Wie verdiene ich Geld mit meinem Instagram-Konto?

Ja natürlich. Um nicht zu sagen, dass die andere Seite der Medaille nur das ist, um Geld zu verdienen. Aber lassen Sie sich nicht von lustigen Fotos täuschen. Es ist eine harte Arbeit, seinen Lebensunterhalt auf dieser Social-Media-Plattform zu verdienen.

Folgendes sollten Sie tun: Erstellen Sie ein Instagram-Konto mit einzigartigen Inhalten, ziehen Sie neue engagierte Follower an und verkaufen Sie dann Werbung oder Produkte.

Und da habe ich es gesagt, und du fragst dich vielleicht: “Wie soll ich das alles machen?”

Das Wesentliche, das ich in den Text einbringen werde, wird Ihnen dabei helfen, zu verstehen, wie Sie Ihre Follower vergrößern können. Wenn Sie mit Instagram Geld verdienen möchten, müssen die Leute über Sie Bescheid wissen.

· Natürlich sind Kameras notwendig . Wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlichen möchten, benötigen Sie eine hochwertige Kamera. So einfach ist das.

· Das Posten von Inhalten auf Instagram ist von entscheidender Bedeutung. Sie können die Geschwindigkeit, mit der Ihr Konto wächst, letztendlich verdoppeln, indem Sie hochwertige, einzigartige Fotos zusammen mit ansprechenden Untertiteln posten.

· Binden Sie Ihr Publikum ein. Ich schlage vor, dass Sie so schnell wie möglich mit Ihren Followern in Kontakt treten. Wenn Sie mit Ihren Followern in Kontakt treten, werden dies andere sehen und möchten an der Unterhaltung teilnehmen.

· Wachstum. Sie haben alle vorherigen Schritte durchlaufen und erfreuen sich einer anständigen Gefolgschaft, aber Sie erleben immer noch kein so schnelles Follower-Wachstum. Die Wahrheit ist, dass das organische Wachstum Ihres Kontos durch qualitativ hochwertige Inhalte einige Zeit in Anspruch nimmt. Es ist alles andere als unmöglich, aber es erfordert definitiv ein wenig mehr Aufwand.

Hoffe das hilft!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Sie ähneln auch anderen Plattformen. Manche von ihnen:

  1. Verkaufen Sie Ihre Inhalte. Zum Beispiel: FOAP Community | Foap Gemeinschaft
  2. Bewerben Sie Ihre Produkte / Dienstleistungen / Geschäfte, die verkauft werden. Ich möchte hier meinen Fall beschreiben. Ich habe ein Instagram über Flughäfen und einen Post über mein iOS-Spiel erstellt. Dieses Spiel enthält Anzeigen, daher haben einige Leute von Instagram es installiert und auf Anzeigen geklickt. Und ich habe ein paar Cent von Anzeigen.
  3. Helfen Sie anderen, ihre Instagramme zu erweitern . Wenn Sie ein Experte für das Wachstum von Instagram-Konten sind, können Sie anderen Menschen helfen, ihre Instagram-Konten zu vergrößern. Wie andere Instagram für Geld zu fördern.
  4. CPA-Netzwerke. Sie können CPA-Links auf Ihre Posts setzen und jemand kann Produkte in den CPA-Netzwerken kaufen.
  5. Sponsoren . Finden Sie den Sponsor in Ihrer Nische und machen Sie einen Deal über Promo-Posts.

Sie da!

Ich würde zuerst die Nische ermitteln, auf die Ihr Instagram-Konto abzielt. Fitness? Komödie? Dies ist wichtig, da sich dies auf die verfügbaren Monetarisierungsoptionen auswirkt.

Einige Nischen bieten sich für bestimmte Monetarisierungsoptionen an, und dies muss bei der Entscheidung für eine bestimmte Nische berücksichtigt werden. Zum Beispiel würde ein Konto in der Fitness-Nische wahrscheinlich viel Erfolg haben, wenn es darum geht, Sponsor zu werden oder gesponserte Beiträge für Fitness-Marken zu verfassen. Für ein Konto, das sich auf lustige Videos und Bilder konzentriert, ist dies jedoch weitaus weniger eine Option (da Marken kein Interesse an Werbung auf einer solchen Seite haben würden), weshalb es möglicherweise rentabler ist, Shoutouts zu machen.

Unabhängig davon sind im Folgenden die beiden gängigsten Möglichkeiten zur Monetarisierung eines Instagram aufgeführt:

Affiliate-Marketing

Durchsuchen Sie Clickbank oder Shareasale nach Produkten in Ihrer Nische, die für Ihre Follower von Interesse sind. Suchen Sie nach etwas, das eine gute Zielseite hat, da dies dazu beiträgt, Conversions zu erzielen, die letztendlich mehr Geld in Ihre Tasche stecken.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Affiliate-Link, den Sie erhalten, in Ihre Biografie einfügen und die Follower mit dem Post, den Sie zu dem Produkt verfassen, direkt auf Ihre Biografie verweisen. Viele Leute machen den Fehler, den Affiliate-Link in dem Beitrag zu veröffentlichen, den sie über das Produkt verfassen. Dabei können Ihre Follower nicht auf den Link klicken, was bedeutet, dass sie den Link manuell in ihren Webbrowser eingeben müssten. Niemand wird das tun.

Vorteile:

  • Kann sofort einen monetisierten Beitrag machen (mache es jetzt, ich wage dich)
  • Sie müssen sich nicht selbst an Marken wenden

Nachteile:

  • Verlässt sich ausschließlich auf Provision. Keine Garantie für Umbauten.

Gesponserte Beiträge

Dies beinhaltet die Kontaktaufnahme mit Marken, um ihre Produkte gegen eine Gebühr auf Ihrem Instagram-Profil zu bewerben. Anders als bei der zuvor erwähnten Affiliate-Marketing-Option ist hierfür einige Zeit erforderlich, um tatsächlich nach Unternehmen in Ihrer Nische zu suchen und diese anzusprechen, die möglicherweise an Werbung in Ihrem Profil interessiert sind. Dies kann sehr zeitaufwendig sein, kann aber auch zu einer langen und profitablen Beziehung führen, wenn Sie mit der richtigen Marke zusammenarbeiten.

Bevor Sie sich mit Marken in Verbindung setzen, sollten Sie zunächst einen Preisplan für diese gesponserten Beiträge erstellen, der ungefähr so ​​aussehen sollte:

Posten Sie auf meinem Profil und Geschichte zu der Zeit – 100 £

3 Beiträge in meinem Profil und in meiner Geschichte über einen Zeitraum von 3 Tagen – £ 250

Wochenlange Posts in meinem Profil und meiner Geschichte – £ 500

Es sollte beachtet werden, dass dies nur Beispielzahlen sind, obwohl ich empfehlen würde, einen reduzierten Rabatt anzubieten, je höher die Anzahl der Beiträge ist.

Die Preisgestaltung hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich des typischen Engagements und der Reichweite, Ihrer Nische, der Konkurrenz in Ihrer Nische und vielem mehr. Im Großen und Ganzen ist es etwas, das Sie anpassen werden, wenn Sie mehr Erfahrung mit Marken haben.

Vorteile:

  • Kann viel rentabler sein als Affiliate-Marketing
  • Provisionsfrei. Sie werden unabhängig von der Anzahl der Conversions bezahlt.
  • Kann zu mehr potenzieller Arbeit führen, wenn Sie die Marke beeindrucken

Nachteile:

  • Es kann zeitaufwändig sein, interessierte Marken zu finden

Wie Sie sehen, haben beide Hauptmonetarisierungsoptionen für Ihr Instagram große Vor- und Nachteile. Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es eine Option gibt, die die Vorteile dieser beiden Optionen in einer Plattform vereint?

Teggnet

Teggnet ist eine neue Social-Media-Plattform, mit der Benutzer genaue Produkte in ihren Bildern markieren können (z. B. ihr Hemd), die ihre Follower dann direkt über die App kaufen können. Der Benutzer, der das Bild hochgeladen hat, erhält dann eine Provision. Einfach richtig?

Momentan bieten wir exklusiven Early-Beta-Zugang (teggnet.com) an, damit Benutzer die Plattform testen können. Ich würde empfehlen, dass Sie so schnell wie möglich beitreten, wenn Sie interessiert sind, da die Orte schnell gehen.

Viel Glück beim Geldverdienen mit Ihrer Online-Gefolgschaft!

Warum Instagram? Instagram ist einer der am meisten unterschätzten und schnellsten Orte, um Ihre Fähigkeiten, Ihr Aussehen und Ihr Profil zu monetarisieren. Und natürlich, um Markenangebote zu bekommen.

Erstellen eines Geschäftsprofils: Das Geschäftsprofil ist relevant, da es Ihnen Einblicke in Ihre Seite und Art gibt. Sie werden dadurch Ihre Fähigkeiten verkaufen, um Markengeschäfte abzuschließen.

Benutzernamen auswählen: Ihr Benutzername muss Sie vollständig repräsentieren. (Wenn Ihr Name Taylor Swift ist, der eine ID aus dem Namen yourcutenytmare hat, macht das keinen Sinn.) Wenn Sie ein Unternehmen sind, dann sollte es Ihr Unternehmen vollständig repräsentieren und versuchen, nicht zu lustig oder schrullig zu werden, da es nicht jeder schätzt und es auch macht es ist schwer dich zu finden

(Patzer: Farah Khan hat in ihrem Bild einen ‘ Ed Sheeran’ markiert, während er seinen Ausweis mit dem Namen teddyphotos führt. )

Optimierung der Instagram- Biografie: Stellen Sie sicher, dass Ihre ID alle erforderlichen Details über Sie enthält, und versuchen Sie, keine kniffligen Biografien zu veröffentlichen. Ich habe nichts dagegen, aber wenn Sie versuchen, Geld zu verdienen, versuchen Sie, wie ein Produkt mit einer Beschreibung zu klingen und nicht wie ein schreiendes Geschäft auf einem Fischmarkt

YAY:

NEIN:

Verwalten Ihrer Einstellungen: Ihr Konto muss öffentlich sein. Wenn Sie jedoch mit den Kommentaren und Nachrichten von Personen nicht zufrieden sind, können Sie es jederzeit deaktivieren. Ich halte sie jedoch offen, damit sie ein Feedback hinterlassen können.

Grundlegendes zum Instagram-Feed: Geben Sie Ihren Nutzern etwas Ästhetisches oder einen hervorragenden Inhalt, der Sie dazu bringt, ihn immer wieder anzusehen. Ich kann kein Beispiel für falsche Konten nennen, aber hier ist ein Beispiel:

Nett:

Liza Koshy (@lizakoshy) • Instagram Fotos und Videos

Liza Koshy (@lizzzak) • Instagram Fotos und Videos

Ähm:

GABBIE HANNA (@thegabbieshow) • Instagram Fotos und Videos

Zane Hijazi (@zane) • Instagram Fotos und Videos

Kuratierung von Inhalten: –

1. Zusammenarbeit mit Menschen mit vielen Anhängern

2. Lustiger Unterhaltungs-Screenshot

3. Erstaunliche Bilder

4. Bilder mit lustigen Untertiteln

5. Alles, worauf du dich spezialisierst (Yoga, Malen, Tanzen, Singen, Schnipsel machen und hochladen)

Richtige Beschriftung mit Hashtags: Wenn Sie nicht wissen, dass die Beschriftung die Verlobungsrate erhöht, verwenden Sie relatierbare Hashtags und stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Sie sie nicht hässlich machen.

So erstellen Sie ein Konto, dem Personen folgen können:

1. Schöne Bilder

2. Nette / lustige Untertitel

3. Rechter Hashtag

4. Versende keine Spam-Mails

5. Kennen Sie Ihre Nische

Geduld: – Sie werden innerhalb eines Tages oder eines Jahres keine Follower haben, die Dinge brauchen Zeit, bitte erhöhen Sie keine Posts oder kaufen Sie keine falschen Follower – Ihre Verlobungsrate gibt an, wie viele Ihrer Follower real sind. Gefälschte Follower können Ihnen ein schlechtes Bild vermitteln, und wahrscheinlich wird niemand auf Sie zukommen. Außerdem können Sie nicht aufwachen und Instagram-Angebote erhalten. Zunächst müssen Sie Produkte kaufen und selbst überprüfen. Nachdem Sie 5.000 Follower erreicht haben, erhalten Sie die Kennung der Influencer. Übrigens sollte die Anzahl der Personen, denen Sie folgen, geringer sein als die Anzahl der Personen, die Ihnen folgen.

Yay:

Nein:

Vorteile eines auf Instagram basierenden Influencers: –

1. Kostenlose Lebensmittel, Kleidung, Ausflüge, Gadgets usw

2. Geldleistungen

3. Individuelle Marke

PS: Keine einzige Nachricht über das Anwachsen des Social Media-Kontos im Posteingang. Klicken Sie auf “Nachricht”, um Kontakt aufzunehmen. Übrigens, folge mir auf Instagram hier

Starten Sie einen E-Commerce-Shop

Ok, vielleicht haben Sie das schon einmal gehört, aber die meisten Leute erklären nicht, wie es geht. Ich möchte wirklich, dass die Menschen ihre finanzielle Freiheit erlangen, und hier ist der schrittweise Prozess, mit dem ich 4000 USD / Monat verdiene.

Das Beste ist, wenn das System einmal installiert ist, dauert es nur 4 Stunden pro Woche, um den Laden zu warten.

Ich habe ungefähr 6 Monate gebraucht, um dieses Niveau zu erreichen. Also sei geduldig. Wenn Sie jedoch genügend Zeit und Mühe investieren, sollten Sie damit rechnen, großartige Ergebnisse zu erzielen!

Sie sollten in etwa 2 Monaten ein Einkommen von 1000 USD erreichen

Hier ist ein Geschäftsmodell für 4000 USD / Monat, das ich vor 6 Monaten mit 0 USD Startkosten gestartet habe.

Online-Shop einrichten Ich habe Shopify verwendet Meinen ersten Online-Shop zu erstellen und es war toll. Die Plattform ist sehr benutzerfreundlich und Sie müssen keine Programmierkenntnisse haben.

Es dauert ungefähr 1 Stunde, um ein funktionierendes Geschäft zu erstellen. Natürlich müssen Sie ca. 4 bis 5 Stunden mehr Zeit aufwenden, um alles hübsch aussehen zu lassen und mit Inhalten zu füllen.

Es handelt sich um ein Geschäftsmodell mit einem Kapital von 0 USD, da es eine kostenlose 14-Tage-Testversion bietet. Während dieser Zeit können Sie viele Ideen für Produkte testen und mit ein paar Verkäufen rechnen.

Sie können mir eine Nachricht senden, wenn Sie Hilfe beim Einrichten eines Geschäfts benötigen. Wir können zusammenarbeiten, um Ideen zu entwickeln oder Brainstorming zu betreiben.

Wählen Sie Ihre Nische Sie sollten eine klare Nische haben, in der Sie eine geringe Anzahl von Menschen anstreben, die sich sehr für die Nische interessieren, in der Sie verkaufen.

Ihre Geschichte ist Ihr wichtigstes Verkaufsargument. Es gibt Millionen von Geschäften mit denselben Produkten. Es sind diejenigen, die eine bessere Geschichte zu verkaufen haben, die das Spiel gewinnen.

Finden Sie günstige Produkte Gehen Sie zu Aliexpress oder Alibaba, um günstige Produkte zu finden, die sich auf Ihre Nische beziehen. Billigprodukte zu finden bedeutet nicht, dass Sie sie billig verkaufen sollten, sondern nur, dass Sie versuchen, die Kosten Ihrer Waren so niedrig wie möglich zu halten.

Direktversand Direktversand ist eine Verkaufsform ohne Inventar. Sie präsentieren das Produkt, das Sie verkaufen möchten, in Ihrem eigenen SCHÖNEN Geschäft und der Kunde bestellt das Produkt. Nachdem Sie die Adresse des Kunden haben und eine Zahlung erhalten haben, gehen Sie zu Aliexpress und geben Ihre KUNDENADRESSE ein und versenden das Produkt dorthin.

Aliexpress kümmert sich um den Versand und Sie kassieren den Gewinn dazwischen, ohne auch nur einen Cent für das Inventar auszugeben.

Markt – Es gibt nur wenige Möglichkeiten, Ihr Geschäft zu vermarkten. Je mehr Sie verwenden, desto besser.

  • Instagram Account – Das ist ein Muss. Sie müssen einen Instagram-Account haben, der täglich mindestens 50 Follower hinzufügt. Veröffentlichen Sie 4 bis 5 Posts pro Tag in Bezug auf Ihre Nische und Produkte.
  • Facebook-Seite – Hier verkaufen Sie Ihre Geschichte. Versuchen Sie, Leute zu finden, die an derselben Nische interessiert sind. Sie möchten ein Umfeld schaffen, in dem die Menschen von Ihrer Nische begeistert sind und Ihr Produkt ihre Bedürfnisse befriedigt.
  • Influencer – Auf Instagram gibt es viele Konten, die sich auf Ihre Nische beziehen und über 200.000 Follower haben. Sie können ihnen eine E-Mail senden, die in etwa so aussieht. „ Hallo, ich mag Ihre Inhalte sehr und bin der Meinung, dass meine Produkte sehr gut zu Ihrer Follower-Basis passen würden. Wie viel kostet ein Shout-Out? “
  • Sie teilen Ihnen mit, wie viel es kostet, und Sie senden ihnen den Beitrag, den sie teilen möchten, zusammen mit Ihrer URL, für die Sie den Verkehr gewinnen möchten.

Einige Zahlen – Nehmen wir an, unsere Nische ist das Golfen und Sie verkaufen lustiges Bürogolfspielzeug.

Dies ist Ihr Produkt:

Dies kostet Sie 10,28 $. Wir wissen, dass Golf kein billiger Sport ist, daher können wir von unseren Kunden erwarten, dass sie bereit sind, einen höheren Betrag zu zahlen. Nehmen wir an, wir wollen es für 30 Dollar verkaufen.

Wir können Leute erwarten, um diesen Becher zu kaufen, weil, es ist

  1. Ein wunderbares Geschenk für einen Golfenthusiasten
  2. Funktionell und unterhaltsam.

In diesem Fall wäre unser Gewinn 30–10,28 = 19,72 USD. Nehmen wir einfach an, dass es einige zusätzliche Kosten gibt, und runden Sie die Zahl auf 18 US-Dollar Gewinn / Verkauf

Jetzt müssen wir es vermarkten. Erinnerst du dich, dass wir über Influencer gesprochen haben? Hier ist ein golfbezogener Instagram-Account:

Eine andere Sache, die wir sicherstellen müssen, ist, dass sie eine hohe Verlobungsrate haben. Wenn sie 300.000 Follower haben, aber nur 5.000 Menschen ihren Inhalt mögen, wäre es nicht sinnvoll, Ihr Geld in zu stecken.

Zum Glück haben diese Jungs eine hohe Verlobungsrate:

Sie können sehen, dass sich 71.000 Menschen mit ihren Inhalten beschäftigen. Das bedeutet, dass Sie in einem durchschnittlichen Beitrag mindestens 30 bis 50.000 Personen haben, die auf Ihr Produkt blicken können.

Jetzt kommt der lustige Teil. Nehmen wir an, sie sind bereit, Ihren Beitrag zu teilen und berechnen Ihnen 15 bis 20 US-Dollar für den Beitrag.

  • Es gibt 50.000 Leute, die den Beitrag sehen
  • Selbst wenn 2% auf Ihre Website gehen, sind das 1000 Besucher.
  • Selbst wenn Sie eine Umsatz-Conversion-Rate von% 1 haben (Sie werden mehr haben, ich sage nur den schlimmsten Fall), werden Sie 10 Artikel verkaufen.
  • Das sind 10 x 18 $ = 180 $ Umsatz – 20 $ für den Ausruf = 160 $ ​​Gewinn.
  • $ 160 Profitieren Sie nur von einem einzigen Beitrag mit extrem niedrigen Ballzahlen. Das ist nicht schlecht, oder?

Sobald Sie eine stabile Verkaufszahl pro Tag erreicht haben, können Sie die folgenden Renditen erwarten:

  • 1 Verkauf pro Tag: $ 18 x 30 = 1 x $ 540 = $ 540 / Monat
  • 2 Verkauf pro Tag: $ 18 x 30 = 2 x $ 540 = $ 1080 / Monat
  • 4 Verkauf pro Tag: $ 18 x 30 = 4 x $ 540 = $ 2160 / Monat

Du hast die Idee. Konsistenz ist der Schlüssel. Sobald Sie einen stabilen Wert erreicht haben, skalieren Sie einfach weiter nach oben.

Die kostenlose 14-Tage-Testversion für Shopify finden Sie hier

Instagram hat sich zu einer der beliebtesten Plattformen für soziale Netzwerke entwickelt.

Es handelt sich um einen Dienst und eine Anwendung für die Freigabe mobiler Fotos, mit denen die Benutzer Videos und Bilder entweder privat oder öffentlich auf dem Dienst freigeben können.

Aber das wusstest du wahrscheinlich schon!

Es ermöglicht seinen Benutzern auch, Inhalte für andere soziale Netzwerkplattformen wie Twitter, Facebook, Flickr, Tumblr usw. freizugeben.

Seit Januar ist Instagram um 100 Millionen aktive Nutzer pro Monat gewachsen. Mittlerweile hat sich die Zahl auf 400 Millionen monatliche und 75 Millionen tägliche Benutzer erhöht.

Marken tragen einen erheblichen Teil ihres Werbebudgets zu Instagram bei. Wie können Sie damit Geld verdienen?

Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um auf Instagram Geld zu verdienen.

# 1 – Affiliate-Marketing:

Affiliate-Marketing ist eine Art Marketing, mit dem Sie eine Dienstleistung oder ein Produkt bewerben und nach dem Verkauf bezahlt werden können.

Es ist eine der ältesten Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

Sie verweisen Personen auf ein Produkt oder eine Dienstleistung. Sie kaufen . Sie erhalten bezahlte Provisionen.

Einfach richtig!

Die meisten Blogger sind Affiliate-Vermarkter.

Sie können sie leicht erkennen, wenn sie Werbung in ihrer Seitenleiste haben. Oder überprüfen Sie Produkte oder Dienstleistungen, während Sie deren Partner-Link in Blog-Posts einbetten.

Bei Instagram ist der Vorgang ähnlich.

Veröffentlichen Sie kreative Fotos mit einem Aufruf zum Handeln. Dieser Aufruf zum Handeln w

Mit Instagram können Sie über Ihre Partner- oder Partner-URL beeindruckende Bilder veröffentlichen, die den Umsatz von Laufwerken und Produkten belasten. Die Provision variiert zwischen einem Dollar und 10.000 Dollar und hängt auch von der Dienstleistung oder dem Produkt ab, für das Sie werben.

# 2 – Gesponserte Beiträge:

Wenn Sie auf Instagram Geld verdienen möchten, können Sie Geld verdienen, indem Sie einzigartige gesponserte Inhalte für Produktmarken oder Dienstleistungen veröffentlichen.

Bei gesponsertem Inhalt handelt es sich entweder um ein Foto oder ein Video, das einen Service oder eine Produktmarke hervorhebt.

Sie können den Inhalt mit Untertiteln veröffentlichen und @ Erwähnungen, gebrandete Hashtags oder Links in die Biografie aufnehmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie mit gesponserten Beiträgen beginnen können:

  1. Marken sprechen Sie an. Weil sie das Gefühl haben, dass Ihr Instagram zu ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung passt.
  2. Sie können Marken ansprechen, die Ihrer Meinung nach zu Ihrem Instagram-Publikum passen.

Du schreibst. Sie bezahlen.

So einfach ist das!

# 3 – Bewerben Sie Ihren Business Service oder Ihre Produkte:

Haben Sie ein Geschäft, Produktservice? Wenn ja, dann kann Instagram Ihnen enorm dabei helfen, mehr Geschäfte zu machen. Was gleich Geld ist .

Mit Instagram können Sie Ihren Service und / oder Ihr Produkt der Masse präsentieren.

Sie können dies tun, indem Sie kreative Fotos aufnehmen und diese auf Ihrem Instagram-Profil veröffentlichen.

Hier ist ein Beispiel:

Hoffe das hilft!

PS Haben Sie Fragen? Fühlen Sie sich frei zu fragen .

Viele Experten sagen, dass soziale Medien dazu dienen, sich mit Menschen zu verbinden und nicht dazu, sich zu verkaufen, aber irgendwann möchten Sie die von Ihnen geschaffenen Verbindungen nutzen. Wenn Sie genug Vertrauen zu Ihren Followern aufgebaut haben, sind diese eher geneigt, Ihre Empfehlungen und die Links, die Sie teilen, zu überprüfen.

Hier sind sechs Möglichkeiten, wie Sie mit Social Media Geld verdienen können.

1. Affiliate-Produkte bewerben:

Egal in welcher Branche Sie tätig sind, auf ClickBank finden Sie großartige Produkte, die Sie bewerben können. Und wenn Ihnen das nicht zusagt, können Sie auch Amazon Associate werden, für Produkte Ihrer Wahl werben und Provisionen dafür verdienen – bei Amazon herrscht kein Mangel an Produkten.
Anstatt Links auf Twitter zu spammen und auf das Beste zu hoffen, sollten Sie bedenken, dass die ehrlichste und effektivste Art der Werbung für Affiliate-Produkte durch Bewertungen erfolgt. Wenn Sie persönlich ein Produkt verwenden und es mögen und wissen, dass Ihre Follower davon profitieren, schreiben Sie eine ausführliche Rezension in Ihrem Blog und teilen Sie uns mit, warum Ihnen das Produkt gefällt. Haben Sie keine Angst, darüber zu sprechen, was Sie mögen, und mögen Sie es nicht. Sie können sogar Video verwenden, wenn dies eher Ihrem Stil entspricht.
Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Partnerbeziehungen offenlegen. Dies ist in den meisten Fällen gesetzlich vorgeschrieben, aber auch eine bewährte Vorgehensweise. Ihre Leser oder Zuschauer werden Ihre Ehrlichkeit zu schätzen wissen.

2. Erstellen und bewerben Sie Ihre eigenen Informationsprodukte:

Wenn Sie bereits über ein Blog verfügen und über einen bestimmten Zeitraum Ihr Fachwissen zu einem bestimmten Thema unter Beweis gestellt haben, besteht möglicherweise die Möglichkeit, ein eBook, ein Audioprogramm oder einen Videokurs zu erstellen und an Ihr Publikum zu verkaufen. Social Media ist der perfekte Ort, um für ein solches Produkt zu werben.
Plattformen wie Gumroad, Sellfy und das KDP-Programm von Amazon machen es Ihnen einfach, Ihre PDF-, MP3- oder Videodateien zu einem Preis Ihrer Wahl zu veröffentlichen und zu verkaufen. Beachten Sie dabei, dass alle Plattformen auch bei kleinen Plattformen eine Kürzung vornehmen müssen.
Qualität ist wie alles andere der Schlüssel zu etwas, das Menschen nicht nur lesen wollen, sondern das sich auch auszahlt. Wenn Sie besonders darauf achten, großartige Informationen zu erstellen, sie gut zu gestalten und zu bewerben, werden Sie definitiv mehr Verkäufe sehen.

3. Förderung von Produkten und Dienstleistungen:

Es gibt viele Möglichkeiten für Sie, gesponserte Beiträge zu teilen, die für die Produkte und Dienstleistungen anderer Unternehmen werben. Dies ist eine sehr direkte Möglichkeit, über soziale Medien Geld zu verdienen.
Aber wenn Sie keine große Fangemeinde haben, ist dies möglicherweise keine große Chance. Sie müssen sich auch davor hüten, aus Geldmangel für Produkte zu werben, denn wenn Ihre Follower feststellen, dass Sie ständig über das eine oder andere Produkt twittern, werden sie nicht nur auf die Links klicken, sondern Ihnen auch folgen.
Es ist wichtig, die Dinge durcheinander zu bringen. Es ist ratsam, sich die Zeit zu nehmen, einen angemessenen Zeitplan für die Veröffentlichung in sozialen Medien zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Followern einen Mehrwert bieten und gleichzeitig für Produkte werben. Handlungsaufforderungen sollten auf jeden Fall Teil Ihrer Social-Media-Strategie sein, aber nicht jeder Beitrag kann ein Handlungsaufruf sein.

4. Verwenden Sie visuelle Medien, um Ihr Handwerk zu fördern:

Wenn Sie dazu neigen, handgemachtes Kunsthandwerk, Kunstgegenstände oder sogar Kleidungs- und Strickartikel herzustellen, besteht möglicherweise die Möglichkeit, Ihre Produkte in sozialen Medien zu präsentieren. Instagram und Pinterest scheinen naheliegende Treffpunkte zu sein, aber Facebook, Twitter und Google+ sind auch großartige Kanäle für den Austausch visueller Medien.
Wenn Sie ein Etsy-Konto haben, können Sie Ihre Follower anweisen, Ihre Produkte dort zu überprüfen, und zwischen den verschiedenen Kanälen haben Sie das Potenzial, einen guten Lebensunterhalt zu verdienen.

5. Fördern Sie Ihre Coaching- oder Beratungsleistungen:

Social Media ist ein großartiger Ort, um Leads für Ihr Beratungsgeschäft zu generieren. Egal, ob Sie Gitarrenlehrer oder Lebensberater sind, wenn Sie Fachkenntnisse in einem bestimmten Bereich nachweisen können, können Sie durch die Verbindung mit Ihrem Zielkunden über soziale Medien mehr Interesse für Ihre Dienste wecken.
Coaching-Sitzungen können über Skype durchgeführt werden. Dies ist also definitiv eine Gelegenheit, Geld zu verdienen, ohne das Haus zu verlassen. Beratung kann lukrativ sein. Denken Sie also daran, sich nicht zu unterbieten – berechnen Sie einen fairen Preis für Ihre Zeit und Mühe.
Diese Strategie kann auch im Zusammenhang mit dem Verkauf von Informationsprodukten eingesetzt werden, da diejenigen, die Ihren Rat wünschen, eher an den von Ihnen erstellten E-Books und Kursen interessiert sind.

6. Trete dem YouTube-Partnerprogramm bei:

Das Erstellen eines beliebten YouTube-Kanals kann eine Menge Arbeit bedeuten. Wenn Sie jedoch bereits eine Fangemeinde haben oder sich dazu entschlossen haben, Ihr Publikum zu vergrößern, ist es möglicherweise eine Reise wert, sich dem YouTube-Partnerprogramm anzuschließen, um mit Werbung Geld zu verdienen.
Es gibt prominente Ersteller von YouTube-Inhalten, die mit diesem Programm beträchtliche Summen verdient haben, aber sie sind eher die Ausnahme als die Regel. Es würde viel Zeit, Strategie und Glück kosten, auf YouTube Geld zu verdienen.
Dies ist jedoch eine gute Sache, die Sie bei der Werbung im Allgemeinen berücksichtigen sollten. Wenn Sie nicht bereits viele Aufrufe und Klicks erhalten, werden Sie mit ihnen nicht viel Geld verdienen.

Abschließende Gedanken:

Dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie mit Social Media Geld verdienen können. Es gibt viele andere Websites, auf denen Sie Geld verdienen können.

Es ist wichtig zu bedenken, dass das Geldverdienen in sozialen Medien nicht unbedingt einfach ist. Wenn Sie einen unternehmerischen Geist haben und bereit sind, hart zu arbeiten, zu testen und zu experimentieren, sind Ihre Erfolgschancen weitaus größer als die derjenigen, die es einfach nur versuchen wollen, um zu sehen, was passiert.

Also, baue eine Strategie; Flügel es nicht einfach. Stellen Sie einen Plan auf, wie Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen wollen, und passen Sie ihn gegebenenfalls an.

Profitieren Sie vom Internet, nachdem Sie clever überlegt und geplant und umgesetzt haben, und wundern Sie sich nicht, wenn Sie feststellen, dass jemand, der über das Internet viele Gewinne erzielen kann, die 5000 USD in 7 Monaten übersteigt und eine Person nicht mehr als 5 USD pro Jahr erzielen kann Monat trotz des Bemühens, in vielen Jahren erfolgreich zu sein

Wie Sie 2018 von Instagram profitieren.

Schritt für Schritt So verdienen Sie mehr als 1.000 US-Dollar im Monat in Ihrem Instagram-Konto

1- Vermarktung der Provision in Instagram

Wenn Sie ein Anhänger von Marketers Voice sind, werden Sie bemerken, dass wir Ihnen immer sagen, dass das Marketing nach Provision ein großes Feld ist und feste Regeln hat, die Sie bevorzugen, um den maximalen Umsatz oder die maximale Provision dieser Produkte und einer dieser Regeln zu erreichen Der Aufbau einer spezialisierten Website oder als NIC bekannt. Sie erhalten eine Basis von Kunden, die Ihnen und Ihren Produkten vertrauen, dass Sie sie nominieren und dann Ihre Provision erhöhen oder von diesen Produkten profitieren.

Wir möchten Ihnen aber deutlich machen, dass Sie den Immobilienmarkt im Jahr 2018 auch mit Ihrem Instagram-Account gewinnbringend nutzen können, denn sobald Sie diese Art des Marketings nutzen, erhalten Sie einen Link zu Ihnen und diesen Link veröffentlichen Sie für Ihre Follower auf Das Instagram-Konto ist ein Beweis dafür, dass Sie ein Produkt auf Ihrem Weg verkauft haben. Achten Sie also gut auf Ihr Instagram-Konto, damit Sie Follower für Ihr Fachgebiet interessieren und dann mit der Veröffentlichung oder mit anderen Worten mit der Nominierung der über diesen Link gekauften Produkte beginnen.

Verkaufen Sie Bilder aus dem Instagram-Account.

Wenn Sie auf dem Gebiet der Fotografie arbeiten Stellen Sie sicher, dass Sie durch Instagram sehr hohe Gewinne durch den Verkauf von Bildern erzielen können. Machen Sie also viele Bilder professionell und bringen Sie dann ein Logo auf diesen Bildern an, um die Verbreitung zu verhindern und die Arbeit von Hashtaj nicht zu vergessen zu den Bildern und schließlich erhalten Sie mehr als die Aufforderung, diese Bilder zu kaufen, und andererseits können Sie Ihre zum Verkauf stehenden Fotos auf einigen Websites anzeigen, z. B. zwanzig Website und die Website Foap.

Schritt für Schritt So verdienen Sie mehr als 1.000 US-Dollar im Monat in Ihrem Instagram-Konto

Instagram-Nutzer mit engagierten Followern können zusätzliches Geld verdienen, indem sie originelle gesponserte Inhalte für Marken erstellen.

Kurz gesagt, ein Teil des gesponserten Inhalts auf Instagram ist ein Foto oder Video, das ein Produkt oder eine Marke hervorhebt.

Diese Beiträge werden von Untertiteln begleitet, die Marken-Hashtags, @ Erwähnungen oder Links enthalten können.

Marken erfordern in der Regel keine formelle Markenbotschaft für Urheber gesponserter Inhalte, aber es ist üblich, dass sie immer wieder bestimmte Influencer für Inhalte gewinnen.

Es ist jedoch wichtig, dass alle von Ihnen beworbenen Marken oder Produkte gut zu Ihrem persönlichen Image auf Instagram passen.

Die Idee ist, Marken zu präsentieren, die Sie persönlich unterstützen können, und Ihren Followern zu zeigen, wie diese Marke in Ihren Lebensstil passt.

  • TapInfluence ist ein großartiges Tool für Instagram-Ersteller, die nach Möglichkeiten für gesponserte Inhalte suchen, und es erleichtert das Rätseln bei der Ausrichtung auf Marken. Sie erstellen ein Profil, das Sie und die Art Ihrer Inhalte beschreibt, und Marken, die an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sind, laden Sie zu Programmen ein.
  • Ifluenz ist ein weiteres einfaches Tool, mit dem Sie passende Kampagnen verschiedener Marken durchsuchen und die von Ihnen bevorzugten Kampagnen direkt bewerben können.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie ich mit Instagram Geld verdient habe.

Verwenden Sie es für die Werbung

– Sie können Websites verwenden, die speziell für das Influencer-Marketing bestimmt sind. Es gibt viele Influencer-Marketing-Plattformen, die genau das anzeigen, was Sie tun müssen, um Geld zu verdienen. Mehr aktive Follower bedeuten mehr Geld. Eine App, die ich benutzt habe, ist Tribe. Diese App sammelt andere Unternehmen, gibt “Content-Bedürfnisse” und gibt Ihnen verschiedene Themen zu posten. Sie wählen ein Thema aus, erstellen Inhalte zu diesem Thema und veröffentlichen es auf Ihrem Instagram. Im Gegenzug bieten sie Ihnen Geld. Der coole Teil ist, dass Sie das Thema auswählen können. Auch wenn Sie keinen speziellen Nischenmarkt haben, können Sie entscheiden, welche Arten von Posts zu Ihrem Stil passen.

– Seien Sie ein Markenbotschafter. Unternehmen / kleine Unternehmen stellen Ihnen kostenlose Produkte zur Verfügung, die Sie Ihrem Publikum zur Verfügung stellen und deren Seite präsentieren können. Einige zahlen Sie möglicherweise sogar dafür, Markenbotschafter zu werden und konsequent Inhalte rund um ihre Marke zu erstellen, indem Sie Ihre Seite als weiteren Absatz für deren Inhalte verwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre persönliche Marke zu verbessern und gleichzeitig Geld damit zu verdienen! (Derzeit mache ich das mit meiner persönlichen Marke. Wenn Sie weitere Ratschläge benötigen, schreiben Sie mir einfach eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter!)

Verwenden Sie es für Ihr Unternehmen

– Für einige Unternehmen ist Instagram eine Goldmine, wenn es darum geht, eine Community rund um Ihre Marke aufzubauen. Mit Instagram können Sie eine treue Zielgruppe aufbauen, die nicht nur Ihrem Konto und Produkt, sondern auch Ihrer Unternehmensgeschichte folgt. Instagram ist eine großartige Möglichkeit, Mikroblogs zu erstellen und die Geschichte Ihres Unternehmens durch hochwertige Grafiken zu erzählen. Ob es sich um einen Link zu einem Produkt, zu einem Blog oder nur zu einem Partnerprodukt handelt – Instagram ist ein großartiges Medium. Wenn Sie diese solide Fangemeinde schaffen, kann Ihr Unternehmen eine solide Klickrate entwickeln und über Instagram Leads generieren. Womit Sie letztendlich Geld verdienen.

Hoffe das hilft!

INSTAGRAM ist das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk der Welt

und was wird SIE Geld verdienen … es ist so einfach wie das.

Instagram ist die sich am schnellsten entwickelnde informelle Organisation mit

Mehr als 400 Millionen dynamische Benutzer, 52-mal mehr Engagement als Facebook und 127-mal mehr Twitter.

Keine große Überraschung, dass 90% der Top-Marken des Universums auf Instagram sind und in dieser unentdeckten Phase eine Menge Geld verdienen (und DU auch). Es ist ein gutes Zeichen dafür, warum Instagram derzeit die informelle GO TO-Community für 85% der Top-Organisationen des Universums ist.

Marken tragen einen erheblichen Teil ihres Werbebudgets zu Instagram bei. Wie können Sie damit Geld verdienen?

Hier findest du einige Möglichkeiten, auf Instagram Geld zu verdienen. [1]

# 1 – Affiliate-Marketing:

Affiliate-Marketing ist eine Art Marketing, mit dem Sie eine Dienstleistung oder ein Produkt bewerben und nach dem Verkauf bezahlt werden können.

Es ist eine der ältesten Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

Sie verweisen Personen auf ein Produkt oder eine Dienstleistung. Sie kaufen. Sie erhalten bezahlte Provisionen.

Einfach richtig!

Die meisten Blogger sind Affiliate-Vermarkter.

Sie können sie leicht erkennen, wenn sie Werbung in ihrer Seitenleiste haben. Oder überprüfen Sie Produkte oder Dienstleistungen, während Sie deren Partner-Link in Blog-Posts einbetten.

Bei Instagram ist der Vorgang ähnlich.

Veröffentlichen Sie kreative Fotos mit einem Aufruf zum Handeln. Dieser Aufruf zum Handeln w

Mit Instagram können Sie über Ihre Partner- oder Partner-URL beeindruckende Bilder veröffentlichen, die den Umsatz von Laufwerken und Produkten belasten. Die Provision variiert zwischen einem Dollar und 10.000 Dollar und hängt auch von der Dienstleistung oder dem Produkt ab, für das Sie werben.

# 2 – Gesponserte Beiträge:

Wenn Sie auf Instagram Geld verdienen möchten, können Sie Geld verdienen, indem Sie einzigartige gesponserte Inhalte für Produktmarken oder Dienstleistungen veröffentlichen.

Bei gesponsertem Inhalt handelt es sich entweder um ein Foto oder ein Video, das einen Service oder eine Produktmarke hervorhebt.

Sie können den Inhalt mit Untertiteln veröffentlichen und @ Erwähnungen, gebrandete Hashtags oder Links in die Biografie aufnehmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie mit gesponserten Beiträgen beginnen können:

Marken sprechen Sie an. Weil sie das Gefühl haben, dass Ihr Instagram zu ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung passt. Sie können Marken ansprechen, die Ihrer Meinung nach zu Ihrem Instagram-Publikum passen.

Du schreibst. Sie bezahlen.

So einfach ist das!

# 3 – Bewerben Sie Ihren Business Service oder Ihre Produkte:

Haben Sie ein Geschäft, Produktservice? Wenn ja, dann kann Instagram Ihnen enorm dabei helfen, mehr Geschäfte zu machen. Was gleich Geld ist.

Mit Instagram kannst du für deinen Service und / oder dein Produkt in der Masse werben. [2]

Sie können dies tun, indem Sie kreative Fotos aufnehmen und diese auf Ihrem Instagram-Profil veröffentlichen.

Hier ist ein Beispiel:

Wenn Sie Fragen zu Online-Geldverdienen haben, schreiben Sie mir bitte einen Kommentar. Ich werde definitiv antworten! WIE MAN GELD AUF INSTAGRAM VERDIENT?

Fußnoten

[1] WIE MAN GELD AUF INSTAGRAMM VERWENDET?

[2] WIE MAN GELD AUF INSTAGRAMM VERWENDET?

Als wir anfingen, online zu vermarkten, haben wir Instagram nicht allzu viel Aufmerksamkeit geschenkt. Wir haben uns hauptsächlich auf Facebook konzentriert, weil wir das wussten.

Instagram ist eine großartige Möglichkeit, ein Geschäft über das Internet aufzubauen. Es ist eine der besten Social-Media-Plattformen, wenn Sie versuchen, ein nationales oder weltweites Publikum zu erreichen. Was es attraktiver macht, ist, dass Nutzer auf Instagram aktiver sind als jede andere Social Media-Plattform, aber es gibt viel mehr Instagram-Vorteile.

  • Beweglichkeit. Kleine Unternehmen müssen schnell überlegen, was funktioniert und was nicht. Sie sah, dass in einem beliebten Fischmarkt, der “ihr Handy nahm und experimentierte” und toten Fisch für eine unersättliche Fangemeinde von Fischliebhabern sexy erscheinen ließ.
  • Flexibilität. Experimentieren Sie mit visuellen Techniken. Sowohl auf Instagram als auch außerhalb der App gibt es Tools, die Bilder interessanter machen. Konten, die auf unterschiedliche Weise herumspielen, um ihre Inhalte zu zeigen, waren am erfolgreichsten. Ein Unternehmen, das Küchen-Spiralisierer verkauft, verwendete Kameratricks (Effekte wie Boomerang) und billiges Set-Design (lesen Sie: Karton und Kontaktpapier), um süchtig machende Videos von Gemüse zu erstellen, das zubereitet wird. Die spiralisierenden Videos halfen dem Unternehmen, sein Produkt innerhalb weniger Tage zu verkaufen. Es stellt sich heraus, dass die Leute gerne Videos von Gemüse anschauen.
  • Produktivität. Die besten Accounts posten viel. Der beste Weg, mehr Augen zu bekommen, ist nicht, mit Inhalten zu sparen, sondern Wege zu finden, um sowohl innovativ als auch konsistent zu sein. Unternehmen, die dies tun, „entwickeln ein Muskelgedächtnis“.
  • Multitasking fähig. Es geht mehr als nur darum, eine Persönlichkeit oder Marke aufzubauen. Es geht darum, darüber nachzudenken, wie jeder Post mit dem Verkauf zusammenhängt, und es Ihren Fans zu erleichtern, sich auf das einzulassen, was sie sehen. Eine australische Personal Trainerin hat zum Beispiel einen Bericht über Trainingsvideos und brachte ihre Anhänger in ein 20-Millionen-Dollar-Fitnessgeschäft ein. Während sie ihre Fitnessreise und ihre Routinen verfolgte, wurden Fans auch mit ihrer Produktlinie in Berührung gebracht, die sie aufschnappten.

Absolut. Ich habe mehrere Instagram-Influencer für @TripScoutApp engagiert, wurde von anderen Marken für meinen @ goKonrad-Account engagiert, diskutiere das Thema regelmäßig mit meinen Reiseblog-Freunden und bin mit Online-Marketern befreundet, die über große Influencer-Werbebudgets verfügen. Ich habe eine vollständige Zusammenfassung meiner Überlegungen darüber verfasst, wie ich auf Instagram Geld verdienen kann, was ich gelernt habe, um auf Instagram Geld zu verdienen (oder einen Instagram-Influencer einzustellen). Dies geschieht jedoch hauptsächlich über gesponserte Inhalte.

Die Marktpreise liegen bei etwa 10 US-Dollar pro 1.000 Follower (z. B. 500 US-Dollar für einen Beitrag von einer Person mit 50.000 engagierten Followern). Sie können Marken finden, mit denen Sie direkt zusammenarbeiten können (ich beschreibe dies in diesem Artikel), sich für einige Partnerprogramme anmelden (ich beschreibe es auch, empfehle es jedoch normalerweise nicht für Instagram) oder einen der vielen Instagram Influencer-Marktplätze durchgehen dort draußen. Hier sind einige der besten Marktplätze dafür:

  • FameBit
  • Beliebtes zahlt sich aus
  • Snapfluence
  • TapInfluence
  • Einfluss
  • Instabrand
  • Takumi
  • Webflussreich
  • IZEA
  • Hashtag Bezahlt

Lesen Sie, wie Sie mit Instagram Geld verdienen, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Schönen Tag,
Ich habe gerade vor ein paar Tagen angefangen, Instagram zu nutzen.
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Ich habe festgestellt, dass Instagram der beste Ort ist, um sozial zu sein. Ich habe bereits rund 800 Follower und wenige Website-Besuche. Mit Instagram können Sie viel Geld verdienen, wenn Sie es richtig einsetzen. Instagram hat einen Platz in der Biografie und fragt nach dem Link zu Ihrer Website. Dies ist der einzige Ort, an dem Sie einen ausgehenden Link in Instagram platzieren können. Link kann sein

  • Link zu Ihrem Blog.
  • Link zu Ihrer Website.
  • Link zum Partnerprodukt.
  • Link zum Werbeangebot.
  • Link zum E-Mail-Anmeldeformular.

Mehr Follower = mehr Linkklicks.

Tipps und Tricks für mehr Follower:

  1. Füllen Sie bio und bio link vollständig aus
  2. Veröffentlichen Sie regelmäßig qualitativ hochwertige Bilder
  3. Verwenden Sie immer den richtigen Hashtag
  4. Interagiere oft mit Followern
  5. Direkte Nachrichtenverfolger in Bezug auf Angebote.

Wege durch Instagram zu verdienen:

  1. Werben Sie für Blogs / Websites und bringen Sie Besucher auf Ihre Website
  2. Verkaufen Sie Ihr Produkt oder Partnerprodukt.
  3. Verkaufen Sie Ihre Bilder.
  4. Seien Sie ein Markenbotschafter.
  5. Verkaufen Sie Ihr virales Konto.

Ich hoffe die Antwort war hilfreich!

Ein letzter Killer-Trick: Folge deinen Followern und den Followern deiner Konkurrenten. Instagram hat eine Refollow-Rate von fast 30%.

Viel Glück,
Vinoth kanna

Wenn Sie ein Händchen für interessante Fotos haben oder viele Follower in Kunden umwandeln möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit Instagram Geld zu verdienen.

Teil 1: Follower anziehen

1 / Bauen Sie eine solide Follower-Basis auf. Wie bei jedem anderen Produkt benötigen Sie einen Markt, bevor Sie mit dem Verkauf beginnen können. In Instagram ist Ihr Markt Ihre Anhänger. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Anzahl der Follower für Ihr Konto zu erhöhen, indem Sie einzigartige Fotos veröffentlichen und mit Ihren Followern interagieren. In diesem Handbuch finden Sie weitere Informationen zur Gewinnung von Followern.

2 / Verwenden Sie Hashtags, um mehr Personen anzuziehen. Stellen Sie sicher, dass jedes Foto, das Sie aufnehmen, mindestens drei Hashtags enthält, die mehr Zuschauer anziehen können. Die Hashtags sollten sich auf das Foto beziehen, aber so breit sein, dass sie in vielen Suchen angezeigt werden.

Teil 2: Einrichten Ihres Geschäfts

1 / Richten Sie einen Online-Shop ein. Sie können Ihre Fotos nicht direkt über Instagram verkaufen. Sie müssen also eine andere Möglichkeit einrichten, damit die Leute Ihre Bilder kaufen können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können.

  • Mit Diensten wie Twenty20 können Sie Ihre Fotos direkt über deren Website verkaufen. Sie kümmern sich um den Druck und Versand, während Sie 20% des Verkaufs erhalten. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sich nicht mit Druck- und Versandaufträgen befassen möchten.
  • Sie können Ihren eigenen Online-Shop über Ihre persönliche Website einrichten. Sie können mehr Geld behalten als bei Inanspruchnahme eines Dienstes. Sie sind jedoch dafür verantwortlich, die Bestellungen im Auge zu behalten und die Bilder selbst auszudrucken und zu versenden.

2 / Verknüpfen Sie jedes Bild mit seiner Speicherseite. Unabhängig davon, auf welche Weise Sie Ihre Storefront einrichten, sollte jedes Bild auf Instagram, das Sie verkaufen möchten, einen Link in der Überschrift zur Store-Seite enthalten. Verwenden Sie URL Shortener und Link Management Platform oder TinyURL, um die Adresse so zu kürzen, dass sie nicht die gesamte Beschriftung einnimmt.

Teil 3: Vermarktung von Produkten

1 / Gewinnen Sie viele Anhänger. Wenn Sie in der Lage sein möchten, ein Unternehmen davon zu überzeugen, dass Sie dazu beitragen können, den Umsatz zu steigern, müssen Sie nachweisen, dass Sie die Anhänger haben, die diese Behauptung stützen. Unternehmen möchten, dass Sie Einfluss auf eine große Anzahl von Menschen haben. Siehe diese Anleitung Weitere Informationen zum Erhalten weiterer Instagram-Follower.

2 / Unternehmen kontaktieren. Erläutern Sie, wie Ihr Instagram-Konto dazu beitragen kann, die Bekanntheit ihrer Marke zu steigern. Zeigen Sie ihnen detaillierte Nummern für Ihre Follower und wie oft Sie Ihren Instagram-Feed aktualisieren. Zeigen Sie einige Beispielaufnahmen, um zu zeigen, wie Sie klare, künstlerische Bilder aufnehmen können, die das Produkt in einem positiven Licht erscheinen lassen.

3 / Einen Vertrag ausarbeiten. Erarbeiten Sie Details für Ihren Vertrag, wie die Anzahl der Bilder, die Sie voraussichtlich aufnehmen, und Prämien für mehr Follower. Ein Vertrag schützt Sie davor, von dem Unternehmen, für das Sie vermarkten, unterkompensiert zu werden.

4 / Nehmen Sie qualitativ hochwertige Bilder des Produkts oder der Dienstleistung auf. Während Sie ein Produkt vermarkten, möchten Sie sicherstellen, dass Sie niemals ein schlechtes oder mittelmäßiges Foto dieses Produkts hochladen. Sie sind jetzt ein Botschafter für das Produkt, und Ihre Arbeit wird Ihre Fähigkeit beeinflussen, zukünftige Aufträge zu erhalten.

Teil 4: Follower zu Kunden machen

1 / Direkte Follower zu deinem Blog. Ihr Instagram-Profil sollte immer einen Link zu Ihrer persönlichen Website oder Ihrem Blog enthalten. Wenn Sie Follower oder zufällige Zuschauer gewinnen, erhöhen Sie den Traffic auf Ihre Site.

2 / Markieren Sie Ihre Fähigkeiten. Sie können Instagram als Portfolio für Ihre Fähigkeiten und Talente verwenden, darunter Webentwicklung, Mode, Fotografie und viele andere Bereiche. Halten Sie Ihren Instagram-Feed mit Ihren neuesten Arbeiten und aktuellen Projekten auf dem Laufenden. Verwenden Sie Hashtags, um potenzielle Kunden auf Ihre Bilder aufmerksam zu machen.

3 / Machen Sie Fotos von Ihren Produkten. Wenn Sie ein Geschäft betreiben, das körperlich etwas Gutes bewirkt (von Motorrädern bis hin zu Cupcakes), ist Instagram eine großartige Möglichkeit, Ihre Waren für neue Leute zu werben. Machen Sie Fotos von Ihren neuesten Produkten und verwenden Sie Hashtags, um einige Follower anzulocken. Einige Hashtag-Beispiele umfassen Ihren Firmennamen, Produktnamen, Slogan und die Verwendung.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie in den Kommentaren auf die Store-Seite des Produkts verweisen (falls zutreffend).
  • Reichen Sie immer schöne Bilder der Produkte ein, die Sie anbieten. Vermeiden Sie die Verwendung von Kameras mit geringer Qualität. Weitere Informationen zum Gewinnen von Followern / Kunden finden Sie in diesem Handbuch

Quelle: Wikihow

Wenn Sie Ihr Instagram-Konto wirklich optimal nutzen möchten, können Sie am besten einen Online-Shop eröffnen und mit Instagram Ihren Umsatz steigern.

Da Instagram im Vergleich zu allen anderen beliebten sozialen Netzwerken [1] verrückte Engagement-Quoten für gesponserte Anzeigen aufweist, kann man mit Sicherheit sagen, dass die Vermarktung Ihrer Produkte in diesem sozialen Netzwerk eine sehr kluge Sache ist. Abgesehen von den riesigen Engagement-Raten ist Instagram auch aufgrund seiner Werbemöglichkeiten großartig, mit denen Sie die volle Kontrolle darüber haben, wer Ihre Anzeigen sieht. Mithilfe von Interessen, Standorten, demografischen Merkmalen, benutzerdefinierten Zielgruppen und ähnlichen Merkmalen können Sie sicherstellen, dass Ihre Kampagne gut ausgerichtet ist und qualitativ hochwertigen Datenverkehr generiert.

Neben der Werbung können Sie als Inhaber eines Online-Geschäfts die Conversion-Leistung von Instagram maximal nutzen, indem Sie einen Instagram-Shop eröffnen und Kunden den Kauf mit einem einzigen Klick ermöglichen.

Kunden lieben authentische, von Nutzern erstellte Bilder. Indem Sie Ihren Instagram-Shop nutzbar machen, werden diese zusammen mit Ihren professionellen Produktbildern kuratiert und in Ihrem Feed mit einem Link angezeigt, der direkt zur Produktseite Ihrer Website führt, sodass Kunden sofort einkaufen können .

Wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie wissen, dass nach Angaben [2] 77% der Online-Käufer benutzergenerierte Bilder professionellen Fotos vorziehen. Über 30% der 500 Millionen aktiven Nutzer haben ein Produkt gekauft, das sie zum ersten Mal auf Instagram gesehen haben.

Verdiene Geld auf Instagram, indem du deine Marke / Produkte bewirbst und deinen Feed einkaufbar machst, und zwar schneller und einfacher, wenn du Yotpos Tools verwendest. Diese automatisieren nicht nur das Kuratieren, Moderieren und Markieren von Bildern, sondern verwenden auch UGC, um die Anzeigenbindung zu erhöhen und die Anschaffungskosten zu senken .

Fußnoten

[1] Instagram Engagement Rate Skyrockets [Daten]

[2] Instagram-Datenbenchmarks für 2017 [Infografik]

Verdienen Sie Geld mit Instagram?

Hast du Anhänger? Wenn ja, lesen Sie weiter, wenn nicht, holen Sie sich Follower und lesen Sie.


Ihre beste Wette für ernstes Bargeld ist Einzelteil-Teilnehmer.

Richten Sie eine Website ein, während Instagram Ihre Partner-Links ändert, die ich in der Vergangenheit gesehen habe. Sie müssen Ihre eigene Website verwenden, damit Sie sie mit Ihrer Website verknüpfen und sie dann mit Ihrem Artikel verknüpfen, für den Sie werben.

Sie können Amazon-Partner verwenden, was ziemlich unkompliziert ist. Werbeartikel, die die Leute normalerweise sowieso kaufen würden, da Sie eine höhere Chance haben, diese Artikel zu verkaufen. Sie werden Ihren Link und Preis sehen und sagen, ah ja, vielleicht kaufe ich es jetzt.

Das ist, wenn Ihre Anhänger zB Haustierinhaber angesprochen werden

Wenn Ihnen viele Hundebesitzer folgen würden, würden Sie für Halsbänder, Hundebetten usw. werben.

Wenn Sie viele Fischzüchter hätten, würden Sie für Aquarien und Ornamente werben.


Wenn Ihre Follower nicht angesprochen werden, können Sie Fiverr-Auftritte für Shout-Outs und dergleichen in Betracht ziehen, aber Sie benötigen massive Accounts. Keine gezielten Follower sind ziemlich grob.

Auf Instagram Geld zu verdienen ist nicht einfach. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass zuerst und zum größten Teil eine große Follower-Basis erforderlich ist. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, wie Sie Geld verdienen können:

-Sie können Sponsoren für ein persönliches Konto oder ein anderes Konto erhalten, aber meistens für Kontaktanzeigen.

– Sie können dafür bezahlt werden, dass Sie andere Konten bewerben, für die ebenfalls eine große Follower-Basis erforderlich ist.

– Sie können das Konto verkaufen.

– Sie können Kunsthandwerk verkaufen lassen, das über Instagram beworben werden kann (z. B. über Etsy, Craft Star oder Zibbet).

– ein Angebotskonto haben und ein Buch verkaufen

– eine E-Commerce-Site (Shopify, Big Cartel, Squarespace, WIX usw.) bewerben oder den Link in das Konto einfügen.

Um mit Instagram Geld zu verdienen, brauchst du zunächst

  • Füllen Sie Ihren Lebenslauf mit den richtigen Informationen aus: Dazu gehören Ihre Kontaktinformationen, was Sie posten und woher Sie kommen. Fügen Sie ein paar Keywords und sogar ein paar Hashtags hinzu, um sicherzustellen, dass Sie von den richtigen Followern leicht gefunden werden können. Etwas wie: Beauty Blogger aus San Francisco mit einem Hang zum Reisen.
  • Regelmäßig posten : Um die Anzahl zu erhöhen, möchten Sie jeden Tag mehrere Bilder veröffentlichen. Seien Sie jedoch gewarnt, veröffentlichen Sie nicht alle auf einmal, da dies sonst gegen Sie wirkt. Wenn Sie sich nicht auf so viele Posts festlegen können, stellen Sie einfach sicher, dass Sie jeden Tag ein Qualitätsfoto veröffentlichen.
  • Gute Fotos machen: Was mich zu meinem nächsten Punkt führt! Stellen Sie sicher, dass Ihre Bilder die beste Qualität mit attraktiven Effekten haben. Es hat keinen Sinn, ein schwaches Bild zu posten. Nehmen Sie sich also wirklich Zeit, um sicherzustellen, dass Sie ein Bild von höchster Qualität produzieren. (Ich verwende derzeit eine Canon DSLR-Kamera, um Fotos aufzunehmen. Sie können eine bei Amazon kaufen.
  • Relevante Hashtags verwenden: Es ist unwahrscheinlich, dass Ihre Bilder ohne relevante Hashtags sehr weit reisen. Machen Sie sich mit den Besten Ihres Interessengebiets vertraut und vergewissern Sie sich, dass Sie sie in jeden einzelnen Beitrag aufnehmen. Ich verwende die TagForLikes-App, um Ideen zu sammeln und meine eigenen Ideen zu speichern.
  • Engagieren Sie sich mit Ihren Followern: Sie können nicht erwarten, dass alle Interaktionen direkt zu Ihnen kommen. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um sich mit Ihren Followern oder anderen Beteiligten in Ihrer Branche zu befassen, indem Sie Bilder kommentieren und mögen. Wenn Sie mit authentischen Inhalten kommunizieren, werden Personen angezogen, um Ihr Konto zu überprüfen und sich hoffentlich Ihrem treuen Rang an Followern anzuschließen.

So verdienen Sie Geld mit Instagram:

1. Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist im Grunde, wenn Sie ein Produkt bewerben und pro Verkauf bezahlt werden. Blogger tun dies häufig mit Seitenleisten-Bannern, die für ihre Partner (Partnerunternehmen) werben, oder sogar durch bestimmte produktinspirierte Posts. Bei Instagram ist das nicht viel anders.

Bei Instagram veröffentlichen Sie attraktive Bilder, in denen die Produkte hervorgehoben werden, und steigern den Umsatz über Ihre Partner-URL (dies sollte von Ihrem Partner bereitgestellt werden).

2. Gesponserte Beiträge erstellen (Sponsoren finden!)

Instagram-Nutzer mit engagierten Followern können zusätzliches Geld verdienen, indem sie originelle gesponserte Inhalte für Marken erstellen.

Kurz gesagt, ein Teil des gesponserten Inhalts auf Instagram ist ein Foto oder Video, das ein Produkt oder eine Marke hervorhebt.

Diese Beiträge werden von Untertiteln begleitet, die Marken-Hashtags, @ Erwähnungen oder Links enthalten können.

Marken erfordern in der Regel keine formelle Markenbotschaft für Urheber gesponserter Inhalte, aber es ist üblich, dass sie immer wieder bestimmte Influencer für Inhalte gewinnen.

Es ist jedoch wichtig, dass alle von Ihnen beworbenen Marken oder Produkte gut zu Ihrem persönlichen Image auf Instagram passen.

3. Verkaufen Sie Ihre Fotos

Sicherlich eine offensichtliche? Warum nicht Instagram nur für diesen Zweck nutzen … um deine Fotografie zu präsentieren?

Wenn Sie ein professioneller (oder Amateur-, aber begeisterter!) Fotograf sind, ist Instagram eine großartige Möglichkeit, Ihre Aufnahmen zu bewerben und an Einzelpersonen oder Agenturen zu verkaufen. Fügen Sie Ihren Schnappschüssen ein Wasserzeichen hinzu und verwenden Sie die Beschriftungen, um alle Verkaufsdetails in einer übersichtlichen Weise aufzulisten.

Stellen Sie wie immer sicher, dass Sie aktiv sind, damit Ihnen die richtige Art von Konten folgt. Verwenden Sie geeignete Hashtags, um die Leute auf Ihre Aufnahmen aufmerksam zu machen und mit einflussreichen Fotoagenturen ins Gespräch zu kommen.

4. Bewerben Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen betreiben, muss Instagram einen festen Platz in Ihrer Marketingmatrix einnehmen.

Wenn Sie Produkte verkaufen, können Sie damit wunderschöne Fotos veröffentlichen, die auf Ihrer Website nicht zu finden sind.

5. Verkaufen Sie Ihr Instagram-Konto

Genug von Instagram? Bereit fortzufahren?

Nun, Sie werden froh sein zu wissen, dass all Ihre harte Arbeit nicht verloren gegangen ist. Sie können Ihr Instagram-Konto tatsächlich verkaufen, wenn Sie es (aus welchen Gründen auch immer) nicht mehr verwalten können.

Aber

Sie werden sehr harte Arbeit brauchen, um mit Instagram $ zu verdienen. Oder Sie können Software verwenden, um dies automatisch zu tun. Lesen Sie meine Rezension unter: Instamate 2.0 Rezension – Das Beste aus einer Hand, um mehr Informationen über Instamate zu erhalten – die weltweit erste und einzige aus einer Hand, um die viralsten zu finden, zu bearbeiten, hochzuladen, zu planen, zu engagieren und zu monetarisieren Inhalte auf INSTAGRAM-Konten sofort mit vollständigem Autopiloten.

Instagram ist ein unglaublich beliebtes soziales Foto-Netzwerk. Sie können Ihren Fotos Filter und Bildunterschriften hinzufügen, Likes verdienen und Follower gewinnen. Sie können auch Freunden, Prominenten und anderen Leuten folgen, um deren Bilder in Ihrem Instagram-Feed zu erhalten. Wenn Sie ein Händchen für interessante Fotos haben oder viele Follower in Kunden umwandeln möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit Instagram Geld zu verdienen.

Teil 1

Follower gewinnen

  1. 1 Bauen Sie eine solide Follower-Basis auf. Wie bei jedem anderen Produkt benötigen Sie einen Markt, bevor Sie mit dem Verkauf beginnen können. In Instagram ist Ihr Markt Ihre Anhänger. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Anzahl der Follower für Ihr Konto zu erhöhen, indem Sie einzigartige Fotos veröffentlichen und mit Ihren Followern interagieren. In diesem Leitfaden findest du weitere Informationen zur Gewinnung von Anhängern. [1]
  2. 2 Verwenden Sie Hashtags, um mehr Personen anzuziehen. Stellen Sie sicher, dass jedes Foto, das Sie aufnehmen, mindestens drei Hashtags enthält, die mehr Zuschauer anziehen können. Die Hashtags sollten sich auf das Foto beziehen, aber so breit sein, dass sie in vielen Suchen angezeigt werden. In diesem Handbuch finden Sie weitere Informationen zur Verwendung von Hashtags.

Teil 2

Qualität produzieren

  1. 1 Meistern Sie Ihr Handwerk. Tatsache ist, dass die Leute nur bereit sind, Ihre Fotos zu kaufen, wenn sie “gut” sind. Dies bedeutet für verschiedene Menschen eine Menge verschiedener Dinge, aber es ist erforderlich, qualitativ hochwertige Bilder zu machen, wenn Sie diese am Ende verkaufen möchten. In dieser Anleitung finden Sie Tipps zum Aufnehmen besserer Bilder.
  2. 2 Verwenden Sie verschiedene Kameras. Beschränken Sie sich nicht auf die Kamera Ihres Handys. Mit Instagram können Sie Fotos hochladen, die mit anderen Geräten aufgenommen wurden (vorausgesetzt, Sie übertragen sie zuerst auf Ihr Telefon). Investieren Sie also in eine schöne Kamera. Sie werden den Unterschied sofort bemerken. Weitere Informationen zur Auswahl der perfekten Kamera finden Sie in dieser Anleitung.

Teil3

Einrichten Ihres Shops

  1. 1 Richten Sie einen Online-Shop ein. Sie können Ihre Fotos nicht direkt über Instagram verkaufen. Sie müssen also eine andere Möglichkeit einrichten, damit die Leute Ihre Bilder kaufen können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Mit Diensten wie Twenty20 können Sie Ihre Fotos direkt über deren Website verkaufen. Sie kümmern sich um den Druck und Versand, während Sie 20% des Verkaufs erhalten. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie sich nicht mit Druck- und Versandaufträgen befassen möchten. [2] Sie können auf Ihrer persönlichen Website einen eigenen Online-Shop einrichten. Sie werden in der Lage sein, mehr Geld als bei Inanspruchnahme eines Dienstes zu behalten, aber Sie sind dafür verantwortlich, den Überblick über die Bestellungen zu behalten sowie die Bilder selbst zu drucken und zu versenden. Sie können auch einen Online-Shop einrichten. durch Instagram mit einigen kostenlosen Tools.
  2. 2 Verknüpfen Sie jedes Bild mit seiner Speicherseite. Unabhängig davon, auf welche Weise Sie Ihre Storefront einrichten, sollte jedes Bild auf Instagram, das Sie verkaufen möchten, einen Link in der Überschrift zur Store-Seite enthalten. Verwenden Sie URL Shortener und Link Management Platform oder TinyURL, um die Adresse so zu kürzen, dass sie nicht die gesamte Beschriftung einnimmt.

Teil4

Vermarktung von Produkten

  1. 1 Gewinnen Sie viele Anhänger. Wenn Sie in der Lage sein möchten, ein Unternehmen davon zu überzeugen, dass Sie dazu beitragen können, den Umsatz zu steigern, müssen Sie nachweisen, dass Sie die Anhänger haben, die diese Behauptung stützen. Unternehmen möchten, dass Sie Einfluss auf eine große Anzahl von Menschen haben. In diesem Handbuch finden Sie detaillierte Tipps zur Steigerung Ihrer Instagram-Follower.
  2. 2 Unternehmen kontaktieren. Erläutern Sie, wie Sie mit Ihrem Instagram-Konto die Bekanntheit Ihrer Marke steigern können. Zeigen Sie ihnen detaillierte Nummern für Ihre Follower und wie oft Sie Ihren Instagram-Feed aktualisieren. Zeigen Sie einige Beispielfotos, um zu zeigen, wie Sie klare, künstlerische Bilder aufnehmen können, die das Produkt in einem positiven Licht erscheinen lassen. [[Image: Verdienen Sie Geld mit Instagram Step 8 Version 2.jpg | center] Dienste wie Quglu, Quickshouts und Popular Pays verbindet Unternehmen mit aufstrebenden Instagram-Vermarktern. [3]
  3. 3 Erarbeiten Sie einen Vertrag. Erarbeiten Sie Details für Ihren Vertrag, wie die Anzahl der Bilder, die Sie voraussichtlich aufnehmen, und Prämien für mehr Follower. Ein Vertrag schützt Sie davor, von dem Unternehmen, für das Sie vermarkten, unterkompensiert zu werden.
  4. 4 Nehmen Sie qualitativ hochwertige Bilder des Produkts oder der Dienstleistung auf. Während Sie ein Produkt vermarkten, möchten Sie sicherstellen, dass Sie niemals ein schlechtes oder mittelmäßiges Foto dieses Produkts hochladen. Sie sind jetzt ein Botschafter für das Produkt, und Ihre Arbeit wird Ihre Fähigkeit beeinflussen, zukünftige Aufträge zu erhalten. Sie können und sollten Ihren Fotos immer noch eine persönliche Note verleihen. Dies hilft Ihren Followern dabei, sich auf die Bilder zu beziehen und sie davon abzuhalten, sich zu sehr wie Werbung zu fühlen.

Teil5

Aus Followern Kunden machen

  1. 1 Direkte Follower zu Ihrem Blog. Ihr Instagram-Profil sollte immer einen Link zu Ihrer persönlichen Website oder Ihrem Blog enthalten. Wenn Sie Follower oder zufällige Zuschauer gewinnen, erhöhen Sie den Traffic auf Ihre Website. [4]
  2. 2 Heben Sie Ihre Fähigkeiten hervor. Sie können Instagram als Portfolio für Ihre Fähigkeiten und Talente verwenden, darunter Webentwicklung, Mode, Fotografie und viele andere Bereiche. Halten Sie Ihren Instagram-Feed mit Ihren neuesten Arbeiten und aktuellen Projekten auf dem Laufenden. Verwenden Sie Hashtags, um potenzielle Kunden auf Ihre Bilder aufmerksam zu machen.
  3. 3 Machen Sie Fotos von Ihren Produkten. Wenn Sie ein Geschäft betreiben, das körperlich etwas Gutes bewirkt (von Motorrädern bis hin zu Cupcakes), ist Instagram eine großartige Möglichkeit, Ihre Waren für neue Leute zu werben. Machen Sie Fotos von Ihren neuesten Produkten und verwenden Sie Hashtags, um einige Follower anzulocken. Einige Beispiele für Hashtags sind Ihr Firmenname, Produktname, Slogan und Verwendung. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Kommentaren einen Link zur Store-Seite des Produkts (falls zutreffend) erstellen. Senden Sie immer schöne Bilder der von Ihnen angebotenen Produkte. Vermeiden Sie die Verwendung von Kameras mit geringer Qualität.