicht nur ein oder zwei.