Was sind die Faktoren, auf die Sie achten müssen, bevor Sie in Investmentfonds investieren?

Investmentfonds sind der beste Weg, um an der Börse zu investieren, wenn Sie nicht selbst nach Aktien suchen und diese auswählen können. Investmentfonds sind ein von Privatanlegern gesammelter Pool von Fonds, der in ein gut diversifiziertes Aktienportfolio investiert ist, das von einem professionellen Fondsmanager verwaltet wird.

Es gibt viele Faktoren, die vor dem Kauf eines Investmentfonds in Betracht gezogen werden sollten, z. B. das Ansehen der AMC (Asset Management Company), die frühere Wertentwicklung des Fondsmanagers, das Rating des Fonds und die frühere Wertentwicklung usw. Alle diese Faktoren sind wichtig, aber nicht ausreichend.

Qualität des Aktienportfolios:

Da Investmentfonds in Aktien investieren, bestimmt die Qualität der in einem Fondsportfolio gehaltenen Aktien die zukünftige Wertentwicklung des Fonds. Unternehmen mit einer guten Performance in der Vergangenheit und einer konsistenten Dividendenhistorie schneiden in der Regel auch in Zukunft besser ab. Für einen Investmentfonds ist es daher wichtig, hochwertige Aktien in seinem Portfolio zu haben, um langfristig einen konstanten Gewinn zu erzielen.

Portfolio-Abwicklungszeitraum:

Die Portfolioumlaufzeit bestimmt, wie lange der Fondsmanager eine Aktie in seinem Portfolio hält. Mit anderen Worten, es ist der Zeitraum, nach dem ein Fondsmanager Änderungen in einem Portfolio vornimmt.

Ein Investmentfonds mit hoher Portfolioabwanderung ist in der Regel aus zwei Gründen eine schlechte Investition.

Erstens werden jedes Mal , wenn sich das Aktienportfolio ändert, einige Aktien verkauft und andere gekauft, um sie zu ersetzen, und es wird eine Maklergebühr erhoben, die von den Anlegern des Fonds zu tragen ist. Häufige Portfolioveränderungen ziehen häufige Maklergeschäfte an, aufgrund derer die Fondskosten steigen, und nehmen den Anlegern einen großen Teil des potenziellen Gewinns.

Zweitens sind Aktien langfristige Anlagen. Solange Sie eine Aktie halten, wirkt sich das steigende Wachstum zu Ihren Gunsten aus. Wenn ein Fonds sein Portfolio häufig ändert, erhalten die Anleger diesen Vorteil nicht, was wiederum ihre potenziellen Gewinne beeinträchtigt, wenn sie sich für den Kauf entscheiden und die Aktie langfristig halten.

Kostenquote:

Die Kostenquote entspricht den Verwaltungskosten des Fonds, die ein Fondsmanager im Austausch für seine Dienstleistungen berechnet. Gemäß den SEBI-Richtlinien gibt es eine maximale Kostenquote, die von einem Fonds erhoben werden kann, die vom verwalteten Vermögen des Fonds abweicht. In der Regel kann die von einem Fondsmanager berechnete maximale Kostenquote 2,5% des AUM betragen.

Da die Aufwandsquote vom AUM abgezogen wird, bedeutet eine höhere Aufwandsquote, dass Anleger für ihre Dienstleistungen einen höheren Geldbetrag an den Fondsmanager zahlen müssen, so dass den Anlegern nur wenig Gewinn verbleibt. Ein Fonds mit einer guten Kapitalrendite und einer niedrigen Kostenquote zeigt, dass der Fondsmanager das Interesse der Anleger zuerst behalten hat.

Alle oben genannten Faktoren werden selten in einem Anlagefondsbuch behandelt und werden von den Anlagefonds nie offengelegt. Wenn Sie jedoch ein kluger Investor sind, können Sie sich aufgrund dieser Faktoren vor einer falschen Anlageentscheidung schützen.

Um zu wissen, wie man den richtigen Investmentfonds auswählt, lesen Sie bitte den folgenden Beitrag:

LESEN: Wie wählt man den richtigen Investmentfonds aus?

Andere Empfohlene liest:

5 Bücher, die jeder Anleger lesen muss

Top 5 Bücher zum Analysieren von Abschlüssen

Beste Bücher zur Technischen Analyse

Posts, die Sie interessieren könnten:

7 Gewohnheiten von sehr erfolgreichen Investoren

5 Geheimnisse einer erfolgreichen Aktienauswahl und deren Verwendung

Portfoliodiversifikation: Vorteile, Arten und wie geht das?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Value Investing. Wie finde ich versteckte Juwelen an der Börse?

So investieren Sie in Aktien für Dividendenerträge

Aktien: 7 Gründe, warum Sie langfristig investieren sollten

Was ist ein ETF? Wie es funktioniert?

Wie lassen sich mithilfe technischer Indikatoren Kauf- und Verkaufssignale generieren?

Grundsätze für die Anlage eines jeden Anlegers müssen beachtet werden

Wie wähle ich den richtigen Investmentfonds aus?

5 Peter Lynch-Zitate, die Sie zu einem besseren Investor machen

Häufige Investitionsfehler, die jeder Investor macht

5 Finanzkennzahlen, die Sie verwenden sollten, um ein kluger Investor zu werden

Warum funktionieren Vorratsdosen nicht und werden es nie tun?

Investitionsängste und wie man sie überwinden kann

Meine Antwort ist völlig voreingenommen und mag unlogisch klingen.

Kriterien für die Auswahl eines Investmentfonds (ich konzentriere mich nur auf aktienorientierte Fonds).

  1. Finden Sie die Top-Positionen des Fonds heraus.
  2. Prüfen Sie dann, ob von 10 Aktien, deren Namen von der Benchmark oder einem anderen ähnlichen Fonds abweichen. Wenn die Antwort Ja lautet, überprüfen Sie die vergangene Leistung. Wenn die Wertentwicklung in der Vergangenheit zufriedenstellend ist, fahren Sie mit der Anlage in diesen Fonds fort.

Mein Bias: Qualitativer Faktor: Überprüfen Sie die Qualifikation des Managers. Hauptsächlich wird es zwei Arten von Fondsmanagern geben.

  1. Mit Abschluss in Ingenieurwesen und MBA und CFA, je nach Fall
  2. Mit CA- und CFA-Abschluss, je nach Fall.

Ich bevorzuge im Allgemeinen 2 Option gegenüber der 1 Option. Ich sage dir warum?

Eine Person studiert 11, 12 und 4 Jahre über Maschinenbau / Chemie / Elektrotechnik / Computertechnik. Dann lernt er über Mathematik, Argumentation, Englisch usw., um CAT / GMAT zu löschen. Nach solchen Studien studiert er weiter MBA und CFA. Der Punkt ist also, dass sein Leben 6–7 Jahre lang nicht finanziell geprägt war.

Währenddessen studiert eine CA sein ganzes Leben über Finanzen. CFA wäre ein zusätzlicher Vorteil. Sein Fachwissen wird viel mehr sein als ein Ingenieur plus MBA.

Also würde ich mein Geld lieber mit Option 2 als mit Option 1 anlegen.

Hinweis: alle Infos. Informationen zu Investmentfonds finden Sie auf der Website von morning star. Viele Ingenieure mit MBA haben enorme Erfolge erzielt, aber ich halte CA immer noch für besser im Bereich des Fondsmanagements. Es geht nicht darum, dass jemand überlegen und jemand unterlegen ist, aber die Wahl einer CA-qualifizierten Person als Fondsmanager klingt für mich logischer. Andere können mit mir nicht einverstanden sein. Das ist meine Meinung.

Sie sagen, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung ist, aber dennoch ein gutes Auswahlkriterium darstellt. Ich wähle gerne Fonds mit einer CAGR von gut 5 Jahren aus. Ansonsten prüfen Sie, ob der AMC des Fonds bekannt ist oder nicht. Ich wähle nur Gelder von den bekanntesten AMCs aus. Der Manager ist auch sehr wichtig, insbesondere wenn ein Fonds vor relativ kurzer Zeit den Manager gewechselt hat. Dies ist umso wichtiger, wenn der AMC nicht so beliebt ist. Natürlich sollte die Marktkapitalisierung, aus der der Fonds Aktien auswählt (vorausgesetzt, ein Teil der Aktien ist in diesem Fonds enthalten), Ihrem Risikoappetit entsprechen, noch mehr, wenn Sie sich für einen Sektor oder einen thematischen Fonds entscheiden.

Erfahrung als Fondsmanager. Überprüfen Sie die Leistung sowohl in der Bullen- als auch in der Bärenphase.

Auch die AMC-Philosophie ist wichtig. Viele AMCs setzen Investmentfonds ein, um ihre Top-Positionen zu verbessern und damit ihr Einkommen zu steigern.

More Interesting

Ist es besser, sich auf Investmentfonds einzulassen, als in immer mehr Aktien zu investieren?

Wie und wo in Indien Kapital für steuerfreie Rendite und monatliches Einkommen (risikofrei oder weniger risikofrei) anlegen?

Was ist der beste Weg, um direkte Investmentfonds, MF Utility, Clearfunds, Invezta oder Zerodha zu starten?

Was sind die Vorteile einer Anlage in Investmentfonds NFO (New Fund Offer) gegenüber bestehenden Investmentfonds?

Was ist ein guter Betrag, um jeden Monat in Investmentfonds zu investieren?

Ist dies der richtige Zeitpunkt, um in Small- und Mid-Cap-Investmentfonds zu investieren?

Wie man Rs 10000 monatlich in Investmentfonds investiert

Ich möchte einige Investitionen in die Finanzplanung tätigen, habe jedoch Schwierigkeiten, mich zwischen PPF oder Investmentfonds zu entscheiden. Welches ist das Beste und was wäre ein anständiges Verhältnis?

So überweisen Sie Geld in Investmentfonds / liquide Fonds / Steuermittel ohne einen Broker

Wo kann ich alle meine Investmentfonds-Anlagen an einem Ort sehen?

Ich habe etwas Geld in meinen Ersparnissen und möchte es in Investmentfonds investieren. Kann man aus Afrika in Investmentfonds investieren?

Was ist der ULIP-Plan auf dem Investmentfondsmarkt? Was sind die Vor- und Nachteile? Was ist die Zukunft von ULIP in Indien?

Ist es riskant, in Investmentfonds zu investieren?

Wird PM Modi anfangen, Erlöse aus langfristigen (über ein Jahr dauernden) Aktienfonds und -aktien zu besteuern?

Ich weiß nicht, wie ich einen Investmentfonds kaufen soll. Was ist die Prozedur?