Warum sind Blogs wichtig für die Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Hallo

Nur um ein paar Hinweise zu den unten aufgeführten Informationen hinzuzufügen. In Bezug auf Ihre Blog-Beiträge und Content-Marketing. Es ist kein effektiver Ansatz mehr, den gesamten Inhalt auf eine Liste von etwa zwanzig allgemeinen Suchbegriffen zu stützen – ganz gleich, wie aggressiv Sie auf diese Suchbegriffe abzielen.

Denken Sie daran, dass Sie beim Schreiben Ihrer Blog-Posts nicht nur Google, sondern auch Ihren Lesern schreiben müssen.

Moz rät zu einer intelligenten und benutzerfreundlichen Verwendung von Keywords.

Sie möchten, dass Ihre Keywords auf natürliche Weise über Ihre gesamte Kopie verteilt und nicht vollständig in den ersten Absatz eingefügt werden. Denken Sie daran, dass das Wiederholen von Keywords Ihre Platzierungen nicht verbessert!

Ich würde sagen, wählen Sie Long-Tail-Keywords, um die kurzen, vagen Keywords zu vermeiden, die von all Ihren Konkurrenten verwendet werden.

Ich hoffe, das hilft, wir haben auf unserer Website in unserem Blog viele weitere Tipps zum Thema SEO, die Sie vielleicht nützlich finden.

Prost

Ben

Es gibt so viele verschiedene Methoden, die Marketingfirmen und SEO-Experten vorschlagen, um die Zugriffszahlen auf Ihre Website zu erhöhen und die Conversions zu steigern. Wenn Sie jedoch alle Vorschläge aus Hunderten von Foren, Websites, Podcasts usw. lesen, stellen Sie schnell fest, dass Sie die gleiche Antwort wiederholt in einem anderen Format erhalten.

Was ist eine unserer am häufigsten vorgeschlagenen Ideen für SEO? Ein Blog! Jetzt weiß ich, was Sie denken – “Jeder schlägt immer ein Blog vor, und es ist nichts Neues.” Nun … ja und nein. Jeder schlägt vor, Blogs zu schreiben, aber es gibt noch viel mehr, das in das Schreiben eines Blogs einfließt, das Ihnen Marketing- und SEO-Spezialisten nicht sagen. Im Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung, wie Blogs Ihrem Unternehmen die Möglichkeit geben können, alles zu kombinieren, was Sie benötigen, um das gewünschte SEO-Ranking, die gewünschten Leads, den gewünschten Traffic und die gewünschte Markenbekanntheit Ihrer Website zu erzielen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines SEO-Ranking Blog Post | Youtech & Associates

Blogs eignen sich hervorragend für die Suchmaschinenoptimierung, da:

  • Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Fachwissen in einem bestimmten Bereich oder Fachgebiet zu präsentieren, und tragen häufig dazu bei, Vertrauen aufzubauen und die Conversions zu verbessern.
  • In jedem Blog-Beitrag können Sie eine eindeutige Gruppe von Keywords als Ziel festlegen und potenziell für diese Rangfolge festlegen. Durch das Einbeziehen von Medien wie Videos und Bildern können Sie auch eine Rangfolge für die Bild- und Videosuche erzielen.
  • Durch das regelmäßige Posten bleibt Ihre Website in den Augen von Suchmaschinen “frisch” und die Nutzer kehren mit der Erwartung neuer Inhalte zurück
  • Bietet hervorragende Möglichkeiten für Backlinks, da Nutzer Ihren Beitrag auf Websites und in sozialen Medien teilen und darauf verweisen
  • Erweitert die Gesamtzahl der Seiten Ihrer Website und damit die mögliche Sichtbarkeit in Suchmaschinen
  • Bietet zahlreiche Verknüpfungsmöglichkeiten, um Ihre Websiteseiten miteinander zu verknüpfen, die Autorität von Trichterseiten mit Prioritätsseiten zu verknüpfen und das Crawlen von Websites in Suchmaschinen zu unterstützen.

Hoffe das hilft!

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization. Dies ist ein Vorgang, bei dem eine Webseite so strukturiert wird, dass sie von den Suchmaschinen so effektiv wie möglich erstellt, gelesen und auch indiziert wird. Dies macht die Website und den Inhalt relevant, sichtbar und attraktiv für die Suchmaschinen und die Websucher.

  • Überlegen Sie, wie es sein könnte, wenn niemand leicht den Ort Ihres Unternehmens oder sogar Ihre Telefonnummer entdecken kann. Die meisten Unternehmen hatten unter solchen Umständen nicht die Möglichkeit, lange Zeit zu bestehen.
  • Ähnliches gilt für Ihre Website, wenn die Benutzer sie nicht leicht finden können. Das Verkehrsaufkommen verlangsamt sich, wenn überhaupt, wie ein Faultier. Potenziell wichtige Kunden kennen Ihre Position nie.
  • Wenn zum Beispiel jemand eine Website erstellt und deren Adresse in allen Werbeanzeigen enthalten ist, warum können die Leute sie dann nicht leicht finden?
  • Bestehende oder bereits in Ihrem Unternehmen bekannte Kunden müssen Ihre Website zwar ohne große Schwierigkeiten finden können, dies ist jedoch möglicherweise nicht der Fall.
  • Kann jemand versichern, dass alle potenziellen Kunden von der Werbekampagne erfasst wurden? Was ist mit den Leuten, die nicht die Zeitungen oder Zeitschriften lesen, in denen die Werbung platziert werden soll?
  • Wenn auf Ihrer Website SEO vorhanden ist, geben die Nutzer stattdessen einfach ihre Keywords ein und finden automatisch den Link zu Ihrer Website und klicken darauf.

Eingehende Links von anderen Websites oder Querverbindungen von Blogposts zu Inhalten von Unternehmenswebsites. Community-Aufbau für Content- / Link-Promotion und Erhöhung der Crawling-Rate / Häufigkeit wurden ebenfalls als wichtige SEO-Vorteile des Bloggens angegeben

Wenn Sie in Google ranken möchten, müssen Sie Text auf Ihrer Website haben, aber viele Websites enthalten nicht so viel Text auf der Startseite. Dies kann durch Einfügen von Text in Form von Blogartikeln erfolgen.

Blogs ziehen in der Regel viel mehr Aufmerksamkeit von Google auf sich, da sie ständig neue nützliche Inhalte bieten (oder sollten). Google liebt großartigen Content.