So lenken Sie den Traffic auf meine kostenlose Blogger-Website

Finden Sie Ihre fehlenden Schlüsselwörter

Fehlende Schlüsselwörter sind die Schlüsselwörter, die Ihre Konkurrenten erfolgreich verwenden und Sie nicht. Mit dieser Funktion können Sie Keywords identifizieren, bei denen die Seiten Ihrer Konkurrenten in den Top 10, Ihre Seite jedoch nicht in den Top 100 aufgeführt sind. Mit dieser einzigartigen Funktion können Sie die ultimativen Seiten erstellen, die von den Bemühungen Ihrer Mitbewerber profitieren.

Geben Sie die URL der Seite ein, wählen Sie die Datenbank aus, gehen Sie zu “URL-Analyse” und klicken Sie auf “Fehlende Keywords”, um die Liste der besten Keywords zu erhalten, um nach oben zu gelangen!

Sie haben alle guten Keywords, die auf Ihrer Seite fehlen, um mit der Optimierung zu beginnen. Sie können leicht überprüfen, ob sich eine Ihrer Seiten für diese Abfrage bereits oben befindet, indem Sie auf der rechten Seite des Ergebnisbildschirms nachsehen:

Die Metrik “Andere URLs enthalten” zeigt die Position Ihrer anderen Seiten in den Top-100. Wenn der Wert auf “Keine” gesetzt ist, bedeutet dies, dass keine Ihrer Seiten einem bestimmten Keyword zugeordnet ist. Du kannst entweder:
Bewerben Sie Ihre recherchierte Seite und optimieren Sie sie für diese Abfragen. Schieben Sie Ihre Seiten, die diese Abfragen bereits enthalten, weiter nach oben!

FINDEN SIE TOP-PLÄTZE, UM BACKLINKS FÜR SEO ZU MACHEN

Geben Sie Ihr Start-Keyword in Serpstat ein und navigieren Sie unter “Keyword-Recherche” zu “SEO-Recherche”> “Top-Seiten”:

Sie haben die Liste der Top-Seiten für die angegebene Abfrage und anschließend alle Top-Domains, die für Sie aktuell relevant wären. Serpstat analysiert Daten vor Ort und findet Top-Seiten für den gesamten Keyword-Cluster (semantische Suche).

Danach können Sie jede Domain mit Tools wie MajesticSEO, Ahrefs, Serpstat und denjenigen mit dem höchsten Vertrauensfluss überprüfen.

CRAWL SIE WEBSITE FÜR FEHLER

Sie können alle Optimierungsfehler mit Tools wie Seprstat oder Netpeak Spider, Sceaming Frog, OnCrawl finden.

Mit Serpstat reicht es aus, sich auf der Website zu registrieren und ein Projekt zu erstellen, um ein SEO-Audit durchzuführen.

  • Klicken Sie nach dem Login auf “Liste der Projekte” und dann auf “+ Neues Projekt hinzufügen”:

  • Fügen Sie dann die Domänenadresse und den Namen des Projekts hinzu

Der Zeitpunkt der Prüfung hängt von der gewählten Konfiguration ab, dauert jedoch in der Regel nicht länger als 20 Minuten. Danach erhalten Sie einen zusammenfassenden Bericht über alle Fehler und wie gut Ihre Website optimiert ist.

Ich würde sagen, es gibt ein paar wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie versuchen, den Traffic auf Ihr Blog zu lenken. Hier sind sie:

  • Konzentrieren Sie sich zunächst darauf, qualitativ hochwertige Inhalte für Ihr Publikum bereitzustellen. Die Leute bleiben nicht hier, wenn Sie keine großartigen Posts schreiben. Überlegen Sie, wer Ihr Publikum ist und was es von Ihnen sehen möchte. Ihre Blog-Posts müssen einen Wert für sie liefern.
  • Erlernen Sie die Grundlagen von SEO. SEO (Suchmaschinenoptimierung) ist der Schlüssel dazu, dass Ihre Beiträge in den Suchergebnissen einen höheren Rang einnehmen. Das ist genau was du willst, oder? Recht! Sie müssen auch kein SEO-Meister sein, um hier erfolgreich zu sein. Sie müssen nur das Wesentliche kennen. Wissen, wie Sie die richtigen Keywords für Ihre Posts auswählen, diese in Ihren Blog-Titeln, Überschriften, Meta-Beschreibungen, Alt-Tags für Bilder und in Ihren Posts verwenden. Natürlich ist das nur der Anfang, aber das Erlernen von SEO wird sich lohnen.
  • Bauen Sie eine Präsenz in den sozialen Medien auf. Stellen Sie sicher, dass Sie auf den Social Media-Plattformen aktiv sind, die Ihre Zielgruppe verwendet. Teilen Sie Links zu Ihren neuesten Posts, um Traffic zurück auf Ihre Site zu leiten.
  • Gastbeitrag ist kostenlose Werbung. Wenn sich in Ihrer Nische Websites befinden, für die Sie gerne einen Gastbeitrag verfassen würden, wenden Sie sich an diese! Senden Sie eine E-Mail mit einigen Ihrer Blogpost-Ideen und sehen Sie, was sie denken. Das Schlimmste, was sie sagen können, ist nein. Und wenn sie ja sagen, können Sie einen Gastbeitrag verfassen und ein ganz neues Publikum kennenlernen.

Weitere Tipps finden Sie in den folgenden Beiträgen, die ich verfasst habe:

15 Erste Schritte für ein besseres Bloggen

7 Dinge, die Sie jetzt tun können, um Ihren Blog-Traffic zu steigern

Indem Sie über Dinge schreiben, die Sie mögen.

Sei konstant mit den Inhalten und teile sie dann mit verschiedenen sozialen Netzwerken.

Gehen Sie auch online und lesen Sie so viele Blogs wie möglich, die sich auf Ihr Lieblingsthema beziehen.

Sie werden viel lernen und dabei auch etwas Verkehr für Ihr Blog gewinnen.

Schreiben Sie Blogs zu aktuellen Themen, die Sie in den sozialen Medien finden.

Aktualisieren Sie Ihre Website regelmäßig mit guten Blogeinträgen.

Verwenden Sie soziale Medien, um für Ihre Blogger-Website zu werben, und teilen Sie Ihre Blogs mit guten Bildern, um mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.

Schreiben Sie einen Gastbeitrag auf beliebten Blogseiten in Ihrer Nische.

Zwei Worte: “Heirate.”

Was meine ich damit

Sie führen Gastblogs auf größeren, maßgeblicheren Websites als Ihren und Sie leiten den Datenverkehr zurück zu Ihrer Website in Ihrer Biobox.

Im Grunde genommen “borgen” Sie das Publikum von der Site, auf der Sie als Gast gebloggt haben, in der Hoffnung, dass das, was Sie geschrieben haben, so überzeugend ist, dass sein (oder ihr) Publikum mehr darüber wissen möchte, was Sie tun, und sie zu Ihrer Site gehen nach dem Besuch seiner (oder ihrer).

Sinn ergeben? Hoffentlich.

Wenn Sie dieses Gast-Blog veröffentlicht haben, können Sie es auch auf Ihren Social Media-Kanälen freigeben.