So erhalten Sie mehr Aufrufe für meine YouTube-Videos

Hier sind ein paar Ideen:

  1. Schieben Sie sie in Ihre sozialen Netzwerke. Sie können natürlich auf Facebook posten, twittern usw., aber Sie können Ihr YouTube-Konto auch mit Ihrem Facebook-, Twitter-, Google Reader-, Buzz- usw. Dienst verbinden, um Ihre Uploads, Likes und Favoriten automatisch in diesen Bereichen zu veröffentlichen.
  2. Video-SEO – Stellen Sie sicher, dass Ihre Titel klar und aussagekräftig sind. Verwenden Sie viele Tags.
  3. Fügen Sie gegebenenfalls Ihr Video als Videoantwort zu einem beliebten Video zu einem ähnlichen Thema hinzu.
  4. Verwenden Sie gesponserte Videos, um eine Mindestanzahl von Anzeigen zu bezahlen, die für relevante YT-Suchanfragen unter “Verwandte Videos” usw. beworben werden sollen: https://ads.youtube.com/
  5. Erstelle einen Anker – bringe eines deiner Videos zu mehr als 5.000 Ansichten (damit es in den Suchergebnissen aufsteigt) und verwende dann Anmerkungen aus diesem Video, um für andere Videos zu werben.
  6. Ermutigen Sie Ihre Zuschauer, Ihren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit neue Videos an sie gesendet werden. Bei vielen unserer beliebtesten Kanäle können 40-50% ihrer Aufrufe innerhalb der ersten 24 Stunden von Abonnenten stammen.

Ich hoffe, das hilft.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihren YouTube-Kanal zu bewerben. Was jedoch am besten funktioniert, sind die folgenden:

  1. Wähle ein Genre / eine Kategorie – Es ist sehr wichtig, eine Nische in YouTube zu schaffen, um sicherzustellen, dass dein Kanal genügend Traktion erhält. Zum Beispiel ein Kanal wie dieser richtet sich vor allem an Zuschauer, die gerne Reise- und Food-Videos anschauen.
  2. Konsistenz – Es ist sehr wichtig, beim Posten von Videos konsistent zu sein. Die Häufigkeit des Hochladens von Videos auf YouTube spielt eine entscheidende Rolle, um das Publikum für Ihren Kanal zu gewinnen. Die beliebtesten Youtubers veröffentlichen mindestens drei Videos pro Woche und bieten häufig Bonusvideos an, um sicherzustellen, dass ihr Kanal weiterhin über frischen Content verfügt.
  3. Tagging – Richtiges Tagging ist ein wesentlicher Faktor für das Wachstum Ihres Kanals. Zum Beispiel enthält dieses Video auf E-Bikes Tags wie E-Bikes, E-Bikes Indien, E-Bikes Indien. Dies erfordert jedoch möglicherweise ein wenig Recherche, um die am besten geeigneten Tags zu finden, die die meiste Traktion erzielen.
  4. Teilen – Teilen Sie Ihre Videos selbstverständlich über Ihr soziales Netzwerk.
  5. Kommentar – Scheuen Sie sich nicht, Ihre Freunde und Ihr Netzwerk zu bitten, innerhalb der ersten Stunde nach dem Hochladen Ihres Videos einen Kommentar unter Ihrem Video zu hinterlassen. Dies ist wichtig, um Aktivitäten in Ihrem Kanal anzuzeigen und damit die Zuschauerzahl zu erhöhen. Das Befolgen dieser Schritte könnte helfen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Antwort geben, nach der Sie gesucht haben.

Bitte UPVOTE mich unten, wenn Sie damit einverstanden sind

Mein YouTube-Kanal (Food & Travel-bezogen): Still22 Videos – Travel, Food & More !. Fühlen Sie sich frei zu besuchen. Ich bin sicher, Ihnen wird gefallen, was wir tun

Meine Strategie als New YouTuber

Während ich seit 2014 auf YouTube bin, habe ich kürzlich begonnen, mehr Videos hochzuladen und spiele ein paar grundlegende Strategien aus.

Zunächst wird es langsam, genau wie bei den meisten Dingen, aber meine bisherigen Erfahrungen zeigen mir, dass ich, wenn ich diese Strategie weiter verfolge, irgendwann mehr Aufrufe und Abonnenten bekommen sollte.

  • Inhalt ist König oder Königin – Ich versuche, mindestens ein Video pro Tag auf meinen Kanal hochzuladen. Ich halte das für wichtig, denn je mehr Videos du hast, desto besser ist die Chance, dass die Leute dich in der YouTube-Suche oder in verwandten oder vorgeschlagenen Videobereichen finden.
  • Qualitätsvideos – Das Erstellen von Videos ist keine leichte Aufgabe, und ich habe großen Respekt vor den erfahrenen YouTubers, die aus YouTube eine Karriere gemacht haben. Ich mache meistens Screencast-Videos in der Kategorie “How To” und strebe normalerweise pro Video etwa 5 bis 10 Minuten an. Ich verbringe Zeit damit, das Video zu bearbeiten, um es zu optimieren und aufzuräumen, um es ansprechender zu machen.
  • Keyword-Recherche – Es ist wichtig zu wissen, auf welche Keywords Sie Ihre Videos ausrichten möchten. Sie können Google Keyword Planner verwenden oder einfach in die YouTube-Suchleiste tippen und sehen, was sich für Ihre Idee ergibt. Sie können How To als Start Ihrer Abfrage ausprobieren.
  • Titel – Dies ist äußerst wichtig, da die meisten Personen zuerst auf Ihr Video stoßen und einen Titel und ein Miniaturbild sehen. Stelle also sicher, dass du deine Keywords im Titel deines Videos verwendest.
  • Miniaturansichten – Sie sollten sicherstellen, dass Sie Miniaturansichten von guter Qualität verwenden. Ich benutze gerne die Website. Kostenlose Fotos · Pexels, um kostenlose Bilder zu erhalten, die ich dann in der für YouTube-Miniaturansichten empfohlenen Bildgröße von 1280 x 720 herunterladen kann. Anschließend bearbeite ich das Bild entweder in Photoshop oder in GIMP, einer kostenlosen Alternative zu Photoshop. Ich habe ein Video in meinem Kanal zum Erstellen von Thumbnails mit Pexels und Gimp. Hier ist ein Link zu einem meiner Artikel. So erhalten Sie kostenlose Bilder für Ihren Blog oder Ihre Website
  • Beschreibung – Sie sollten sicherstellen, dass Sie die richtigen Beschreibungen hinzufügen und die maximale Zeichenanzahl von 5.000 nutzen, um einen Mini-Blog-Beitrag in Ihrem Beschreibungsbereich zu erstellen. Auf diese Weise kann YouTube den Inhalt Ihres Videos besser bestimmen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schlüsselwörter im Beschreibungsbereich verwenden.
  • Tags – Tags werden zwar nicht als wichtig angesehen, ich empfehle jedoch, Tags mit Ihren Ziel-Keywords ordnungsgemäß zu verwenden. In diesem Bereich sind bis zu 500 Zeichen zulässig. Wählen Sie Ihre Tags mit Bedacht aus.
  • Ihre Website – Sie sollten Ihre Videos auch auf Ihrer Website veröffentlichen. Dies gibt Ihren aktuellen Website-Besuchern die Möglichkeit, Ihren Videocontent zu entdecken. Hier ist ein Link zu einem meiner Artikel zu diesem Thema. Wie verwende ich YouTube und WordPress für SEO?
  • Wiedergabelisten – Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihre Videos in Wiedergabelisten organisieren. Dies kann möglicherweise die Zeitspanne erhöhen, die eine Person mit dem Anschauen Ihrer Videos verbringt, und dazu führen, dass sie weiterhin wiederkommt.
  • Trailer – Sie möchten einen 1-minütigen Trailer für Ihre YouTube-Seite erstellen, in dem neue Besucher eine bessere Vorstellung davon erhalten, worum es in Ihrem Kanal geht.
  • Social Media – Sie sollten bereits in Social Media aktiv sein und Verbindungen zu anderen aufbauen. Auf diese Weise erhalten Sie eine organischere Reichweite, wenn Nutzer mit Ihren hochgeladenen Inhalten / Videos interagieren. Hier ist ein Artikel, den ich geschrieben habe und der detaillierter auf die Verwendung von Social Media für die Vermarktung Ihrer Website oder Ihres Blogs eingeht
  • Pay-to-Play – Sie können in Betracht ziehen, ein paar Dollar in die Werbung für Ihre Videos mit kostenpflichtigen Anzeigen auf den wichtigsten Social Media-Websites und sogar bei Google und YouTube zu investieren. Auf diese Weise können Sie frühzeitig Zugriffe auf Ihren Kanal generieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genügend Inhalte zum Teilen haben.
  • E-Mail-Liste – Es ist auch hilfreich, eine E-Mail-Liste zu erstellen und wöchentliche oder monatliche E-Mails mit Ihren Videos zu versenden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Videos auch dann wiedergegeben werden, wenn sie in den sozialen Medien nicht angezeigt werden.
  • Zusammenarbeiten – Ich habe dies noch nicht ausprobiert, aber andere erwähnen, dass dies ein nützlicher Weg ist, um Ihre Ansichten und Abonnenten aufzubauen. Es ergibt Sinn. Arbeiten Sie mit anderen zusammen, die in ähnlichen Bereichen tätig sind, und Sie können beide davon profitieren.

Dies sind nur einige Möglichkeiten, um Views zu generieren, Traffic zu generieren und Abonnenten zu gewinnen. Es wird am Anfang langsam sein, aber auf lange Sicht wird sich die Konsistenz auszahlen.

Hier ist ein Video, in dem es darum geht, Zugriffe auf Ihre Website zu generieren, die auch für YouTube-Videos gelten.

Hoffentlich hilft es. Viel Glück.

Wenn ein Video auf YouTube gepostet wird, aber keine Aufrufe erhält, existiert es überhaupt? Dies ist die ewige Frage für jeden Video-Vermarkter. Mit 300 Stunden Video, die jede Minute auf die Plattform hochgeladen werden, kann es für YouTuber, die versuchen, ihre Botschaft zu verbreiten, schwierig werden.

Sie haben es immer und immer wieder gehört – bis zu dem Punkt, an dem Sie in Ihren Träumen die Schaltfläche “Werbung überspringen” sehen -, aber 2017 ist das Jahr des Videos. Die Bewerbung deines YouTube-Kanals ist eine Kunst, die den Unterschied zwischen der Bestätigung deines Inhalts mit Grillen oder Standing Ovations ausmachen kann.

Die folgende Anleitung hilft Ihnen dabei, Ihren YouTube-Kanal so zu promoten, dass sich Ihre Videos von der Masse abheben

1. Erstellen Sie großartige Titel

Was ist eines der ersten Dinge, auf die Sie achten, wenn Sie sich für ein YouTube-Video entscheiden? Wenn ich eine Minute meines Lebens dem Anschauen eines Videos widme, wähle ich eine aus, bei der ich genau weiß, wofür ich mich anmelde. Dies bedeutet, dass Ihr Titel sein muss:

  • Kurz und bündig
  • Beschreibende und inklusive Schlüsselwörter

Wenn der Titel Ihres Videos so lang ist, dass der vollständige Name abgeschnitten wird oder keine genaue Beschreibung enthalten ist, kann es gut sein, dass sich Ihr Betrachter nicht die Zeit nimmt, darauf zu klicken. Um die Erkennbarkeit zu erhöhen, vergessen Sie nicht, relevante Keywords anzugeben, die am besten zu Ihrem Inhalt passen.

2. Erstelle klare YouTube Thumbnails

Neben dem Titel Ihres Videos ist die Miniaturansicht eine weitere wichtige Komponente, um für Ihren YouYube-Kanal zu werben. Selbst wenn Ihr Titel perfekt ist und Sie ein seltsames oder irrelevantes Miniaturbild haben, ist es für Ihre Zielgruppe viel unwahrscheinlicher, auf Ihr Video zu klicken oder es zu teilen.

YouTube empfiehlt, dass Sie mit Ihrem Miniaturbild Folgendes tun, um das bestmögliche Miniaturbild zu erstellen:

  • Seien Sie so groß wie möglich, da das Bild auch als Vorschaubild im eingebetteten Player verwendet wird.
  • Haben Sie eine Auflösung von 1280 × 720 (mit einer Mindestbreite von 640 Pixel).
  • Hochgeladen werden in Bildformaten wie JPG, GIF, BMP oder PNG.
  • Bleiben Sie unter der 2MB-Grenze.
  • Versuchen Sie, ein Seitenverhältnis von 16: 9 zu verwenden, da es in YouTube-Playern und -Vorschauen am häufigsten verwendet wird.

Es wird so viel einfacher sein, für deinen YouTube-Kanal zu werben, wenn dein Inhalt Sinn macht, und dein Thumbnail ist ein wichtiger Teil davon.

3. Optimieren Sie Ihren Kanal

Erstellen Sie ein klares und überzeugendes Profil mit einer detaillierten Beschreibung, worum es in Ihrem Kanal geht.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Profil markenspezifisch ist und mit Ihren anderen sozialen Kanälen in Bezug auf Folgendes übereinstimmt:

  • Farben
  • Hintergründe
  • Logos
  • Social Media Icons (für deine anderen Kanäle)
  • Benutzerdefinierte Banner und Layout

Das Echo Ihres YouTube-Kanals auf die Marke, an deren Aufbau Sie so hart gearbeitet haben, hilft zweifellos bei Ihren Bemühungen um Videowerbung, wenn Ihr Publikum wächst, um Ihre eigene Stimme leicht wiederzuerkennen.

4. Video SEO

Ein wichtiger Teil, um Ihren Kanal und Ihr Video sichtbar zu machen, ist die Optimierung für SEO. YouTube ist die zweitgrößte Online-Suchmaschine und SEO hilft Ihren Videos, die meisten Menschen durch die Suche zu erreichen.

In den Search Engine Watch- Listen sind die Faktoren, die der YouTube-Algorithmus bei der Klassifizierung von Videos in Ihren Suchergebnissen berücksichtigt, folgende:

  • Titel-Tag-Informationen
  • Zielgruppenbindung
  • Schlüsselwörter im Beschreibungstag
  • Stichworte
  • Videolänge
  • Anzahl der Abonnenten nach dem Anschauen
  • Bemerkungen
  • Vorlieben und Abneigungen

Überlege dir, was die Leute in Bezug auf deine Marke bei der Suche finden sollen, und arbeite rückwärts, um für deinen YouTube-Kanal zu werben. Die Tipps, die Search Engine Watch beinhaltet, sind:

  • Verfassen Sie lange Videobeschreibungen. “Je mehr YouTube über Ihr Video weiß, desto sicherer kann es für Ihr Ziel-Keyword eingestuft werden.”
  • Um “Video-Keywords” optimieren
  • Erhalten Sie mehr Videoaufrufe von Online-Communities (wie Quora, LinkedIn usw.)
  • Fördern Sie das Abonnieren und Verknüpfen
  • Erstellen Sie stichwortreiche Wiedergabelisten

5. Bleiben Sie aktiv in der Community

Während SEO dazu beitragen kann, die Sichtbarkeit Ihres YouTube-Kanals zu erhöhen, ist nichts mit authentischem Engagement zu vergleichen. YouTube ist wie jedes andere soziale Netzwerk eine Community. Sie können Communitys und Subcommunitys für jedes Thema unter der Sonne finden, sodass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Ihr Produkt irgendwo hineinpasst.

Finde Gleichgesinnte, die in der YouTube-Community deiner Branche aktiv sind, und abonniere ihre Kanäle. Nehmen Sie sich Zeit, um Videos anzusehen, die Sie wirklich interessieren, und geben Sie Feedback. Geben Sie wertvolle Kommentare ab, z. B. zu den Videos, die Sie wirklich mögen oder in denen Sie Wert finden, und geben Sie vor allem alle Videos frei, von denen Sie glauben, dass sie für Ihre eigene Social-Media-Community interessant sind.

Indem du einem anderen YouTube-Nutzer hilfst, seinen Kanal und nicht deinen eigenen zu bewerben , etablierst du dich als engagiertes, interessiertes und aktives Mitglied einer dynamischen Community. Dadurch rückt Ihr Kanal in den Vordergrund der Meinung anderer Mitglieder.

6. Wettbewerbe

Eine großartige Möglichkeit, mit Ihrem eigenen Publikum in Kontakt zu treten und Ihre Abonnenten zu vergrößern, ist die Durchführung eines Wettbewerbs. Jeder liebt kostenlose Inhalte und ich weiß, dass ich YouTube-Videos definitiv im Namen eines Wettbewerbs mit Freunden und meinen eigenen sozialen Netzwerken geteilt habe.

Laden Sie ein Call-to-Action-Video hoch, in dem der Wettbewerb sowie die grundlegenden Beschreibungen und Regeln angekündigt werden, und ermutigen Sie Ihr Publikum, dies zu teilen und eigene Einträge zu erstellen. Einige Beispielideen für YouTube-Wettbewerbe sind:

  • Bitten Sie die Zuschauer, im Austausch für einen Eintrag einen Kommentar zu hinterlassen
  • Bitten Sie Nicht-Abonnenten, sich anzumelden, indem Sie Ihren Kanal abonnieren
  • Führen Sie einen Videowettbewerb durch, bei dem andere Nutzer ein Video von sich hochladen müssen, um über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu sprechen
  • Lassen Sie Benutzer ihre eigenen Videos einreichen und andere Benutzer über ihren Favoriten abstimmen

Mit Wettbewerben können Sie Ihr Publikum ansprechen und Ihren YouTube-Kanal nicht nur bei Ihren derzeitigen Abonnenten bewerben, sondern auch bei denen, die Ihrem Kanal (noch) nicht folgen.

7. Zusammenarbeiten

Es ist eine großartige Idee, mit anderen YouTube-Nutzern zusammenzuarbeiten, um die eigene Community zu erweitern. Sie werden nicht nur über den Kanal der anderen Benutzer bekannt gemacht, sondern Sie werden auch Ihrem eigenen Publikum ein neues Gesicht präsentieren. Es besteht eine gute Chance, dass der Nutzer, mit dem Sie zusammenarbeiten, für Ihre Branche relevant ist. Wenn Sie ihn also Ihrem Publikum vorstellen, steigern Sie die Wertschöpfung für das YouTube-Erlebnis.

Ich biete Ihnen einige großartige Beispiele für die Zusammenarbeit und Zusammenarbeit mit anderen Benutzern, darunter:

  • Gastauftritte
  • Zusammen ein Kollaborationsvideo machen
  • Gast-Vlogs
  • Erwähnungen austauschen

Die Zusammenarbeit mit anderen Nutzern bietet Ihnen kontinuierliche Lernerfahrungen und hilft Ihnen, Ihren Kanal zu fördern, während Sie Ihre Community aufbauen und erweitern.

8. Interagiere mit deinem Publikum

Für erfahrene Nutzer von sozialen Videos mag dies offensichtlich erscheinen, aber es ist erwähnenswert, dass YouTube-Vermarkter ihren Kanal durch Interaktion mit ihrem Publikum bewerben können. Wenn Ihre Abonnenten Fragen oder Bedenken haben, antworten Sie umgehend und gründlich . Lassen Sie niemals jemanden hängen, der sich die Zeit genommen hat, Ihnen Feedback zu geben oder Ihnen eine Frage zu stellen (es sei denn, es handelt sich um einen offensichtlichen Troll).

Eine andere Möglichkeit, mit Ihrem Publikum zu interagieren, besteht darin, mit einem Q & A-Video ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen. Bitten Sie mithilfe eines Call-to-Action-Videos oder anderer sozialer Kanäle Ihre Zuschauer und Kunden, ihre dringlichsten Fragen zu stellen, und erstellen Sie anschließend ein Video, in dem diese behandelt werden.

Zumindest zeigt es ihnen, dass Sie sich genug um ihre Meinungen und Anliegen kümmern, um sich die Zeit zu nehmen, um sie anzusprechen. Ein glückliches Publikum ist ein glückliches Publikum, das mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihren Kanal und Ihre Videos mit anderen teilt.

9. Erstellen Sie Wiedergabelisten

YouTube-Wiedergabelisten sind eine großartige Möglichkeit, deinen Nutzern das Auffinden und Teilen deiner Videos zu erleichtern.

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Liste mit Videos, die Ihre Markenstimme widerspiegeln und für Ihre Branche relevant sind, und ermutigen Sie Ihr Publikum, nicht nur Ihr einzelnes Video, sondern Ihre gesamte Wiedergabeliste zu teilen. Zu den Vorteilen von YouTube-Wiedergabelisten gehören:

  • Bessere Suchrankings (da die Wiedergabezeit eine Rolle spielt und die Wiedergabelisten die Nutzer dazu anregen, mehr Zeit mit dem Ansehen Ihrer Videos zu verbringen)
  • Höhere Ranking-Chancen (da Ihre Wiedergabelisten in den Suchergebnissen von YouTube, in den Google-Suchergebnissen und in den vorgeschlagenen Videobereichen angezeigt werden)
  • Weitere Keyword-Targeting-Möglichkeiten (“Da Wiedergabelisten als separate Entitäten angezeigt werden, können Sie auch die Rangfolge für Keywords festlegen, auf die Sie möglicherweise nicht mit einzelnen Videos abzielen.”)
  • Erhöhen Sie die Aufrufe für weniger angesehene Videos (wenn Sie beliebte Videos mit weniger beliebten mischen).

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren YouTube-Kanal zu bewerben, können Sie mithilfe Ihrer Kuratierungsfähigkeiten eine Wiedergabeliste erstellen und Ihre Verlobungsraten und Kanalansichten beobachten.

10. Handlungsaufforderungen einbeziehen

Tolle Inhalte zu erstellen ist alles in allem gut und schön, aber wenn Sie Ihre Zuschauer nicht dazu auffordern, etwas zu tun, verpassen Sie große Möglichkeiten, Ihren YouTube-Kanal zu bewerben. Sie können Ihre Handlungsaufforderung verwenden, um Nutzer zum Teilen Ihrer Videos aufzufordern oder sie Fragen stellen zu lassen. Die Möglichkeiten für eine Handlungsaufforderung sind endlos und werden Wunder für Ihre Video-Werbemaßnahmen bewirken.

Neben der Aufforderung, deinen Kanal zu abonnieren, Inhalte freizugeben und zu bewerten, sind dies einige hervorragende Beispiele dafür, welche Arten von Handlungsaufforderungen du in deine YouTube-Videos einbinden könntest.

  • Stellen Sie eine Frage (laden Sie die Zuschauer ein, sich mit Ihrer Marke oder Ihrem Hashtag zu beschäftigen)
  • Geben Sie ein, um zu gewinnen (beim Ausführen eines Wettbewerbs oder Werbegeschenks)
  • Jetzt abstimmen (für Abstimmungsszenarien und ein Gefühl der Eigenverantwortung bei den Zuschauern)
  • Kostenlose Testversion (wenn Ihr Unternehmen abonnementbasiert ist)
  • Melden Sie sich für ein Webinar an (falls Ihr Unternehmen dies anbietet)
  • Ein Formular ausfüllen
  • Sehen Sie sich ein weiteres Video an

Wenn Sie Ihren Zuschauern klare Anweisungen geben, wie sie mit Ihren Inhalten interagieren können, können Sie Ihren YouTube-Kanal optimal bewerben.

11. Werben Sie für Ihren YouTube-Kanal in verschiedenen Netzwerken

Stelle sicher, dass du einen Link zu deinem YouTube-Kanal in deinen anderen sozialen Netzwerken, deiner Website, deiner E-Mail-Signatur und deinem Blog (falls du einen hast) hinzufügst. Teilen Sie Ihre Videos und andere relevante YouTube-Inhalte in Ihren Social Media-Konten, um Ihre Community auch außerhalb von YouTube aufzubauen und zu erweitern.

YouTube bietet die folgenden Tipps zur Cross-Promotion deines Contents:

  • Veröffentlichen Sie Ihre Videos und Ihren Kanal im Radio, Fernsehen, auf Websites, in Foren, in Newslettern und auf anderen Social-Networking-Plattformen. Verlinken Sie Ihren YouTube-Kanal an so vielen Orten wie möglich: Websites, Blogs, Zeitschriften.
  • Verwenden Sie YouTube-APIs, um YouTube-Abzeichen für Ihre Website zu erstellen, die Ihre YouTube-Präsenz anzeigen und einen Link zu Ihrem YouTube-Kanal erstellen.
  • Lassen Sie das Einbetten zu, damit andere Benutzer es für Sie verteilen können. Verwenden Sie die eingebettete URL, die mit jedem Video geliefert wird, um Ihre Videos auf Ihrer Website einzubetten. Senden Sie die Links zu Blogs, in denen Ihre Inhalte angezeigt werden sollen.
  • Wenn es sich bei Ihren Videos um Produktbewertungen handelt, geben Sie möglichst viele der folgenden Informationen als Video-Tags an: UPC, EAN, ISBN, MPN, Modellnummer und Marke. Beispiel: Fügen Sie für das ReadyNAS Duo “UPC: 0606449056822, MPN: RND2150-100NAS, Brand: NetGear” als Tags hinzu.

YouTube ist ein unglaublich wertvolles und leistungsstarkes soziales Netzwerk. Mit diesen verschiedenen Taktiken kannst du deinen YouTube-Kanal nicht nur für dein Unternehmen bewerben, sondern auch deine Social Media-Community einbeziehen und aufbauen.

Ich habe die Unternehmensvergleiche nach mehr als einem Dutzend eindeutiger Kriterien durchgeführt. Dies ist meine engere Auswahl der Besten.

Boost Socials steht jetzt an erster Stelle, und Sie können sie unter dem Link Kickstart Your Social Media Presences genauer durchsuchen. Ich empfehle meinen Kunden immer mit dem Top-Unternehmen und Dienstleistungen.

Hier ist eine Zusammenfassung einer Untersuchung, wie man Youtube-Rankings ganz oben platziert:

1. Kommentare scheinen ein einflussreicher Ranking-Faktor zu sein. Wir haben festgestellt, dass die Anzahl der Kommentare eines Videos stark mit höheren Platzierungen korreliert.

2. Längere Videos übertreffen kürzere Videos erheblich. Die durchschnittliche Länge eines YouTube-Videos auf der ersten Seite beträgt 14 Minuten und 50 Sekunden.

3. Wir haben festgestellt, dass Videoaufrufe eine signifikante Korrelation mit den Rankings aufweisen.

4. Die Anzahl der Freigaben, die ein Video generiert, hängt stark von den YouTube-Rankings der ersten Seite ab.

5. Es besteht eine moderate Korrelation zwischen der Teilnehmergröße eines Kanals und den Rankings. Dies bedeutet, dass auch kleine Kanäle die Möglichkeit haben, ihre Videos in YouTube zu platzieren.

6. Video-Likes korrelieren signifikant mit höheren Rankings.

7. “Subscriptions driven” hat eine einigermaßen starke Korrelation mit den Rankings. Daher haben Videos, die zu neuen Abonnenten führen, einen Vorteil bei der YouTube-Suche.

8. Wir haben eine sehr kleine Beziehung zwischen keyword-reichen Video-Tags und Rankings gefunden. Dies könnte darauf hinweisen, dass YouTube jetzt Videoinhalte ohne die Hilfe von Metadaten verstehen kann.

9. Videos, deren Videotitel ein genau passendes Keyword enthält, scheinen einen leichten Rand gegenüber Videos zu haben, bei denen dies nicht der Fall ist. Dies bedeutet, dass die Aufnahme eines Schlüsselworts in Ihren Titel Ihre Platzierungen geringfügig verbessern kann.

10. Wir fanden keine Korrelation zwischen keyword-optimierten Videobeschreibungen und Rankings.

11. HD-Videos dominieren die Suchergebnisse von YouTube. 68,2% der Videos auf der ersten Seite von YouTube sind in HD.

Hoffe, dass Sie Ihre eigenen Wege finden, um die Anzahl der Aufrufe / Abonnenten signifikant zu erhöhen.

Laut AJ Crane, dem Produktmanager von YouTube für Verbraucherkanäle, ist Ihr persönlicher Kanal “der beste Ort, um Ihre Inhalte zu präsentieren.” Wir haben mit Crane gesprochen, um herauszufinden, wie Sie das Erscheinungsbild, die Benutzerfreundlichkeit und die Einsatzmöglichkeiten Ihres Kanals verbessern und optimal nutzen können.

Wenn Sie Ihrem YouTube-Kanal eine schnelle Überarbeitung geben möchten, werfen Sie einen Blick in unsere Galerie, um einige der wichtigsten Tipps, Hinweise und Tricks zu erhalten. Teilen Sie uns Ihre Vorschläge in den Kommentaren unten mit.

  • 1. Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild. “Ihr Channel-Design sollte Ihren Content ergänzen”, sagt AJ Crane. Und was gibt es Schöneres, als Ihre Inhalte zu ergänzen, als einen benutzerdefinierten Hintergrund zu erstellen? Wenn Sie die Fähigkeit haben, ein Bild für Ihren Kanal zu erstellen, sollten Sie berücksichtigen, dass es 256 KB nicht überschreiten kann und bei einer Breite von 1500 Pixel und am besten aussieht 2000 Pixel hoch. Der Inhalt des YouTube-Hauptkanals ist ungefähr 962 Pixel breit. Wenn Sie also einen “Rahmen” erstellen, der zu Ihrem Inhalt passt, speichern Sie diese Messung unter http://mind.Um ein eigenes Bild hinzuzufügen, klicken Sie oben auf Ihren YouTube-Nutzernamen. rechts auf deinem Bildschirm und wähle “Mein Kanal”. Wählen Sie als Nächstes “Themen und Farben”. Möglicherweise müssen Sie auf “Erweiterte Optionen anzeigen” klicken, um Ihr neues Hintergrundbild hochzuladen.
  • 2. Das perfekte Farbschema auswählen Wenn Sie Ihr Hintergrundbild geändert haben, lohnt es sich, sich das Farbschema Ihres Kanals anzusehen und es entsprechend anzupassen. “Stellen Sie sicher, dass Ihre Seite sehr benutzerfreundlich ist”, sagt Crane. Er rät dazu, der Farbe des Texts besondere Aufmerksamkeit zu schenken, um sicherzustellen, dass er http : //legible ist. Um Änderungen am Farbschema Ihres Kanals vorzunehmen, gehen Sie zu “Mein Kanal” msgstr “” “Einstellungen und wähle” Themen und Farben “. Wenn die Seite nicht wie oben dargestellt angezeigt wird, klicken Sie auf “Erweiterte Optionen anzeigen”, um die zusätzlichen Optionen anzuzeigen. Sie können Farben auswählen, indem Sie auf das Miniaturbild neben der Option klicken oder das entsprechende Hex-Triplett eingeben.
  • 3. Dein bestes Video zum “Vorgestellt” machen Standardmäßig zeigt YouTube dein letztes Video im Hauptfenster “Vorgestellt” auf deiner Kanalseite an. Dies ist zwar ideal für YouTuber, die regulären Content veröffentlichen, aber möglicherweise keine gute Option für weniger häufige Poster. Wenn Ihr aktuelles Video nicht das beste Beispiel für den Content Ihres Kanals ist, können Sie ein anderes Video festlegen, das diesen Slot belegt. Um den “Featured” -Clip deines Kanals zu ändern, gehe zu deinen “My Channel” -Einstellungen und wähle “Video and Playlists”. Über das Dropdown-Menü “Empfohlenes Video” können Sie nun ein Video aus der Liste auswählen oder durch Auswahl von “Sonstiges” die URL des Videos einfügen, das Sie präsentieren möchten
  • 4. Stellen Sie sicher, dass alle Thumbnails gut aussehen Sobald Sie Ihre Videos ordentlich bestellt haben, ist es Zeit, sicherzustellen, dass sie so gut wie möglich aussehen. Wenn Sie dies zum Zeitpunkt des Uploads nicht getan haben, können Sie die Miniaturansichten Ihrer hochgeladenen Videoressourcen und -informationen ändern. Klicke dazu oben rechts auf deinen YouTube-Nutzernamen und wähle “Meine Videos” aus. Suchen Sie das zu ändernde Video in der Liste, klicken Sie auf “Bearbeiten”, scrollen Sie nach unten, um drei Miniaturbilder zur Auswahl anzuzeigen, klicken Sie auf das gewünschte und scrollen Sie zum Speichern nach unten.
  • 5. Kanal-Tags hinzufügen Haben Sie Tags für Ihren Kanal eingerichtet? Dies ist eine großartige Möglichkeit für die Nutzer, Ihren Content zu finden, sagt Crane. Er empfiehlt, sich die Zeit zu nehmen, um Ihren Channel genau wie Ihre Videoressourcen und -informationen mit relevanten Schlüsselwörtern zu versehen. füge Tags hinzu, gehe zum Menü “Mein Kanal” und wähle “Einstellungen”.
  • 6. Achten Sie auf Kommentare “Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Publikum auf”, sagt Crane. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Channel-Kommentare sowie die in Ihren Videos veröffentlichten Kommentare zu lesen und darauf zu antworten. Crane rät außerdem dazu, die Qualität der Kommentare zu wahren, indem Sie Spam-Kommentare löschen und melden. Durch diese Art von Kommentaren wird Ihre Kanalseite möglicherweise “vernachlässigt”. Das Löschen eines Kommentars auf Ihrer Kanalseite entspricht dem Löschen eines Kommentars in Ihrem Video. Bewegen Sie den Mauszeiger einfach über den Kommentar und wählen Sie die entsprechende Aktion aus dem Dropdown-Menü aus
  • 7. Behalte deinen Aktivitäts-Stream auf Trab “Letzte Aktivität” ist ein Modul, das du deiner Kanalseite hinzufügen kannst und das, wie der Titel schon sagt, zeigt, was du in letzter Zeit auf YouTube gemacht hast. Laut Crane ist dieses Modul ein großartiger Weg “für Schöpfer zu engagieren. ” Wenn du ein Video auf YouTube magst oder favorisierst, wird diese Aktion in deiner “Letzte Aktivität” sowie im Feld “Letzte Aktivität” des Inhaltserstellers angezeigt. Laut Crane ist dies eine gute Methode, um neue YouTube-Kontakte zu knüpfen, da Videoeigentümer, die gemocht oder favorisiert wurden, mit größerer Wahrscheinlichkeit durchklicken, um sich im Gegenzug Ihre Inhalte anzusehen.
  • 8. Binden Sie Ihr Publikum ein Es gibt eine andere Möglichkeit, Ihr Publikum über Ihren Kanal einzubinden. Über das “Moderator” -Tool können Sie Fragen stellen, Vorschläge einholen oder eine Diskussion starten. Crane wurde ursprünglich für die Kategorie “News & Politics” erstellt und empfiehlt, das Tool zu verwenden, um Ihre Zuschauer mit Ihrem http: / /content.Um eine Frage zu deinem Kanal zu stellen, gehe zu deinen “Mein Kanal” -Einstellungen, wähle “Module” und aktiviere das Kontrollkästchen “Moderator”, um die Optionen aufzurufen.

1. Verwenden Sie beschreibende und schlüsselwortreiche Titel

Hier kommt Ihre Keyword-Recherche ins Spiel. Ein beschreibender und interessanter Titel kann zwei Dinge bewirken: Geben Sie Schlüsselwörter für den Algorithmus an, um ihn nach Relevanz zu sortieren, Benutzer anzuziehen und sie über die Inhalte des Videos zu informieren. Um Keyword-Recherchen durchzuführen, können Sie typische SEO-Methoden wie den Keyword-Planer oder andere Keyword-Recherchetools verwenden.

Um die Keyword-Popularität auf YouTube zu überprüfen, rufen Sie den Keyword-Planer auf und wählen Sie ganz rechts die YouTube-Suche aus. Indem Sie Ihren Videocontent für die richtigen Keywords optimieren, erhalten Sie eine organische Sichtweise, indem Sie den Nutzern und der Suchmaschine mitteilen, worum es in Ihrem Video geht.

2. Beschreibungen mit ausführlichen Informationen zu Qualität und Stichwörtern

In der Videobeschreibung können Sie den Suchmaschinen und Nutzern besser mitteilen, worum es in Ihrem Video genau geht. Auf diese Weise können Sie die Klickrate und damit die Aufrufe erhöhen, da die Nutzer wissen, was Sie in Ihrem Video erwartet.

Versuchen Sie, sowohl hervorzuheben als auch generisch zu bleiben. Sie sollten Interesse wecken, während Sie weiterhin versuchen, für Short-Tail-Keywords zu ranken. Locken Sie Nutzer mit Ihren Beschreibungen über die Klappe und optimieren Sie sie korrekt für die YouTube-Suchmaschine, wie Sie es mit einer normalen SEO-Meta-Beschreibung tun würden.

3. Verwenden Sie Tags

Mithilfe von YouTube-Videotags können Sie außerdem besser erkennen, worum es in Ihrem Video geht, und der Algorithmus kann besser nachvollziehen, was die Nutzer sehen, wenn sie Ihr Video sehen. Diese sollten zusammen mit Ihrer Beschreibung und Ihrem Titel den Kern dessen widerspiegeln, worum es in Ihrem Video geht. Denken Sie noch einmal an Short-Tail-SEO.

Wenn Sie Keyword-Hilfe benötigen, können Sie den oben genannten Keyword-Planer verwenden.

4. Optimieren Sie Ihr Miniaturbild

Ihr Miniaturbild kann wie ein Heldenbild Wunder wirken, wenn Sie Ihre YouTube-Aufrufe erhöhen, unabhängig davon, ob sie auf der Seite mit den organischen Ergebnissen, im Abschnitt mit empfohlenen Videos oder in den sozialen Medien angezeigt werden. Verwenden Sie hochwertige Bilder mit lesbaren und ansprechenden Schriftarten und Gesichtsausschnitten, sofern diese in Ihrem Video enthalten sind.

Lassen Sie Ihr Miniaturbild ein visueller Korrespondent zu Ihrem Titel und Ihrer Beschreibung sein, um Ihre Videoansichten zu verbessern.

5. Erstellen Sie Abschriften Ihrer Videos

Über Untertitel oder Transkripte Ihrer Videos wurde heftig diskutiert, um Ihr YouTube-Ranking zu verbessern. Geschlossene Untertitel können jedoch dazu beitragen, mehr YouTube-Aufrufe zu erhalten, da sie sich an internationale Zielgruppen und Behinderte richten.

Ein gutes Ranking für die organischen Ergebnisse von YouTube kann Ihre Aufrufe immens steigern und eine nachhaltige Methode für den Besucherverkehr darstellen. Das Kaufen von YouTube-Ansichten kann zu einer schnellen Steigerung der Ansichten führen, ist jedoch auf lange Sicht keine gute Lösung, da Verhaltensanalysen in den Augen der YouTube-Algorithmen aussagekräftigere Ranking-Faktoren darstellen.

Erhöhen Sie die Anzahl der Aufrufe mit Ihrem Videocontent

Der Inhalt Ihres Videos ist der wichtigste Faktor für die Anzahl der Aufrufe. Guter Content führt zu einer besseren Verhaltensanalyse, die der YouTube-Algorithmus erkennt und Ihr Video mit einer besseren organischen Suchpositionierung belohnt.

6. Stellen Sie Inhalte bereit, die Aufklärung, Unterhaltung oder beides bieten

Ihr Videoinhalt sollte dem Betrachter einen Mehrwert bieten. ob es ihnen beibringt, etwas zu tun oder zu verstehen, oder ob sie einfach beschäftigt und unterhalten werden. Wenn Nutzer Ihren Content für wertvoll halten, kehren sie für mehr zurück und erhöhen die Aufrufe Ihrer anderen zukünftigen Videocontent.

7. Huckepack von viralen Trends

Erstellen Sie Videoinhalte, die auf bereits vorhandenen Virentrends basieren. Der Wunsch des Marktes, Inhalte im Kontext eines viralen Phänomens zu betrachten, ist bereits vorhanden. Daher sollten Sie darauf zurückgreifen.

Ein gutes Beispiel sind alle YouTube-Videos, die als Reaktion auf das PR-Fiasko von United Airlines erstellt wurden.

Es ist nicht immer einfach oder möglich, Ihren Videocontent mit aktuellen Trends in Verbindung zu bringen. Wenn Sie jedoch eine clevere Möglichkeit finden, können Sie mit Hilfe einer hungrigen Öffentlichkeit, die nach trendigeren kontextbezogenen Inhalten sucht, Ihre Ansichten auf YouTube verbessern.

8. Verwenden Sie Guest YouTubers

Ähnlich wie Gastbeiträge zu Blog-Inhalten können Gast-YouTuber, Branchen-Influencer oder Persönlichkeiten mit eigener Gefolgschaft Wunder bewirken, um Ihre Ansichten zu verbessern. Ähnlich wie Influencer-Marketing kann Guest YouTubing Ihre Benutzer mit Namen aus der Haushaltsbranche verführen und der Branche eine andere und einzigartige Perspektive bieten.

Bieten Sie in Ihrer Beschreibung einen Link zu einem ihrer Videos oder Websites an, und Sie können eine vorteilhafte Beziehung aufbauen, die auf Gegenseitigkeit beruht.

Ansichten über die YouTube-Plattform generieren

Das Fazit von YouTube ist, die Nutzer auf der Plattform zu halten. Sie verdienen eine Menge Geld mit Werbung, und je mehr Nutzer sich Videos ansehen, desto mehr steigern sie ihre Gewinne. Somit gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie auf der Plattform aktiv sein können, um Ihre Abonnenten und Videoaufrufe zu erhöhen.

9. Erstellen Sie Videocontent, der das Beste Ihrer Branche imitiert

Picasso sagte einmal: “Gute Künstler leihen, große Künstler stehlen.” Während ich niemals für Plagiate jeglicher Art eintreten würde, ist Picassos Aussage in Bezug auf beliebte YouTube-Videos sehr zutreffend. Eine potenzielle Goldmine zur Steigerung Ihrer Ansichten ist der Abschnitt “Vorgeschlagene Videos”, der in der Seitenleiste und in einem Raster angezeigt wird, nachdem ein Video fertiggestellt wurde.

Die YouTube-Algorithmen präsentieren den Inhalt hier wie bei einem organischen Ergebnis mit einer Einschränkung: Das Video, das ein Nutzer gerade gesehen hat, hat möglicherweise weniger mit der ursprünglichen Abfrage zu tun als vielmehr mit der Relevanz für das Video, das der Nutzer gerade gesehen hat. Daher ähnelt der Inhalt, der am Ende eines angesehenen Videos angezeigt wird, dem Inhalt, der gerade angezeigt wurde.

Indem Sie Ihr Video so optimieren, dass es für andere beliebte Videos relevant ist, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer Ihren YouTube-Kanal und Ihr Video schnell wiedergeben.

Sie können auf ähnliche Keywords und Beschreibungen abzielen und Videoinhalte erstellen, die dasselbe Thema in einem ansprechenden Ton oder mit mehr Informationen enthalten, die leichter zugänglich sind.

10. Verwenden Sie Karten

Mit diesen YouTube-Optimierungsfunktionen kannst du für deine anderen Inhalte in deinem Video werben. Sie können Karten erstellen, mit denen Sie:

  • Bewerben Sie andere Videoinhalte
  • Holen Sie sich mehr Kanal-Abonnenten
  • Spenden Sie an einen gemeinnützigen Verein
  • Senden Sie Zugriffe auf Ihre Website
  • Ermutigen Sie die Benutzer, an einer Umfrage teilzunehmen

Um Ihre Videoaufrufe zu erhöhen, sollten Sie diese Karten verwenden, um Benutzer dazu zu ermutigen, Ihre weniger angesehenen Inhalte zu besuchen und Ihren Kanal zu abonnieren. Verwenden Sie Ihre Verhaltensanalysen, um festzustellen, an welchen Stellen Nutzer Ihr Video nicht mehr ansehen und implementieren Sie die Karte im Voraus, um sicherzustellen, dass sie von mehr Zuschauern gesehen wird.

Mithilfe von YouTube-Verhaltensanalysen erhältst du zahlreiche verwertbare Erkenntnisse und Metriken, anhand derer du jede Entscheidung treffen kannst, deine Videoaufrufe zu erhöhen.

11. Erstellen Sie Endbilder

Endbildschirme haben die einzigartige Funktion, ein bisschen von allem am Ende Ihres Videos zu erledigen. Es ist eine Chance, Nutzern, denen Ihr Content gefallen hat, alle relevanten Informationen zu Ihrem Kanal, anderen Wiedergabelisten, empfohlenen Videos und Ihrer bestätigten Website zur Verfügung zu stellen.

Ob Sie mehr Abonnenten gewinnen oder mit Ihren anderen Videos verknüpfen – beide Optimierungsfunktionen steigern direkt oder indirekt Ihre YouTube-Aufrufe.

Um Endbildschirme hinzuzufügen, rufen Sie Ihren Video-Manager auf, klicken Sie auf das Video, zu dem Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Endbildschirme und Anmerkungen. Von dort aus können Sie die zusätzlichen Funktionen hinzufügen.

Endbildschirme sind eine großartige Möglichkeit, für Ihren eigenen Content zu werben, bevor die Algorithmen von YouTube andere beliebte Videos empfehlen und Leute von Ihrem Kanal und Ihren Videos fernhalten.

12. Bewerben Sie ein Laufschrift-Video

Ein Laufschrift-Video auf YouTube kann dazu beitragen, die Aufmerksamkeit auf Ihre anderen Videos und Ihren YouTube-Kanal zu lenken. Ein guter Marker ist, dass Ihr Video mindestens 5.000 Aufrufe aufweist, damit es aufgrund seiner bereits vorhandenen Beliebtheit in mehr Suchergebnissen angezeigt wird.

Wie oben erwähnt, können Sie Karten, Endbildschirme und andere Links zu anderen Videoinhalten in Ihrem Laufschriftvideo erstellen.

Ähnlich wie bei der internen Verlinkung auf Websites können Ihre Laufschriftvideos eine großartige Möglichkeit sein, Traffic und Aufrufe auf weniger bekannte Videos und Kanäle zu lenken.

13. Verwenden Sie Autoplay für Ihre eingebetteten Videos

Die automatische Wiedergabe beginnt automatisch mit der Wiedergabe eines eingebetteten Videos. Sie sollten dabei vorsichtig sein, da automatisch abgespielte Videos einige Benutzer verärgern können. Wenn der Videoinhalt erklärend ist, ist es möglicherweise eine gute Idee, ihn zu verwenden, da Benutzer sofort in das Video springen können, in dem erklärt wird, wie etwas zu tun ist.

Um die automatische Wiedergabe für eingebettete Inhalte zu aktivieren, fügen Sie diesen Code einfach am Ende der URL im iframe hinzu.

iFrame:

Code zu iFrame hinzugefügt:

Sie können eine Wiedergabeliste auch auf automatische Wiedergabe einstellen, indem Sie die Wiedergabeliste mit demselben Code einbetten.

14. Erstellen Sie Wiedergabelisten

Erstellen Sie Wiedergabelisten für Ihre Inhalte, damit die Zuschauer sie nacheinander ansehen können. Nach dem Ende des ersten Videos werden Ihre anderen Videos automatisch abgespielt, sodass für jedes abgespielte Video mehr Aufrufe angezeigt werden, ohne dass sie vom Player aus navigieren müssen.

Sie können Wiedergabelisten einbetten, in Ihrem Kanal veröffentlichen oder von Benutzern freigeben lassen, um die Gesamtansichten für jede Wiedergabeliste zu erhöhen.

Machen Sie jedes Spiel einzigartig und geben Sie ihm Fluss und Relevanz in der Reihenfolge, in der es gespielt wird. Diese eignen sich hervorragend für lehrreiche oder unterhaltsame Inhalte, die eine Geschichte erzählen oder detailliert beschreiben, wie verschiedene Komponenten ein Ganzes bilden.

15. Seien Sie in Ihrer Nischengemeinschaft präsent

Es ist eine Sache, sich als Experte für Ihre eigenen Videos zu profilieren, aber ein aktives Mitglied in Ihrer Nischen-Community zu sein, ist eine andere. Kommentieren Sie andere Videos und geben Sie Ihren Rat oder Ihr Feedback. Wenn in Videoinhalten wichtige Informationen fehlen, verlinken Sie andere mit Ihren Inhalten, um sie mit weiteren Informationen zu versorgen.

Versuchen Sie, so hilfreich wie möglich zu sein, und Sie werden mit mehr Nutzern belohnt, um Ihre Abonnenten und letztendlich Ihre Videoaufrufe zu steigern.

Off-Page-View-Booster

YouTube verfügt über die einzigartige Fähigkeit, auf einer Vielzahl unterschiedlicher Social Media-Plattformen präsent zu sein. Es kann mit nur wenigen Klicks eingebettet und freigegeben werden, manchmal auch viral. Hier einige Möglichkeiten, um mehr YouTube-Aufrufe außerhalb der Plattform zu erhalten.

16. Erhöhen Sie das SEO-Ranking Ihres Videos

Herkömmliches SEO ist auch ein praktikabler Faktor, um die YouTube-Aufrufe zu erhöhen, da die Videos möglicherweise sogar die Website übertreffen, auf der sie in den Suchmaschinen vorgestellt werden.

Video-Einbettungen gelten als Backlinks und in diesem Fall verweisen die Links auf das YouTube-Video, was das SEO-Ranking verbessert. Mit einem anständigen Ranking bei den SERPs können Sie den Traffic Ihres Videos verdoppeln und Ihre Aufrufe steigern.

17. Veröffentlichen Sie Links zu Ihren Videos in Ihren Social Media-Profilen

Plattformübergreifende Werbung, insbesondere bei YouTube, kann Wunder bewirken, dass Nutzer sie sehen. Sie können Ihre gesamte Basis erreichen, indem Sie Links in anderen Profilen freigeben, um sie in Richtung Ihres Videos zu leiten. Teilen Sie den Link als Beitrag oder fügen Sie ihn in die Beschreibung Ihres Profils ein, um Ihre Ansichten zu verbessern.

Wenn Sie den Datenverkehr aus Ihren Social Media-Profilen auf YouTube leiten, werden Sie für die Algorithmen von Vorteil, da viele Sitzungsstarts aus bestimmten Videos auf der Plattform stammen. Sitzungen, die mit deinem Video beginnen, zeigen, dass dein Video Nutzer zu YouTube bringt, was zu einer günstigeren organischen Rangfolge und mehr Auftritten in Bereichen mit Vorschlagsansichten führt.

18. Finden Sie Nischen-Communities, mit denen Sie Ihr Video teilen können

Es gibt eine Vielzahl von Orten, an denen Sie Ihre Inhalte teilen können. Verschiedene Subreddits zu Reddit- oder Quora-Themen, die für die Interessen Ihres Videos relevant sind und die Zielgruppen teilen, sind ein großartiger Ort, um Ihre Inhalte zu teilen.

Es gibt sogar Orte, an denen Sie Ihr Video mit YouTube-Enthusiasten teilen können, um die Aufrufe zu erhöhen, z. B. subreddit / r / GetMoreViewsYT. Auf diesem Subreddit posten die Leute Videos und stimmen über die ab, die ihnen am besten gefallen. Der Gewinner wird für die nächste Woche an die Spitze des Subreddits geklebt, damit die Leute ihn besuchen und beobachten können.

Sie können andere Social-Bookmarking-Sites verwenden, um Interesse an Ihren Videos wie Stumbleupon und Pinterest zu wecken.

19. Wenden Sie sich an die Influencer, um für Ihr Video zu werben

I nfluencer Marketing wird immer mehr zu einer Anlaufstelle, um das Publikum für bekannte Marken zu erreichen. Sie haben Zielgruppen geschaffen, die ihre Inhalte erneut freigeben und veröffentlichen. Dies kann zu einem Anstieg der Ansichten auf viraler Ebene führen.

Mithilfe von Unamo Social Media können Sie Influencer in Ihrem Interessensbereich lokalisieren und mit ihnen Kontakt aufnehmen , um Ihren Videocontent zu bewerben.

Da die Zuschauer diesen Einflussfaktoren bereits folgen und sich regelmäßig mit den von ihnen bereitgestellten Inhalten befassen, kann eine Freigabe Ihres Videos viele Aufrufe für Ihr YouTube-Video und Ihren YouTube-Kanal generieren.

20. Betten Sie Widgets für Videoabonnement-Plugins in Ihr Blog ein

Durch das Einbetten Ihres Videos werden bereits mehr Aufrufe für Ihr Video erzielt, aber die Bereitstellung eines Abonnement-Buttons für Ihren Kanal ist auf lange Sicht äußerst wertvoll. Etwa 50% der Aufrufe für ein Video stammen von Abonnenten. Wenn Sie also Ihre Abonnenten erhöhen, erhalten Sie eine deutliche Steigerung der Aufrufe Ihrer Videos.

Befolgen Sie zum Installieren des Abonnement-Widgets diese Anweisungen von YouTube und verwenden Sie das Widget auf Seiten, auf denen Ihr Video eingebettet ist.

21. Posten Sie Werbegeschenke und Werbeaktionen mit den in Ihrer Videobeschreibung eingebetteten Links

Jeder liebt ein gutes Werbegeschenk. Durch das Posten einer Werbeaktion, eines Werbegeschenks oder einer Verlosung in den sozialen Medien und durch den Hinweis, dass der Link zur Teilnahme in der Beschreibung Ihres Videos enthalten ist, werden die Nutzer auf die YouTube-Seite des Videos weitergeleitet, was zu einer Erhöhung der Aufrufe führt.

Denken Sie daran, geduldig zu sein

Es braucht Zeit, viele Aufrufe auf YouTube zu erhalten. Die Plattform verfügt über eigene Checks and Balances, um sicherzustellen, dass qualitativ hochwertige Videoinhalte immer und häufig die Benutzer erreichen. Versuchen Sie, eine aktive Abonnentenbasis aufzubauen, die den Löwenanteil Ihrer Ansichten ausmacht.

Fröhliches Jagen!

Ich habe über 200.000 Abonnenten auf YouTube und dies ist mein wichtigster Tipp für den Erfolg von YouTube – Gateway-Videos .

Was ist ein “Gateway Video”?

Videos, die fantastisch dazu beitragen, dass Nutzer zu Ihrem Kanal gelangen – im Wesentlichen besteht der gesamte Zweck eines Gateway-Videos darin, dass Nutzer Ihre Inhalte anzeigen. Die absolut besten Gateway-Videos passen nahtlos zu Ihren regulären Videos und umgekehrt. Sie sind der Köder, der die Leute anlockt. Wenn diese Leute jedoch auf Ihrem Kanal surfen, müssen die regulären Videos das gleiche Gefühl hervorrufen, das sie zum ersten Mal gesehen haben.

Was macht ein gutes Gateway-Video aus?

  1. Es muss innovativ sein. Unoriginal Content hat es extrem schwer, Leute in deinen Channel zu bringen. Innovative Inhalte werden einen langen Weg gehen und vor allem – und das ist riesig – geben den Menschen einen Grund, Sie über andere YouTuber zu beobachten.
  2. Es muss wirklich guter Inhalt sein. Wenn Leute ein Gateway-Video ansehen und sagen “Verdammt, das war ein gutes Video”, halten sich viele dieser Leute in deinem Kanal auf, sieh dir deine “Nicht-Gateway” -Videos an und sieh dir die Hölle aus deinen fortgesetzten Gateway-Videos an.
  3. Es muss das haben, was ich “High YouTube SEO Potential” nenne. Hier könnte ich anfangen, dich zu verlieren, da diese Idee etwas komplex sein kann. SEO steht für Suchmaschinenoptimierung – und es ist im Wesentlichen, wie gut Ihr Video in den Suchergebnissen abschneidet. Catchy / Click-Ködertitel, gute Tags, gute Thumbnails usw. all diese Dinge tragen wesentlich dazu bei, dass Ihr Video wahrgenommen wird. Das Wichtigste ist, einen eingängigen / interessanten Ködertitel und ein gutes Vorschaubild zu haben.

Point being; Gateway-Videos können viel Verkehr auf Ihre Weise leiten, vielleicht sogar einige Leute in Abonnenten umwandeln. Wenn Ihr regulärer Content jedoch nicht mit diesem speziellen Video übereinstimmt, werden Sie eine überhöhte Abonnentenzahl und eine nicht mehr aktive Zielgruppe haben.

Ein ’10 Hilarious GTA V Moments’-Video hilft dir auf lange Sicht nicht weiter, wenn du normalerweise eine halbstündige Dungeons & Dragon-Rollenspielserie produzierst.

Wenn Sie ein YouTuber sind, sollten Sie lesen, wie YouTube-Videos in den Suchergebnissen höher eingestuft werden Für weitere Tipps und Tricks wie dieses.

Hallo und danke für die Frage.

Es gibt Hunderte von Tipps und Techniken, mit denen Sie mehr Ansichten erhalten können. Bevor Sie jedoch eines dieser Produkte verwenden, sollten Sie eines im Kopf behalten – Geduld . Sei geduldig und arbeite hart, um dein Ziel zu erreichen, denn egal was du tust, es wird einige Zeit dauern, bis die Leute etwas über deine Videos erfahren.

Alles in allem sind hier einige Punkte, die für Sie hilfreich sein werden.

  1. Eine der besten Möglichkeiten, um mehr Aufrufe zu erhalten, besteht darin , Ihr Publikum zu bitten , Ihren Kanal zu abonnieren . Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass sie über alle neuen Inhalte informiert sind, die Sie veröffentlichen, und üben den erforderlichen Druck auf Sie aus, diese Inhalte konsistent zu veröffentlichen. Der einfachste Weg, Ihr Publikum dazu zu bringen, Ihren Kanal zu abonnieren, besteht darin, einen klaren und einfachen Aufruf zum Handeln zu geben – sei es über Ihre Videos oder über Social Media-Kanäle. Ermutigen Sie andere, Ihren Kanal wie Ihr Video zu abonnieren, Ihnen zu folgen, Ihnen einige Kommentare zu schreiben usw. Sie können Ihrem Video tatsächlich eine “Abonnement” -Anmerkung hinzufügen, damit die Leute nicht vergessen, sich anzumelden. Außerdem erleichtert diese Art von Anmerkungen den Zuschauern die Arbeit.
  2. Erstellen Sie kurze, aber einprägsame Titel . Wenn Sie ein Video veröffentlichen, achten Sie darauf, dass der Titel genau das enthält, was es ist, damit die Klickenden wissen, was sie erleben werden, und damit sie nicht verwirrt sind. Erstellen Sie Ihr Video anhand eines beliebten Keywords und verwenden Sie dieses Keyword in Ihrem Titel.
  3. Video- Thumbnails sind nur ein weiterer wichtiger Punkt. Wenn Sie zulassen, dass YouTube Ihr Miniaturbild automatisch auswählt, ist es wahrscheinlich nicht sehr interessant. Verwenden Sie die Screenshot-Funktion Ihres Computers, um ein Bild aus Ihrem Video aufzunehmen, das emotional ansprechend ist, und laden Sie es in Ihre Videoeinstellungen hoch.
  4. Außerdem sollten Sie sich mehr auf den Anfang Ihres Videos konzentrieren. Es ist wichtig, dass Sie innerhalb der ersten Sekunden Ihres Videos einen Eindruck hinterlassen, da die meisten Leute das Video nach den ersten Sekunden anhalten würden. Sie können genauso gut mit einem netten Intro beginnen , das inspirierend und eingängig sein wird. Ein kurzes Video-Intro ist fast eine Notwendigkeit, YouTube-Videos und es dauert nicht länger als ein paar Sekunden. Vergewissern Sie sich, dass das Intro auf dem richtigen Punkt ist und nicht auf einem, der etwa 90 Sekunden lang einen Musiktitel spielt. Wenn es zu lang ist, verlieren die meisten Leute das Interesse und überspringen es oder schließen sogar Ihr Video insgesamt. Gott sei Dank, es gibt viele großartige Online-Intro-Macher wie Renderforest, die Ihren Job abkürzen.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Videos mindestens einen Monat lang regelmäßig veröffentlichen , und halten Sie Ihre Beiträge aktuell, indem Sie die Überschriften und Bilder ändern, die Sie verwenden. Dies wird Ihre Zuschauerzahl dramatisch einbeziehen, indem Sie die Sichtbarkeit für neue Zielgruppen erhöhen.
  6. Und vergessen Sie nicht, Ihr Video auf anderen Websites zu teilen . Social Media kann an dieser Stelle wirklich hilfreich sein. Verwenden Sie einfach relevante Tags, schreiben Sie etwas Inspirierendes und los geht’s.

Viel Glück.

Meine Strategie als New YouTuber

Während ich seit 2015 auf YouTube bin, habe ich kürzlich begonnen, mehr Videos hochzuladen und spiele ein paar grundlegende Strategien aus.

Zunächst wird es langsam , genau wie bei den meisten Dingen, aber meine bisherigen Erfahrungen zeigen mir, dass ich, wenn ich diese Strategie weiter verfolge, irgendwann mehr Aufrufe und Abonnenten bekommen sollte.

Inhalt ist König oder Königin – Ich versuche, mindestens ein Video pro Tag auf meinen Kanal hochzuladen. Ich halte das für wichtig, denn je mehr Videos du hast, desto besser ist die Chance, dass die Leute dich in der YouTube-Suche oder in verwandten oder vorgeschlagenen Videobereichen finden.

Qualitätsvideos – Das Erstellen von Videos ist keine leichte Aufgabe, und ich habe großen Respekt vor den erfahrenen YouTubers, die aus YouTube eine Karriere gemacht haben. Ich mache meistens Screencast-Videos in der Kategorie “How To” und strebe normalerweise pro Video etwa 5 bis 10 Minuten an. Ich verbringe Zeit damit, das Video zu bearbeiten, um es zu optimieren und aufzuräumen, um es ansprechender zu machen .

Keyword-Recherche – Es ist wichtig zu wissen, auf welche Keywords Sie Ihre Videos ausrichten möchten. Sie können Google Keyword Planner verwenden oder einfach in die YouTube-Suchleiste tippen und sehen, was sich für Ihre Idee ergibt. Sie können How To als Start Ihrer Abfrage ausprobieren.

Titel – Dies ist äußerst wichtig, da die meisten Personen zuerst auf Ihr Video stoßen und einen Titel und ein Miniaturbild sehen. Stelle also sicher, dass du deine Keywords im Titel deines Videos verwendest.

Miniaturansichten – Sie sollten sicherstellen, dass Sie Miniaturansichten von guter Qualität verwenden. Ich benutze gerne die Website. Kostenlose Fotos · Pexels, um kostenlose Bilder zu erhalten, die ich dann in der für YouTube-Miniaturansichten empfohlenen Bildgröße von 1280 x 720 herunterladen kann. Anschließend bearbeite ich das Bild entweder in Photoshop oder in GIMP, einer kostenlosen Alternative zu Photoshop. Ich habe ein Video in meinem Kanal zum Erstellen von Thumbnails mit Pexels und Gimp. Hier ist ein Link zu einem meiner Artikel. So erhalten Sie kostenlose Bilder für Ihren Blog oder Ihre Website

Beschreibung – Sie sollten sicherstellen, dass Sie die richtigen Beschreibungen hinzufügen und die maximale Zeichenanzahl von 5.000 nutzen, um einen Mini-Blog-Beitrag in Ihrem Beschreibungsbereich zu erstellen. Auf diese Weise kann YouTube den Inhalt Ihres Videos besser bestimmen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schlüsselwörter im Beschreibungsbereich verwenden.

Tags – Tags werden zwar nicht als wichtig angesehen, ich empfehle jedoch, Tags mit Ihren Ziel-Keywords ordnungsgemäß zu verwenden. In diesem Bereich sind bis zu 500 Zeichen zulässig. Wählen Sie Ihre Tags mit Bedacht aus.

Ihre Website – Sie sollten Ihre Videos auch auf Ihrer Website veröffentlichen. Dies gibt Ihren aktuellen Website-Besuchern die Möglichkeit, Ihren Videocontent zu entdecken. Hier ist ein Link zu einem meiner Artikel zu diesem Thema. Wie verwende ich YouTube und WordPress für SEO?

Wiedergabelisten – Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihre Videos in Wiedergabelisten organisieren. Dies kann möglicherweise die Zeitspanne erhöhen, die eine Person mit dem Anschauen Ihrer Videos verbringt, und dazu führen, dass sie weiterhin wiederkommt.

Trailer – Sie möchten einen 1-minütigen Trailer für Ihre YouTube-Seite erstellen, in dem neue Besucher eine bessere Vorstellung davon erhalten, worum es in Ihrem Kanal geht.

Social Media – Sie sollten bereits in Social Media aktiv sein und Verbindungen zu anderen aufbauen. Auf diese Weise erhalten Sie eine organischere Reichweite, wenn Nutzer mit Ihren hochgeladenen Inhalten / Videos interagieren. Hier ist ein Artikel, den ich geschrieben habe und der detaillierter auf die Verwendung von Social Media für die Vermarktung Ihrer Website oder Ihres Blogs eingeht

Pay to Play – Vielleicht möchten Sie ein paar Dollar in die Werbung für Ihre Videos mit kostenpflichtigen Anzeigen investieren oder Aufrufe auf den wichtigsten Social-Media-Websites und sogar bei Google und YouTube kaufen. Auf diese Weise können Sie frühzeitig Zugriffe auf Ihren Kanal generieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genügend Inhalte zum Teilen haben.

Nach meiner Erfahrung ist AudienceGain einer der vertrauenswürdigsten Anbieter. Überall auf der Welt haben sie professionelle Nutzer, die über ihr internes Netzwerk für Ihren Kanal werben und so Ihre Glaubwürdigkeit und Ihren sozialen Beweis schnell steigern. Ich habe seit letztem Jahr viele Male von ihnen gekauft und bis jetzt keine Probleme bekommen.

E-Mail-Liste – Es ist auch hilfreich, eine E-Mail-Liste zu erstellen und wöchentliche oder monatliche E-Mails mit Ihren Videos zu versenden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Videos auch dann wiedergegeben werden, wenn sie in den sozialen Medien nicht angezeigt werden.

Zusammenarbeiten – Ich habe dies noch nicht ausprobiert, aber andere erwähnen, dass dies ein nützlicher Weg ist, um Ihre Ansichten und Abonnenten aufzubauen. Es ergibt Sinn. Arbeiten Sie mit anderen zusammen, die in ähnlichen Bereichen tätig sind, und Sie können beide davon profitieren.

Dies sind nur einige Möglichkeiten, um Views zu generieren, Traffic zu generieren und Abonnenten zu gewinnen. Es wird am Anfang langsam sein, aber auf lange Sicht wird sich die Konsistenz auszahlen.

Hier ist ein Video, in dem es darum geht, Zugriffe auf Ihre Website zu generieren, die auch für YouTube-Videos gelten.

Hallo The Gaming Patriot,

Es ist ganz einfach, wie Sie mehr Abonnenten und Aufrufe auf Ihrem YouTube-Kanal erhalten: Sorgen Sie sich nicht mehr darum, mehr Abonnenten und Aufrufe zu erhalten. Was meine ich damit? Viele Leute legen Wert darauf, mehr Aufrufe und Abonnenten zu erreichen, aber weniger auf die Art der Inhalte, die sie auf ihren Kanälen erstellen.

Es ist also wichtig zu verstehen, dass Sie mehr Zuschauer / Abonnenten erreichen, indem Sie Inhalte erstellen, die den Wahnsinn beflügeln! Zum Beispiel hat ein Typ namens Jonathon Sebastian Videos auf Youtube (nicht wirklich für Erwachsene, aber es kann eine Art sein). Er hat vor 3 Monaten ein Video gepostet und nur 2 Abonnenten. Warum? Erstens hatte er nur ein Video zur Verfügung. Zweitens, weil er in seinem Video einen Text hatte, der seine Videos zum Verkauf auf einer externen Website bewarb.

Nun, vor ungefähr 4 Tagen, hat er ein großartiges Video ohne Werbetext erstellt und sich nur darauf konzentriert, ein großartiges Video zu machen. Menschen, die es mögen, auf den Bauch zu schlagen, haben bestimmte Dinge, die sie gerne sehen, und er hat dafür gesorgt, dass seine Videos den Vorlieben der Menschen entsprechen: Er hat sich darauf konzentriert, Werte zu schaffen. Das ist also der Schlüssel … Mehrwert für die Zuschauer. Machen Sie ein Spielevideo, über das die Leute verrückt werden. Stellen Sie sich vor, Sie wären James Cameron, der die Titanic baut. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben oder so. Sie könnten sich Ihr Lieblingsspielvideo ansehen (eines, das sehr beliebt ist) und sehen, wie Sie ein Video erstellen können, das genauso gut oder besser ist.

Der Schlüssel liegt in der Neigung zu den Leidenschaften der Menschen: Menschen zum Lachen bringen, weinen, ängstlich sein oder wütend werden lassen … alles, was Emotionen hervorruft. Das ist sehr mächtig. Versuchen Sie, den Lärm anderer Videos in Ihrem Genre zu übertreffen. Wenn Sie dies tun, kann dies große Auswirkungen haben und Sie können sofort Ergebnisse sehen.

Ich hoffe das hilft und viel Glück.

Brett – Einzelhandelsclips

Zunächst müssen Sie herausfinden, WARUM Nutzer Ihre Videos frühzeitig verlassen.

YouTube bietet Ihnen hierfür ein hervorragendes Tool: Analytics, insbesondere “Zielgruppenbindung”. Es gibt Ihnen eine Grafik, die Ihnen zeigt, an welchen Stellen die Leute das Video verlassen haben und an welchen Stellen sie tatsächlich geblieben sind.

Hier ist ein Beispiel für ein Video, das sich gut für die Kundenbindung eignet:

Wie Sie sehen, hat das Video zwei Spitzen und bleibt bis zum „Höhepunkt“ um 8:45 Uhr sehr stabil. Dann fällt es ab.

Dieses Video hat es geschafft, eine Spannungskurve zu halten – das heißt, die Leute wollten sehen, was am Ende passieren würde, also blieben sie. Es erreichte einen Höchststand von ungefähr 80% – also haben die meisten Leute es gesehen.

Mein extremstes Video in dieser Hinsicht ist eigentlich ein Spezialeffekt – ich habe einen Steinschleuder-Abpraller simuliert, der mich in den Kopf getroffen hat. Es sah so realistisch aus, dass viele Leute es zurückspulten und es erneut betrachteten – so erreichte es einen Höchstwert von 113%.

Mithilfe dieses Tools können Sie ermitteln, welche Teile des Videos dazu geführt haben, dass Personen das Video verlassen haben. Redest du zu viel Wird die Spannung aufrechterhalten?

Sie können auch herausfinden, was die Menschen zum Bleiben gebracht hat.

Anhand dieser Analyse können Sie sicherlich Wege finden, um Ihre Videos entsprechend zu verbessern. Ein großartiges Werkzeug für Sie. Hollywood-Produzenten würden dafür töten!

Im Folgenden sind einige der häufigsten Dinge aufgeführt, die Menschen implementieren, um ein Publikum auf ihren Youtube-Kanälen und Video-Websites zu erreichen, die auf Video-on-Demand-VOD-Plattformen basieren:

  1. Fügen Sie YouTube-Videos hinzu und verknüpfen Sie sie mit Ihrer Website
  2. Bei Facebook & Twitter posten
  3. Verwenden Sie LinkedIn Pulse
  4. Link zu Ihrer Site in Ihrer E-Mail-Signatur
  5. E-Mail-Einflussfaktoren
  6. E-Mail an Freunde und Familie
  7. Holen Sie sich Ihre Inhalte in einem Newsletter
  8. Erwägen Sie, einen kostenlosen Service anzubieten
  9. Bieten Sie etwas auf einer Deals-Website wie Groupon an
  10. Lass dich in eine Online-Community einbinden
  11. Beantworten Sie eine Frage zu Quora
  12. Erstelle eine Gruppe auf Meetup.com
  13. Holen Sie sich Ihre Informationen in ein Verzeichnis
  14. Stellen Sie Ihre Präsentationen auf SlideShare

Im Folgenden finden Sie weitere Beispiele und Details zur Implementierung dieser Tipps auf verschiedenen Videoplattformen: 14 Einfache Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer Zielgruppe

Das Anzeigen von Videos durch andere wird gestartet, bevor Sie die Videos überhaupt erstellen. Sie müssen wissen, wer Ihr Video wo, warum und was diese Leute bereits sehen. Die Idee ist, das Rätselraten aus dem Erstellungsprozess herauszunehmen und genau zu wissen, wo Sie Ihre Inhalte verteilen werden, um sie vor dem richtigen Publikum herauszubringen.

Der kurze Überblick sieht ungefähr so ​​aus:

  1. Suchen Sie Ihr Thema bei Google
  2. Nehmen Sie die hochrangige Website und fügen Sie diese in ein Google AdWords Display-Recherchetool ein
  3. Nehmen Sie die Keyword-Vorschläge auf und geben Sie sie in das Keyword-Ranking-Tool von Google AdWords ein
  4. Nehmen Sie das meistgesuchte Keyword und geben Sie es in Buzzsumo und YouTube ein
  5. Verwenden Sie die YouTube-Ergebnisse, um Inhalte zu erstellen, von denen Sie wissen, dass sie andere sehen möchten. Verwenden Sie die Buzzsumo-Ergebnisse, um zu erfahren, mit wem Sie Ihre Inhalte teilen können, nachdem sie online veröffentlicht wurden.

Dies ist eine kreative Methode, um zu erkennen, wie beliebt Ihr YouTube-Video sein könnte, bevor Sie es überhaupt produzieren, und um Ihrem Video die beste Chance für Views, Backlinking, Social Shares und eventuell SEO-Ranking zu geben. Dies führt zu längerfristigen Views!

Wir veröffentlichen gerade ein neues E-Book, das diese Frage vollständiger beantwortet – Online Video Creator Traffic Guide

Viel Glück!

Ich bin selbst ziemlich neu auf YouTube, aber nachdem Sie den Inhalt auf YouTube erstellt und hochgeladen haben, müssen Sie ihn ordnungsgemäß auf anderen Social Media-Plattformen und Blogs veröffentlichen. Die ordnungsgemäße Verwendung von Video-SEO und die vollständige Beschreibung des Videos würden dazu beitragen, den Rang zu verbessern. Es würde viel Zeit und beharrliche Anstrengungen erfordern !! Alles Gute. Im Folgenden finden Sie einige Informationen zu unserem Kanal.

Wir haben einen neuen Kanal auf YouTube mit dem Namen The Toddlers Tube gestartet.

Unsere 3-jährige Tochter EVA zeigt in den meisten Videos altersgerechte Farben, Zahlen, Formen, Tiere, Reime, Lieder und vieles mehr auf unterhaltsame und unkonventionelle Weise.

Eva hat eine mittelschwere Form der Cerebralparese (CP), die als rechte Hemiplegie bezeichnet wird . Sie wurde mit einer linken Hüftdysplasie (Dislokation) geboren, die jetzt durch religiöse Therapie und Haltungskorrekturen fast geheilt wurde. Sie hat auch ein Lazy Left Eye , an dem mit Hilfe von Brillen und Patches gearbeitet wird. Bei alledem war es für uns als Eltern eine verdammt große Reise und natürlich für Eva, weil sie dick und dünn durchgemacht hat, seit sie gerade mal 6 Monate alt war. Mit regelmäßiger Physiotherapie (PT) , Ergotherapie (OT) und Schulbildung schenkt Eva ihren Behinderungen Tag für Tag einen harten Kampf.

Bitte besuchen Sie unseren Kanal The Toddlers Tube … .Mögen Sie, abonnieren Sie und teilen Sie, um Ihre Liebe und Unterstützung zu zeigen. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihre wertvolle Zeit nehmen. Helfen Sie uns zu wachsen und ein breiteres Publikum zu erreichen … Wir haben in den kommenden Wochen eine Menge zu teilen!

Das Kleinkinderrohr

Tausend Dank!

Angenommen, Sie möchten Youtube-Aufrufe auf kostenlose / organische Weise erhalten und Ihre Videos sollten mindestens eine anständige Qualität aufweisen (vorzugsweise länger als 5 Minuten). .

1. Schreiben Sie eine Beschreibung

Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt (und gehört der größten). Wenn Sie also eine ausführliche Beschreibung (mindestens einen Absatz) mit ein paar eingeworfenen Schlüsselwörtern schreiben, können Sie sowohl bei Youtube als auch bei Google eine ausführliche Suche durchführen.

2. Thumbnails

Dies ist wahrscheinlich der älteste Trick auf Youtube und wird sogar jetzt reguliert, aber das Aufstellen eines überzeugenden Vorschaubilds erhöht die Klickraten, was bedeutet, dass mehr Aufrufe, eine bessere Suchposition und mehr Chancen für das Teilen / Einbetten eines Zuschauers usw. angezeigt werden.

3. Benutzer zum Kommentieren auffordern

Wenn du ein Youtube-Video kommentierst, wird es standardmäßig in deinem G + -Profil angezeigt, damit alle deine Follower es sehen können.

Ja, niemand nutzt G +, aber es erhöht die sozialen Anteile und Google gefällt es.

Ex. Noah Kagan veröffentlichte ein Video und ließ die Zuschauer “+ taco” kommentieren, um eine Überraschung zu erhalten. Ich habe tatsächlich einen meiner ersten Blogposts darüber geschrieben (Eine weitere großartige Lektion von Noah Kagan – Brandon Pindulic)

4. Zwingender Titel

Der Titel ist extrem wichtig …

Suchen Sie ein Schlüsselwort, das relevant ist und das Sie in Ihren Titel einfügen können, vorzugsweise eines, das nicht sehr wettbewerbsfähig ist. Brian Dean von Backlinko empfiehlt, Keywords mit mindestens 300 Suchanfragen pro Monat zu finden.

… Und mach den Titel lang. Auf diese Weise können Sie auf natürliche Weise mehr Keywords einfügen.

Weitere Dinge, die Sie ausprobieren können, die ein bisschen buschig sind, aber funktionieren und die Sie tun sollten, indem Sie jemanden bei Fiverr bezahlen, um Ihnen Zeit zu sparen, sind:

Übermittlung von sozialen Lesezeichen (muss in großen Mengen erfolgen – an Hunderte von Websites übermitteln)

Blog-Netzwerke (nur für Youtube-Videos – diese Dinge sind für Ihre Website etwas skizzenhaft)

Bauen Sie ein paar Links auf – hier funktioniert alles. Youtube SEO ist nicht so reguliert wie Web SEO. Siehe SEO Training und Link Building Strategien und Point Blank SEO – Link Building Blog

Viele Möglichkeiten, dies zu tun. Die wichtigsten Erkenntnisse sind: Video muss von guter Qualität sein – kurze Videos, bei denen Benutzer nicht mehr als ein paar Sekunden sehen, sind wertlos, sodass jede dieser Taktiken fehlschlägt.

Youtube SEO ist eine sehr, sehr gute Quelle für Traffic und es ist nicht schwer, davon zu profitieren.

Erhalten Sie Ansichten in sowieso möglich, aber zahlen Sie nicht für gefälschte Ansichten. Wenn Sie für echte Videos bezahlen möchten, bewerben Sie Ihr Video entweder über einen kostenpflichtigen Kanal oder zahlen Sie Menschen auf Mechanical Turk oder arbeiten und verdienen oder bieten Sie einen Mikrojob oder ähnliches an

Millionen von Ansichten über das SMM-Reseller-Panel abrufen

Heute dreht sich alles um Verkehr. Der Markt wächst enorm und es gibt einen starken Wettbewerb um den Verkehr. Möchten Sie Ihre Konkurrenz leicht schlagen? Aber wie kann diese Magie passieren? Ohne stundenlang arbeiten zu müssen und darauf zu warten, dass die Statistiken ein wenig steigen. Wir präsentieren Ihnen ein neues, glänzendes SMM-Reseller-Panel, mit dem Sie innerhalb weniger Stunden erstaunlich viel Traffic erhalten.

Klingt gut ?

Kommen wir also zu den Details. Ich enthülle einen ziemlich einfachen und einfachen Weg, um Verkehr zu bekommen. SMM Reseller Panel ist eine Webanwendung, die über alle magischen Fähigkeiten verfügt, um den Traffic zu erfassen, der nischenorientiert und nachhaltig ist.

Dieses Tool hilft nicht nur dabei, den Datenverkehr zu steigern, sondern überprüft auch, wonach die einzelnen Benutzer suchen, wie z. B. Facebook-Posts, YouTube-Videos usw., und konzentriert sich darauf, nur diese Art von Besuchern zu erreichen. Dadurch wird die Bindung der Benutzer an Ihre Art von Inhalten erhöht.

Über diese Plattform können Sie ganz einfach Ihre Bestellungen aufgeben und Ihren Datenverkehr online steuern. Je gezielter die Zugriffe sind, desto mehr Umsatz können Sie erzielen, unabhängig davon, ob es sich um ein Partnerprodukt oder eine E-Commerce-Website handelt. Diese Plattform macht auch die Abrechnung und Werbung so einfach wie es sich anhört.

Das SMM Reseller Panel bietet auch Werbedienstleistungen, mit denen Sie Ihr Marketing von Fachleuten durchführen lassen können. Ohne die Mühe, Ihre Inhalte hier und da zu posten. Sie können Ihre Produkte und Dienstleistungen bei uns bewerben, um die Opt-In-Preise zu erhöhen und den Umsatz zu steigern.

Anstatt Ihre Bestellungen einzeln im SMM-Reseller-Panel zu erstellen, können Sie auch Massenbestellungen erstellen, die Serviceliste durchsuchen, um Details und Preise zu sehen, Ihren Bestellverlauf zu überprüfen, Guthaben hinzuzufügen und eine vollautomatische API nutzen, mit der Sie automatische Bestellungen für erstellen können SMM Reseller Panel.

Innerhalb eines Tages ist Ihre Bestellung abgeschlossen und Sie werden sehen, wie die Statistiken von Tag zu Tag größer werden. Es bewegt sich auf der Social Media Marketing-Seite und ermöglicht es den Menschen, Ihre Inhalte zu teilen und eine immense Menge an Traffic zu generieren, die nur sehr schwer zu bekommen ist, wenn Sie dies manuell tun.

Der SMM-Reseller gibt Ihnen die Kraft, die jeder sucht, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen und in kürzerer Zeit einen ansehnlichen Betrag zu verdienen. Es ist eine supereinfache und superschnelle Methode, um verrücktes Verkehrsaufkommen zu erzielen. Jetzt müssen Sie nicht mehr monatelang und sogar tagelang warten. Der Verkehr wird zu Ihnen kommen und wachsen und Sie werden einen dramatischen Anstieg der Verkäufe sehen.

So gelangweilt dies zu lesen? Nun kommt der eigentliche Teil, auf den Sie gewartet haben! Der Traffic ist super günstig und der SMM Reseller dominiert mit seiner Einzigartigkeit, Innovation und speziell der Preisgestaltung alle Social Media Marketing Plattformen. Die schnelle Bereitstellung von Traffic steigert Ihren Unternehmenswert und macht Sie bei allen Gewinnchancen beliebt.

Warum also nicht probieren? Treten Sie jetzt dem SMM Reseller Panel bei und erhalten Sie sofort Ihren Traffic und lassen Sie Ihre Inhalte über das Internet teilen und veröffentlichen!

Vielleicht müssen Sie sich darum kümmern! Sie müssen es mindestens einmal versuchen. Es ist super magisch!

Sie müssen keine Suchmaschinenoptimierung durchführen. Sie müssen Ihre Anzeigen nicht hier und dort veröffentlichen. Teilen Sie uns einfach die Menge der Zugriffe mit, die Sie benötigen, und geben Sie eine Bestellung auf. Mit unseren professionellen Experten bringen wir die richtige Art von Traffic auf Ihre Website, um Sie dabei zu unterstützen, Ihr Online-Imperium zu stärken und auszubauen!

Versuchen Sie, das Nutzererlebnis so zu optimieren, dass der Nutzer auf Ihrer Website bleibt und es interessant findet, sobald Sie Ihren Traffic erhalten. Je ansprechender die Nutzererfahrung ist, desto mehr Conversions finden statt.

Sie können A / B-Tests ausprobieren, um mehrere Variationen Ihrer Website zu testen.

Marketing ist der Schlüssel für jedes Unternehmen, um Erfolg zu haben, egal ob es offline oder online ist. Unser Team von Marketingfachleuten kann die Klickrate verbessern und die für die Erreichung der Ziele erforderliche Zugriffsmenge für Ihre Website erhöhen.

Mit zunehmender Besucherzahl steigt auch das Ranking Ihrer Website in der Suchmaschine, da sich Ihr sozialer Bekanntenkreis vergrößert und die Menschen gerne auf Ihre Websites verlinken.

Jetzt werde ich Ihnen einige der Funktionen des SMM-Reseller-Panels erläutern:

* Es ist voll ansprechbar.
* Es ist KOSTENLOS für die Anmeldung und das Easy Login System.
* Es hat ein Premium DashBoard.
* Einfaches Finanzmanagement.
* One Click Deposite über Paypal.
* Bestellverlauf.
* Einfach zu bestellen.

In diesem Bereich können Sie für Ihre Services und Partnerprodukte werben, wenn Sie keine Services oder Produkte anbieten können.

Also, worauf wartest Du ? Suchen Sie nicht weiter und besuchen Sie http://smmresellerpanel.net , um ein kostenloses Konto einzurichten und damit zu beginnen, Ihre Verkäufe jederzeit zu verdienen und zu steigern.

Es gibt Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, den Datenverkehr zu kontrollieren, an den sich sonst niemand erinnern kann! Zum Schluss möchte ich sagen, dass Sie dies versuchen müssen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Verkehr zu bekommen, um einen Cent online zu verdienen und auf die Magie zu warten. Sie können die Verantwortung für Ihren eigenen Datenverkehr übernehmen, ohne auf die Dienste eines anderen angewiesen zu sein, und dies kann Ihnen im Herzen Zufriedenheit verschaffen. Es kann dich geistig und körperlich heilen. Es kann gute Dinge für Sie tun. Haben Sie es satt, 9-5 auf demselben Stuhl zu sitzen? Überlassen Sie Ihren Verkehr unseren Sorgen und gehen Sie mit Freunden und Familie feiern, anstatt die ganze Nacht aufzuwachen und ein paar Besucher zu fahren!

Verwenden Sie eine einfache, dumme Formel. Ich kann Ihnen nur empfehlen, das SMM-Reseller-Panel auszuprobieren und sich mit großartigen Ressourcen zu befassen, die Ihnen dabei helfen, aus einem verschwommenen Leben herauszukommen und ein neues Leben zu beginnen, das mehr Spaß macht und voller ist Abenteuer.

Mein Freund ist es also, unser SMM-Reseller-Panel auszuprobieren und der Marktführer und die Nische zu werden, die Sie zu beherrschen und Ihr eigener Chef zu sein versuchen.

Hallo

Also versuche ich, deine Antwort so ausführlich wie möglich zu geben. Zunächst möchte ich dir sagen, dass diese Antwort auf meinen Recherchen und dem Betrachten von YouTube-Videos basiert und ich bin mir sicher, dass alle Tipps funktionieren, aber es gibt dir kein sofortiges Ergebnis Behalten Sie Ihre Geduld bei, denn organische Ergebnisse brauchen immer Zeit, aber sie geben Ihnen Qualität.

Also hier ein paar Tipps

  1. Kanalname : – Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kanal hier einen eindeutigen Namen hat. Ich möchte damit sagen, dass er keinem bekannten Kanal ähnelt. Denn wann immer jemand deine Videos auf deiner Röhre sucht, wenn sein / ihr Kanal beliebter ist als du, wird er im Ergebnis angezeigt und du könntest deine Zuschauer und Abonnenten verlieren

Beispiel: – Erster Kanal

zweiter Kanal mit gleichem Namen

Hier können Sie den Unterschied zwischen den Abonnenten deutlich erkennen.

2. Wiedergabezeit von Videos: – Dies ist ein sehr wichtiger Faktor in Ihrer Röhre. Viele Jugendliche konzentrieren sich nicht auf ihre Wiedergabezeit.

Erkläre also die Wiedergabezeit anhand eines Beispiels. Angenommen, du hast ein Video erstellt und auf YouTube hochgeladen und die Zeitdauer dieses Videos beträgt 3 Minuten. Ein Nutzer betritt deinen Kanal und beginnt mit der Wiedergabe deines Videos. Er schließt dein Video jedoch in einer Sekunde nach dem Start oder nicht Vollständig ansehen, dann YouTube eine Wiedergabezeit für Ihr Video erstellen Die Wiedergabezeit ist die durchschnittliche Zeit aller Videos, in der sich die Nutzer mit Ihren Inhalten befassen.

Wenn Sie weniger Zeit für die Wiedergabe haben, dauert es lange, bis Ihr Kanal in Youtube eingestuft ist. Versuchen Sie also, Ihre Wiedergabezeit zu verlängern.

Tipps zum Erhöhen der Wiedergabezeit: Verbessern Sie die Qualität Ihrer Inhalte, oder versuchen Sie herauszufinden, was Ihr Publikum möchte, um diese Art von Video zu erstellen.

3. Über Abschnitt Ihrer Röhre: – Wenn Sie mit dem Erstellen Ihres Röhrenkanals beginnen, geben Sie immer die richtigen Daten in den Über-Abschnitt ein, da Sie mit Hilfe dieser Röhre die Liste kategorisiert haben, wenn jemand nach Ihrem Thema sucht, wenn Sie die richtigen Daten eingeben Dann kann es sein, dass Ihr Kanal auf der ersten Seite Ihrer Tube erscheint und Sie so zu qualitativ hochwertigen Zuschauern und Abonnenten werden.

4. Kanalschlüsselwörter: – Für Kanalschlüsselwörter klicken Sie zuerst rechts auf Ihr Dashboard und dann auf Voraus. Die Kontoinformationen dort zeigen an, dass zuerst Ihr Land und dann Kanalschlüsselwörter angezeigt werden. Klicken Sie also auf diese Option und geben Sie 10 bis 15 Schlüsselwörter ein in Bezug auf deinen Kanal und welche Art von Videos du hier erstellst und hochlädst.

5. Konsistenz: – Diese ist in jedem Bereich wichtig, da Konsistenz der Schlüssel zum Erfolg ist. Wenn Sie neu sind, versuchen Sie, alle zwei bis drei Tage zwei bis drei Videos hochzuladen, und wenn Sie älter sind und ungefähr 1000 Abonnenten haben, dann eins gutes video reicht für diese woche.

6. D ie Miniaturansicht : – Es ist also sehr wichtig, die richtige Miniaturansicht zu verwenden. Verwenden Sie also immer die entsprechende Miniaturansicht für Ihr Video.

7. Video-Keywords: – In YouTube zwei Arten von Keywords

  1. Kanal-Keywords
  2. Video-Keywords

Der Abschnitt mit den Schlüsselwörtern für Videos wird also nach jedem hochgeladenen Video angezeigt. Geben Sie Ihrem Video die richtigen Tags, die Ihnen beim Ranking helfen

8. Social Media: – Heute ist dies die spezielle und sehr effiziente Plattform, um Ihre Videos zu teilen. Teilen Sie Ihre Videos also auf Instagram, Google + und Facebook.

Also ich denke du verstehst wahrscheinlich

Bildquelle: – Du Tube Screenshot

Bleib gesund und lächle… ..

1. Optimieren Sie die Namensdatei Ihrer Rohvideos vor dem Hochladen

ein. Wenn Sie für “Startup-Erfolgsgeschichte des Unternehmers – [Startup-Name]” ein Ranking erstellen möchten, wählen Sie “Startup-Erfolgsgeschichte des Unternehmers – [Startup-Name]”.

2. Verwenden Sie alle Zeichen und Leerzeichen, die Sie erhalten haben

ein. Schreiben Sie einen beschreibenden Titel – 5 bis 10 Wörter;

b. Machen Sie das Beste aus dem Beschreibungsfeld (5.000 Zeichen verfügbar).

c. Fügen Sie im Beschreibungsfeld immer einen Call to Action- und einen Social Media-Link hinzu.

3. Der Titel ist sehr wichtig, wir möchten alle drei ansprechen – das sind die Google-Suche, die YouTube-Suche und die empfohlenen Videos

ein. Suche nach ähnlichen Videos auf Youtube und filtere sie nach Anzahl.

b. Wählen Sie das Video mit der höchsten Anzahl an Ansichten und benennen Sie Ihr Video danach um.

c. Wenn Leute dieses Video ansehen, wird Ihr Video im Abschnitt “Weiter” angezeigt, da die Titel sehr ähnlich sind.

4. Fügen Sie das Video der rechten Wiedergabeliste hinzu

ein. Wenn Sie eine neue Wiedergabeliste erstellen, weisen Sie das Video der Konsistenz halber als „Wiedergabelisten-Miniaturbild“ zu

5. Video-Engagement (Aufrufe, Kommentare, Likes und Shares) ist ein wichtiger Ranking-Faktor. Hier einige Möglichkeiten, wie du das Engagement für deine Youtube-Videos steigern kannst:

ein. Quora-Threads

  1. Suchen Sie nach relevanten Fragen zu Ihrer Marke.
  2. Wenn Sie zufällig ein Video oder einen Blogartikel haben, der diese Fragen beantwortet, teilen Sie ihn erneut im Thread.

b. Betten Sie neue, relevante Videos in Ihre Programmseite auf der Website ein

c. Fügen Sie relevante Videos am Ende Ihrer Blog-Posts hinzu

d. Senden Sie das Video direkt an Ihre E-Mail-Liste

  1. Wenn in Ihrem Video mehrere Startups und Einzelpersonen vorhanden sind, senden Sie ihnen eine Nachricht, um das Video direkt auf Ihrer Social-Media-Seite erneut freizugeben .

e. Verwenden Sie Linkbuilding-Techniken für stark frequentierte Websites (Blog-Kommentare, Foren usw.).

f. Teile es auf Social Media; Veröffentliche es auch auf FB-Gruppen und verlinke zurück zum Youtube-Kanal.

Hier ist ein Missverständnis – Tags sind für interne YouTube-Rankings. Tags wirken sich nicht auf Ihre externen Google-Rankings aus.

Sie können jedoch das Plugin “vidIQ” verwenden, um die Tags anderer Mitbewerber anzuzeigen, die am besten abschneidenden zu überprüfen und sie Ihrem Video hinzuzufügen. Versuchen Sie nicht, irrelevante Stichwörter einzuklemmen.

Wenn Sie versuchen möchten, auf YouTube berühmt zu werden, müssen Sie Ihre einzigartige Persönlichkeit zum Ausdruck bringen und Ihren Abonnenten ein wenig Liebe entgegenbringen! Wenn du eine echte Verbindung herstellst und mit deinem Publikum zusammen bist, wirst du auf dem YouTube-Radar angezeigt. Von dort aus kannst du bestimmte Tricks anwenden, um von der bloßen Popularität zu einem bekannten Namen zu werden. Die folgenden Anweisungen helfen Ihnen dabei, einen erfolgreichen Kanal zu erstellen und Tausende von Abonnenten zu unterhalten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie auf YouTube berühmt werden, lesen Sie weiter.
http: //
Teil 1 von 3: Buzz erstellen

  1. Seien Sie kulturell relevant. Wenn Sie Videos erstellen, die sich auf Nachrichten oder Popkulturartikel beziehen, über die alle reden und die online nachschlagen, haben Sie eine bessere Chance, berühmt zu werden. Bleiben Sie über Ihre Lieblingsthemen auf dem Laufenden und sind Sie bereit, innerhalb von ein oder zwei Tagen nach den neuesten Nachrichten Videos zu erstellen und hochzuladen. Sie wissen nie, wann Ihr Video derjenige ist, der zum Erfolg führt.
  2. Videoantworten und Parodien erstellen. Nehmen Sie ein berühmtes YouTube-Video auf und erstellen Sie eine Antwort oder geben Sie ihm eine lustige Wendung. Reaktionen und Parodien sind sehr beliebt und eine großartige Möglichkeit, vom Erfolg anderer Menschen zu profitieren. Dein Video erscheint, wenn Leute nach dem berühmten Video suchen. Die Macher der Originalvideos lieben Reaktionen und Parodien, weil sie die Originale zu noch größerem Ruhm katapultieren.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Tags verwenden, damit Ihr Video nicht im Internet verloren geht.
    • Mit einer Autotune-Version eines berühmten Videos können Sie Ihre Zuschauer auf einfache Weise aufrütteln und einen sofortigen Erfolg erzielen.
  3. Treffen Sie Leute persönlich bei YouTube-Treffen. Es ist wahrscheinlicher, dass Nutzer Ihren Kanal abonnieren, wenn sie Sie persönlich treffen. YouTube-Versammlungen finden auf der ganzen Welt statt und sind eine großartige Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen, Freunde zu finden und deine Beliebtheit zu steigern. Wenn Sie Leute treffen, die sich angemeldet haben, danken Sie ihnen und bemühen Sie sich, sie persönlich kennenzulernen.
    • Bei YouTube-Versammlungen machen die Leute häufig Videos zur Zusammenarbeit. Seien Sie kontaktfreudig und zielstrebig – machen Sie so viele wie möglich!
    • Sei bei YouTube-Versammlungen nicht schlau. Du bist da, um so viele Leute wie möglich zu treffen. Sei sympathisch und freundlich.
  4. Arbeiten Sie mit berühmten YouTubers zusammen. Treffen Sie berühmte Leute auf Kongressen oder kontaktieren Sie einige Ihrer Lieblingsleute direkt über YouTube oder Twitter. Fragen Sie sie, ob sie ein gemeinsames Video machen möchten. Dies ist eine großartige Möglichkeit, mehr Anerkennung zu erlangen und ein wichtigerer Bestandteil der YouTube-Community zu werden. Viele Leute sind auf diese Weise berühmter geworden! [1]
    • Wenn Sie jemanden kontaktieren, haben Sie eine großartige Idee für das Kollaborationsvideo. Machen Sie deutlich, dass Sie auch etwas Wertvolles für die Zusammenarbeit mitbringen können.
    • Arbeiten Sie mit Menschen zusammen, die ähnliche Stile und Zuschauerstile haben wie Sie. Auf diese Weise können Sie sich gegenseitig das Publikum teilen.
    • Lehnen Sie niemals jemanden ab, der Sie erwähnen oder Ihnen bei einer Zusammenarbeit helfen möchte. In der YouTube-Community geht es darum, sich gegenseitig zu helfen und den Reichtum zu teilen.
    • Wenn Sie mit einem YouTuber zusammenarbeiten, versuchen Sie, das Thema des Videos so zu gestalten, dass es allen Beteiligten – und allen Zuschauern – gefällt.
  5. Holen Sie sich ein Video von einem YouTube-Editor. Wenn Sie ein herausragendes Video haben, haben Sie möglicherweise eine Chance, sich zu präsentieren. Dies könnte Sie definitiv in wenigen Tagen zum Ruhm katapultieren.
  6. Fügen Sie unablässig neue Inhalte hinzu. Wenn Sie durchweg interessante Videos produzieren, die originellen Inhalt bieten und für das Leben Ihrer Zuschauer relevant sind, werden Sie schließlich erkannt. Gib nicht auf, wenn du nach ein paar Monaten oder sogar ein oder zwei Jahren nicht berühmt bist. Mach leidenschaftlich gerne Videos und nimm an der großartigen Online-Community teil, die YouTube ist, und du wirst möglicherweise berühmt. [2]

http: //
Teil 2 von 3: Mit Zuschauern verbinden

  1. Lass deinen Kanal beeindruckend aussehen . Die Art und Weise, wie dein Kanal aussieht, kann den Erfolg deines Videos beeinträchtigen oder beeinträchtigen. Erstellen Sie einen eingängigen Kanalnamen und fügen Sie Kanalbilder hinzu, um den Anfang zu machen. Füge deinem Kanal eine kurze Beschreibung hinzu, um den Zuschauern einen Einblick in die Art von Inhalten zu geben, die du anbietest.
    • Habe ein einzigartiges Hintergrundbild. [3]
    • Halte deine Kanalbilder und -beschreibungen auf dem neuesten Stand, während du neue Videos erstellst. Lass es nicht stagnieren.
    • Sie können Links zu anderen Websites in Ihre Kanalbeschreibung aufnehmen, um sich online zu bewerben.
  2. Kennzeichnen Sie Ihre Videos. Dieser Teil ist wichtig – ohne die richtigen Tags wird niemand Ihre Videos finden! Wenn du ein Video in deinen Kanal hochlädst, wähle Tags, die beschreibend und spezifisch sind. Du willst nicht genau die gleichen Tags wie alle anderen verwenden, da dein Video auf diese Weise vergraben wird. [4]
    • Wählen Sie Keywords aus, die für Ihr Video gelten. Führen Sie die Zuschauer nicht mit Keywords in die Irre, die nicht wirklich relevant sind.
    • Verwenden Sie sowohl breite als auch spezifische Tags, um die meisten Ansichten zu erhalten. Kennzeichnen Sie die Namen der von Ihnen genannten Personen, Stichwörter zu Ereignissen, über die Sie sprechen, usw.
  3. Bewerben Sie Ihre Videos nur unter Ihnen bekannten Personen. Wenn Sie keine Beziehung zu jemandem haben, bitten Sie ihn nicht, sich Ihr Video anzuschauen oder einen Link zu ihm zu erstellen. Dies ist ein Fauxpas in der Welt von YouTube. Arbeiten Sie stattdessen an den Beziehungen, die Sie bereits haben, und lassen Sie die Zuschauerzahl auf natürliche Weise aufbauen. Es wird nicht über Nacht passieren, aber mit Beharrlichkeit werden Sie sehen, wie Ihre Ansichten steigen.
    • Teilen Sie Ihre Videos über andere soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter.
    • Spammen Sie niemals Leute, die Sie nicht kennen, mit Links zu Ihren Videos, weder an den Wänden noch in den Kommentaren.
  4. Sprechen Sie mit Ihren Abonnenten. Um an Popularität zu gewinnen, antworten Sie auf jede Person, die Ihnen einen Kommentar hinterlässt. Dies ist eine gute Möglichkeit, neue Beziehungen zu Ihren Abonnenten aufzubauen. Wenn dir jemand eine nette Nachricht hinterlässt, antworte! Wenn sie um Rat fragen, geben Sie ihn. Seien Sie aufrichtig und freundlich, und Sie werden immer mehr Menschen anziehen. Hier sind ein paar andere gute Möglichkeiten, um mit Ihren Abonnenten zu interagieren:
    • Freunde Abonnenten, die dich befreundet haben. Verbreiten Sie die Liebe zu anderen Menschen!
    • Erstelle ein Twitter-Konto und folge Leuten, die deinem YouTube-Kanal gefolgt sind. Interagiere so viel wie möglich mit ihnen.
  5. Beobachten Sie die Kanäle anderer Leute. YouTube ist eine Community, und wenn du beliebt sein willst, musst du mitmachen. Interagiere mit anderen Menschen an ihren Wänden, über Nachrichten, auf Twitter und auf jede andere Art und Weise, die du kannst. Geben Sie echtes positives Feedback.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie sich tatsächlich Videos ansehen, bevor Sie einen Kommentar hinterlassen. Die Leute werden wissen, ob Sie gefälscht sind, besonders wenn Sie ihnen einen Link zu Ihrem Kanal senden.
    • Denken Sie an Ihre eigenen Zuschauer, wenn Sie sich mit anderen Kanälen beschäftigen. Wie Videos, von denen Sie glauben, dass Ihre Zuschauer davon profitieren werden. Verlinke auch Videos, die deinen Kanal aufwerten.
  6. Erstelle mindestens einmal pro Woche neue Videos. Sie müssen Ihren Kanal regelmäßig aktualisieren, um zu verhindern, dass andere Nutzer wiederkommen. Wenn möglich, machen Sie es nach einem Zeitplan, damit die Leute wissen, dass sie an einem bestimmten Tag mit neuen Inhalten rechnen können. Erstellen Sie Videos von gleichbleibend hoher Qualität und bieten Sie jedes Mal etwas Originelles.
    • Verbringen Sie zwischen den neuen Videos Zeit damit, die Videos anderer Leute zu “mögen” und für andere Inhalte zu werben, damit Ihre Abonnenten sie so lange beschäftigen können, bis Ihr nächstes Video fertig ist.
    • Bleiben Sie die ganze Woche über mit Ihren Abonnenten in Verbindung, nicht nur an dem Tag, an dem Sie Videos veröffentlichen.

http: //
Teil 3 von 3: Tolle Videos machen

  1. Sei das wahre du . Die Zuschauer können in weniger als 10 Sekunden feststellen, ob Ihre Videos echt sind. Bist du lustig, intensiv oder süß und sprudelnd? Was auch immer Ihre einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale sein mögen, zeigen Sie sie in Ihren Videos. So wie du mit deiner Familie und deinen Freunden zusammen bist, musst du in deinen Videos auch du selbst sein. Andernfalls suchen die Zuschauer an anderer Stelle nach Authentizität und Unterhaltung.
    • Du wirst die ersten paar Male nervös, wenn du ein Video machst – das ist normal. Wenn es hilft, stellen Sie sich die Kamera als Ihren Freund, Ihre Schwester oder Ihren Bruder vor. Scherze herum oder werde tief, so wie du es mit jemandem tun würdest, dem du vertraust.
    • Mach dir keine Sorgen, dass du dich blamierst! Wenn Sie ein wenig über Ihre Worte stolpern oder etwas sagen, das nicht sehr lustig ist, werden Ihre Zuschauer sich noch mehr auf Sie beziehen, weil sie Sie als Menschen sehen. Die Leute gehen nicht auf YouTube, um polierte Hollywoodstars zu finden. Beziehbar sein.
    • Kopieren Sie nicht die Stile anderer Leute. Finde heraus, was an dir originell ist und spiele es aus.
  2. Bieten Sie Ihrem Publikum etwas Großartiges. Wenn Sie sich die beliebtesten YouTube-Videos ansehen, werden Sie feststellen, dass jedes etwas Interessantes bietet. Einige bieten erstaunliche Musik, andere bieten nachdenkliche Ratschläge, und wieder andere bieten ein paar Minuten lustiger Unterhaltung. Was wirst du Leuten anbieten, die dein Video ansehen? Beachten Sie dies bei jedem Video, das Sie erstellen.
    • Was ist Ihr Fachgebiet? Dein eigenes Leben ist ein guter Anfang. Bieten Sie Ratschläge an, die auf Ihren Erfahrungen basieren, wie man das beliebteste Mädchen in der Schule wird, wie man küsst, wie man Gitarre spielt, wie man einen Roboter baut oder wie man lockiges Haar glättet.
    • Meinungen abgeben. Wie stehen Sie zu Weltpolitik, Popkultur, Sport, Musik usw.?
    • Bieten Sie etwas an, das die Leute zum Lachen bringt. Erzählen Sie Witze, zeigen Sie die Possen Ihres Haustieres, parodieren Sie das Video eines anderen oder machen Sie Eindrücke von einer berühmten Person.
  3. Sprechen Sie und Augenkontakt. Genau wie Sie es vor jedem Publikum tun würden, müssen Sie klar sprechen und Augenkontakt mit Ihrem YouTube-Publikum herstellen. Dies zieht die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich und macht Ihre Videos viel interessanter zum Anschauen. Schauen Sie direkt in die Kamera und sprechen Sie Ihre Worte aus!
  4. Habe gute Videoqualität. Dies ist YouTube, also erwartet niemand, dass dein Video perfekt ist, aber wenn es schreckliches Licht und schlechten Ton hat, werden die Leute wegklicken. Der beste Weg, um eine gute Videoqualität zu erzielen, ist die Verwendung einer anständigen Videokamera. Einige Handys verfügen über ziemlich gute Videofunktionen, daher sollte dies nicht allzu schwierig sein. Unabhängig davon, welche Art von Videokamera Sie verwenden, verbessern Sie die Videoqualität wie folgt:
    • Schalten Sie die Lichter für Indoor-Videos ein. Dies wird das Bild aufhellen und alles bunter und interessanter aussehen lassen. Experimentieren Sie mit dem Einschalten von Lichtern in verschiedenen Bereichen des Raums, bis Sie mit dem Aussehen Ihrer Videos zufrieden sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesicht und Ihre Gesichtszüge deutlich sichtbar sind, auch wenn der Hintergrund nicht zu sehen ist.
    • Beseitigen Sie Hintergrundgeräusche. Schalten Sie die Klimaanlage aus, lassen Sie Ihren Hund aufhören zu bellen, und schalten Sie den Fernseher im anderen Raum aus. Diese Geräusche beeinträchtigen die Qualität Ihres Videos.
  5. Bearbeiten Sie Ihre Videos . Verwenden Sie moviemaker oder eine andere Art von Videobearbeitungssoftware, um die Qualität Ihrer Videos zu verbessern und sie interessanter zu machen. Versuchen Sie, sie auf ca. 4-5 Minuten zu reduzieren – etwas längeres wird die Aufmerksamkeit der Leute nur dann auf sich ziehen, wenn es wirklich faszinierend ist. Beachten Sie beim Bearbeiten die folgenden Hinweise:
    • Verwenden Sie Werkzeuge, um das Video aufzuhellen. Es sollte nicht zu dunkel und trostlos aussehen.
    • Bearbeiten Sie die langweiligen Teile. Pausen, stumpfe Ausdrücke, Husten, Seufzer und andere langweilige Zwischenfälle können geschnitten werden, um Ihrem Video ein schnelleres und interessanteres Tempo zu verleihen.
    • Verwenden Sie Text und Musik, um mehr Persönlichkeit zu verleihen. Dies ist nicht unbedingt erforderlich, aber Sie können Ihren Videos Hintergrundmusik und Text hinzufügen, um einen zusätzlichen Effekt zu erzielen. Es ist eine gute Gelegenheit, eine Nachricht hinzuzufügen, um Ihr Video zu “liken”, einige lustige Beschreibungen Ihrer Handlungen in das Video aufzunehmen oder für Ihr Twitter- oder Facebook-Konto zu werben.
    • Deine Videos sind erst vollständig, wenn du ihnen großartige Titel und Beschreibungen gibst und sicherstellst, dass die Miniatur ein Blickfang ist.

Sind Sie ein Experte für Pferde?
Wenn ja, teilen Sie uns mit , was Sie über das Verhindern des Ruckelns eines Pferdes wissen.
Bitte erläutern Sie dies so detailliert wie möglich. Wir nehmen Ihre detaillierten Informationen auf, bearbeiten sie aus Gründen der Klarheit und Genauigkeit und integrieren sie in einen Artikel, der Tausenden von Menschen helfen wird.
Erzählen Sie uns hier alles, was Sie wissen. Denken Sie daran, mehr Details sind besser.
Tipps

  • Übe viel und gib deinen Traum niemals auf!
  • Sagen Sie den Leuten nicht, sie sollen Sie abonnieren. Wenn Sie “Bitte abonnieren Sie meinen Kanal” sagen, fühlen sich die Leute gezwungen. Sagen Sie etwas wie: “Wenn Ihnen dieses Video gefallen hat, nehmen Sie es in die Hand und abonnieren Sie es für mehr!”
  • In der Mitte jedes Videos macht YouTube einen Schnappschuss und verwendet dieses Bild als Vorschau. Es heißt Video Thumbnail. Die meisten Leute beurteilen ein Video anhand der Miniaturansicht. Stellen Sie also sicher, dass es interessant ist.
  • Werden Sie nicht egoistisch und eingebildet, wenn Sie es an die Spitze schaffen. Denken Sie daran, dass Ihre Fans und Zuschauer Sie dorthin gebracht haben und bescheiden bleiben!
  • Profitieren Sie von Anhängern, insbesondere wenn Sie eine Skizze oder ein Stück machen möchten. Auch Parodien neigen dazu, viele Ansichten zu erhalten. Seien Sie kreativ und originell. Geben Sie sich viel Mühe, und Sie werden belohnt.
  • Anmerkungen hinzufügen; Die Leute werden sich interessieren, ob die Box vielleicht eine Neonfarbe hat. Sie können die Anmerkung auch mit einem anderen Video von Ihnen verknüpfen.
  • Halten Sie die Videos insbesondere für Spielevideos kurz und unterhaltsam. Wenn nötig, beschleunigen Sie die Aktion, damit sie schneller zur Sache kommen.
  • Füge einen Kanal-Trailer hinzu! Lege coole Musik rein und zeige den Leuten, was du tust. Beginnen Sie nicht 10 Minuten damit, sich selbst aufzunehmen und sagen Sie “Hallo, ich bin (Name hier) und ich mache Videos über so und so”. Sei kreativ und drücke dich aus!

Warnungen

  • Vorsicht vor Urheberrechtsverletzungen.
  • Geben Sie keine spezifischen Informationen zu Ihrer Person an, wie z. B. Ihre Adresse.
  • Posten Sie nichts, was Sie für unangemessen halten, wie zum Beispiel Pornografie. Personen sind möglicherweise beleidigt und melden Ihr Video.