Als Vater eines 6-monatigen Mädchens kann ich 3-4.000 pro Monat für ihre Zukunft sparen. Was ist der beste Weg, um dieses Geld zu investieren?

Sukanya Samriddhi Yojna

  • Teilnahmeberechtigung: Wie alt sollte ein Mädchen sein, um ein Konto zu eröffnen? Dieses Programm gilt nur für Mädchen unter zehn Jahren.
  • Zinssatz: Der Zinssatz wird sich jedes Jahr ändern und die indische Regierung wird dies ebenfalls mitteilen. Derzeit für das Jahr 2015-16 beträgt der Zinssatz 9,2%.
  • Ist das verdiente Einkommen steuerpflichtig ? Der wichtigste Vorteil von Sukanya Samriddhi Yojana ist, dass die Anlagen und Erträge von Abschnitt 80C des indischen Einkommensteuergesetzes ausgenommen sind.
  • Voller Entzug: Die Regelung wird fällig, wenn das Mädchen 21 Jahre alt ist. Danach kann der volle Betrag abgehoben werden.
  • Ist eine Teilentnahme möglich: Ja. Sobald ein Mädchen 18 Jahre alt ist, kann es 50% des Betrags abheben. Voraussetzung ist, dass sich das Mädchen für einen vorzeitigen Rückzug nur für die Ehe oder ein höheres Studium entscheiden kann.
  • Zinssatz für vorzeitige Auszahlung: Der Zinssatz zum Zeitpunkt der vorzeitigen Auszahlung würde angewendet. Beachten Sie, dass sich die Zinssätze von Jahr zu Jahr ändern und die Regierung über die Zinssätze entscheidet, die denen der öffentlichen Vorsorge entsprechen.
  • Wer kann das Konto eröffnen ?: Natürliche Eltern oder Erziehungsberechtigte im Namen von Mädchen sind berechtigt, das Konto zu eröffnen.
  • Ersteinzahlungsbetrag: Anfänglich Rs. 1.000 müssen hinterlegt werden.
  • Eröffnungsort: Sie können das Sukanya Samriddhi Yojana-Konto bei jedem Postamt der indischen Regierung und bei allen gemeldeten Geschäftsbanken / PSU-Banken eröffnen.
  • Was ist, wenn Eltern mehr als ein Mädchen haben: In einem solchen Fall können Eltern ein anderes Konto mit einem anderen Namen eröffnen, jedoch nur für zwei Mädchen. Einzige Ausnahme ist, dass die Eltern Zwillinge und ein weiteres Mädchen haben.
  • Erforderliche Dokumente zur Kontoeröffnung: Für das sukanya samriddhi-Konto gelten die folgenden Mindestanforderungen an Dokumente:
  1. Geburtsurkunde des Mädchens
  2. Identifikation und Adressnachweis der Eltern / Erziehungsberechtigten
  • Minimale und maximale Einzahlung: Die minimale Einzahlung beträgt Rs. 1000 und maximale Einzahlung beträgt Rs. 1,50,000.
  • Einzahlungszeitpunkt: Jederzeit zwischen jedem Geschäftsjahr, dh von April bis März. Und in einem Monat / Geschäftsjahr können beliebig viele Einzahlungen getätigt werden.
  • Zahlungsart: Bar / Scheck / Wechsel. Es gibt keine Online-Zahlungsmöglichkeit.
  • Was ist, wenn in einem bestimmten Jahr keine Einzahlung erfolgt: Ihr Konto verfällt. Und für die Wiederbelebung des Kontos müssen Sie eine kleine Strafe in Höhe von Rs. 50 zahlen, die steuerfrei ist .
  • Wann kann ein Mädchen mit der Führung des Kontos beginnen: Sobald das Mädchen das 14. Lebensjahr vollendet hat, kann es die volle Kontrolle über die Führung des Kontos übernehmen.
  • Überweisung des Kontos: Es ist überall in Indien möglich und vor allem kann es von einer Poststelle zu einer anderen und von einer Bank zur anderen überweisen werden.
  • Sparbuchfunktion: Diese Funktion wird auch bei Kontoeröffnung bereitgestellt. Das Sparbuch enthält Angaben wie Name und Anschrift, Geburtsdatum sowie das Datum und die Nummer der Kontoeröffnung.
  • Nominierungsmöglichkeit: Nicht verfügbar.

Wenn Sie 20 Jahre lang monatlich 3,5 Tsd. € (42.000 € jährlich) investieren und 20 Jahre lang 9,2% Zinsen übernehmen,
Gesamtinvestition = £ 8,40,000
Fälligkeitswert = £ 23,05,599

Andere Details:

  • NRIs können nicht in dieses kleine Sparprogramm für Postämter investieren
  • Wenn den Eltern etwas passiert und kein Jahresbeitrag gezahlt werden kann, ist eine vorzeitige Schließung möglich. Hierzu ist ein Antrag zu stellen und die Sterbeurkunde durch persönlichen Besuch bei der Behörde vorzulegen.
  • Wenn das Mädchen vor 21 Jahren heiratet, wird das Konto geschlossen.
  • Wenn das Mädchen stirbt, wird das Konto sofort geschlossen und der Restbetrag auf dem Konto wird dem Vormund zurückerstattet.

Es gibt ein neues Programm namens Sukanya Samruddhi Yojana, das von der indischen Regierung zugunsten von Mädchen eingeführt wurde, die jünger als 10 Jahre sind.

Anstatt in riskante Vermögenswerte zu investieren, empfehle ich Ihnen, zu warten, bis Ihr Mädchen 2 Jahre alt wird. Sobald sie zwei Jahre alt ist, eröffnen Sie ein Sukanya Samruddhi Yojana (SSY) -Programm bei SBI oder ICICI oder jeder Bank, die diese Dienstleistungen anbietet.

Sukanya Samriddhi Yojana wurde in der Mitteilung der indischen Regierung Nr. GSR863 (E) vom 2. Dezember 2014 vorgestellt und von der Reserve Bank of India in ihrem Schreiben Nr. RBI / 2014-15 / 494 / IDMD (DGBA) .CDD an die Banken verteilt /No.4052/15.02.006/2014-15 vom 11. März 2015. In allen SBI-Zweigstellen besteht die Möglichkeit, Konten im Rahmen des Programms zu eröffnen.

Ziel: Förderung des Wohlergehens von Mädchen

Wer kann das Konto eröffnen ?: Ein natürlicher / gesetzlicher Vormund im Namen eines Mädchens

Maximale Anzahl von Konten: Bis zu zwei Mädchen oder drei bei Zwillingen als Zweitgeburt oder die Erstgeburt selbst führt zu drei Mädchen

Minimaler und maximaler Einzahlungsbetrag: Mindestens 1000 Ersteinzahlungsbeträge mit einem Vielfachen von 100 Rupien danach mit einer jährlichen Obergrenze von 150000 Rupien in einem Geschäftsjahr

Dauer der Einzahlung: 21 Jahre ab Eröffnung des Kontos

Höchstdauer für Einzahlungen : 14 Jahre ab Kontoeröffnung

Depositenzinsen : Wie von der indischen Regierung mitgeteilt, jährlich zusammengesetzt mit der Option, monatliche Zinszahlungen in Tausend zu berechnen. (Aktueller Kurs 9,20%)

Steuererstattung: Gemäß Abschnitt 80C des IT-Gesetzes von 1961.

Vorzeitige Schließung: Erlaubt im Falle des Todes des Einlegers oder in Fällen von extremem Mitgefühl wie medizinischer Unterstützung bei lebensbedrohlichen Krankheiten, die durch eine Anordnung der Zentralregierung genehmigt werden muss

Unregelmäßige Zahlung / Wiederbelebung des Kontos : Durch Zahlung einer Strafe von Rs.50 pro Jahr zusammen mit dem angegebenen Mindestbetrag pro Jahr

Art der Einzahlung: Bargeld / Scheck / Wechsel

Auszahlung : 50% des Saldos zum Ende des vorangegangenen Geschäftsjahres für Zwecke der Hochschulbildung, Eheschließung nach Vollendung des 18. Lebensjahres.

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie das obige Schema nicht verstanden haben oder eine bestimmte Frage beantwortet werden muss. Ich habe das gleiche getan und empfehle es für die Investition für ein Mädchen. Versuchen Sie, den vollen Betrag von Rs zu investieren. 150.000 jedes Jahr vor dem 5. April.


Quellennachweis: Wealth18.com

Sie können 2 SIPs von je Rs 2000 starten, von denen einer Ihnen im 17. Jahr ungefähr Rs 11 Lacs bringt, mit denen Sie teilweise ihre Hochschulkosten finanzieren können, und der andere Rs 23 Lacs, wenn sie 23 Jahre alt ist und könnte verwendet werden, um ihre Ehekosten zu finanzieren. Die Rendite wurde mit 10% angenommen.

[E-Mail geschützt]

iPlan | Zuhause

Bitte wählen Sie eine Kombination aus RD (Post oder Bank) und SIP

Dies würde die richtige Kombination / Ausgewogenheit zwischen Kapitalschutz und Kapitalerhöhung sicherstellen

Es gibt auch das von der indischen Regierung ins Leben gerufene Töchterprogramm, das eine relativ höhere Rendite erzielt – bitte prüfen Sie auch diese Option

PS: Ich bin der Gründer einer Peer-to-Peer-Kreditplattform Rupaiya Exchange – die Ansichten sind persönlich