Welche Finanzinstrumente setzen Wall Street-Analysten bei der Aktienbewertung ein?

Die letzte Frage, die Sie beantworten möchten, wenn Sie sich die Bewertung einer Aktie ansehen, lautet: “Was ist das gesamte Unternehmen wert?”. Dies wird als innerer Wertansatz bezeichnet . In der idealen Welt würden Sie Ihre Arbeit machen und einen einzigen Wert finden, dem Sie vollkommen vertrauen und dementsprechend handeln. Die reale Welt unterscheidet sich von diesem Ideal wie folgt:

  • Wenn überhaupt, kennen Sie selten alle Informationen, die Sie für die Bewertung eines Unternehmens benötigen
  • Selbst wenn Sie alle derzeit verfügbaren relevanten Informationen kennen, sind Unternehmen von Natur aus unsicher. Das Wettbewerbsumfeld kann sich ändern, die Regierung kann möglicherweise Vorschriften ändern, das Management trifft künftige Entscheidungen zur Kapitalallokation, die Sie vorhersagen müssen, usw.
  • Das Beste, was getan werden kann, ist daher, eine Reihe potenzieller Werte festzulegen, die die angemessenen Wege berücksichtigen, die die Zukunft einschlagen könnte
  • Einige Unternehmen sind vorhersehbarer als andere und weisen daher einen engeren Bereich wahrscheinlicher Werte auf

Es gibt eine Reihe von Tools, mit denen Sie den Wertebereich eines Unternehmens abschätzen können. Der allgemeine Kompromiss liegt normalerweise zwischen:

  • Einfachheit (zB einfache Bewertungsstatistiken wie P / E) und
  • Präzision (z. B. mehrstufige Discounted Cash Flow-Modelle (DCFs))

Welcher Ansatz zu wählen ist, hängt von Ihrem Anlageprozess und möglicherweise vom Geschäft ab. Zum Beispiel eignet sich ein einfaches Unternehmen, das mit einer geringen Wachstumsrate wächst, gut für einen einfachen Bewertungsansatz, der auf mehreren Faktoren basiert. Andererseits kann ein Geschäft, das sich aus mehreren endlichen Cashflow-Strömen zusammensetzt (z. B. ein Arzneimittelunternehmen, das für eine andere Anzahl von Jahren Gewinne aus einigen wenigen Arzneimitteln erwartet, gefolgt von einem erheblichen Gewinnrückgang nach Ablauf des Patents), nicht bestehen Mit einem einfachen Mehrfachansatz leicht zu handhaben und wahrscheinlich ein besserer Kandidat für ein DCF. Unabhängig davon, welchen Ansatz Sie verwenden, denken Sie daran, dass Sie versuchen, den Wert des gesamten Unternehmens näherungsweise zu bewerten.

Multiplikatorische Ansätze:

  • P / E (besser, wenn Sie das E für Zyklizität und Einmaleffekte normalisieren können)
  • FCF-Rendite – am besten, wenn Sie den FCF so glätten können, dass er repräsentativ für das ist, was das Geschäft über einen gesamten Zyklus hinweg generieren würde
  • EV / EBITA – Bereinigt um den finanziellen Hebel, den die beiden oben genannten Methoden nicht bieten. Beachten Sie, dass es sich um das EBITA handelt, nicht um das EBITDA. Abschreibungen sind reale Kosten und sollten nicht ignoriert werden.

DCF-basierte Ansätze:

  • Entscheiden Sie, ob Sie zu DCF Firm FCF oder Equity FCF gehen (letzterer zieht die Zinskosten ab)
  • Entscheiden Sie, welchen Abzinsungssatz (sollte in Beziehung zu Ihren Opportunitätskosten stehen) und welche Endwachstumsrate (sollte niedrig sein) Sie verwenden möchten
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nur so lange Prognosen erstellen, wie es Ihre Erkenntnisse über das Unternehmen zulassen – in der Regel bezogen auf den Wettbewerbsvorteil und in der Regel im Bereich von 5 bis 10 Jahren

Denken Sie daran, dass eine Aktie, wenn sie wirklich attraktiv ist, für Sie unterbewertet sein sollte, unabhängig davon, wie Sie bewertet werden. Wenn eine Nuance des Modells den Unterschied ausmacht, bedeutet das für sich genommen, dass Sie nicht genügend Sicherheitsreserven haben , um zu investieren.

Eine der bekanntesten Methoden ist der DCF-Discounted Cash Flow.

Berechnen Sie den DCF aller Aktien in 30 Sekunden… Bitte sehen Sie sich das folgende Video an…

More Interesting

Kann ich hoffen, einen Job außerhalb der Wall Street oder des Silicon Valley zu bekommen, wenn ich einen Abbruch von einer hochrangigen Hochschule für freie Künste mit mehr als 6 Jahren Erfahrung im Schreiben und soliden Kenntnissen in Wirtschaft und Theorie der internationalen Beziehungen mache?

Werden Sie sich verpflichten, niemanden von der Wall Street zum Finanzminister zu ernennen?

Wie war die Kultur an der Wall Street, als Sie anfingen?

Wie findet man die beste Handelsmethode, die zu seiner Persönlichkeit passt?

Wie beurteilen die Menschen die Qualität von Finanzmodellen?

Warum haben wir die Wall Street anstelle der Hauptstraße gerettet?

Welche Arten von Zertifizierungen funktionieren an der Wall Street?

Ich bin gerade 23 geworden und verdiene an der Wall Street rund 300.000 US-Dollar. Könnte ich das im Silicon Valley machen, wenn ich den Wechsel machen wollte?

Ich bin ein Absolvent, der kürzlich nach New York gezogen ist, um in die Wall Street einzubrechen, um eine Position zu bekommen und mich dann nach oben zu arbeiten. Sollte ich die Stellenangebote ignorieren und mich weiterhin auf den WS-Job konzentrieren? Oder wäre es dumm?

Hat Jamie Dimon Recht, dass die Wall Street in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter vor dem Silicon Valley liegt?

Wie löst IEX das Problem des Hochfrequenz-Frontlaufs?

Wie bekommt man einen Job an der Wall Street?

Ist der Begriff "Wall Street Investor" mehrdeutig?

Warum haben die Kernbeteiligten der Finanzkrise 2008 ihre Handlungen / Geschäftspraktiken angesichts dieser brutalen Kritik und Diffamierung nicht öffentlich verteidigt?

Wie viel Prozent der Wall Street Trader, Quants usw. haben einen Doktortitel?