Wenn mein Einkommen eine Million Dollar pro Jahr und Ihr Einkommen 100.000 Dollar pro Jahr beträgt, warum sollte ich dann die gleichen 30% Einkommenssteuer zahlen müssen wie Sie?

Hier sind einige gute Gründe:

  • Sie verbrauchen wahrscheinlich viel mehr Regierungsressourcen. Du hast ein größeres Haus. Sie haben mehrere Fahrzeuge. Sie verbrauchen mehr Wasser, mehr Platz auf der Straße, mehr alles. Sie fordern eine Feuerwehr, einen Polizeidienst, Rettungsschwimmer im öffentlichen Schwimmbad, eine gute Schule. Sie möchten Straßen ohne Schlaglöcher, effiziente Verkehrskontrollsysteme und jemanden, der die örtlichen Parks pflegt, damit Sie joggen können.
  • Sie verdienen nicht persönlich das ganze Geld. Im Allgemeinen können Sie dieses Einkommen nur erzielen, indem Sie mehrere Mitarbeiter verwalten, entweder als Geschäftsinhaber oder als leitender Angestellter. All diese Mitarbeiter könnten Ihnen kein Geld einbringen , wenn sie nicht lesen, schreiben und Millionen anderer Aufgaben erledigen könnten, für die Sie nicht persönlich bezahlt haben, um sie zu schulen. Der Staat hat das getan – auch wenn Sie privat ausgebildet waren, war dies im Allgemeinen nicht der Fall. Der Staat zahlt sie möglicherweise sogar oder unterstützt sie derzeit mit irgendeiner Form von Einkommensunterstützung, sodass Sie sie weniger bezahlen und noch mehr verdienen können.
  • Diesen Lebensstil hast du dort? Das sieht gut aus. Es ist ansprechender als diese unterbezahlten Mitarbeiter. Sie müssen eine effektive Armee finanzieren, um zu verhindern, dass fremde Mächte hereinkommen und all diese netten Sachen mitnehmen.
  • Zu guter Letzt – Ihre persönliche Sicherheit. Wenn die Menschen große Einkommensunterschiede feststellen, sind sie verärgert. Sehr verärgert. Zum Beispiel: Lasst uns eine Revolution machen und all diese Leute erschießen, die uns ausbeuten. Sie müssen sicherstellen, dass die meisten Menschen nicht in den Staat gedrängt werden, in dem sie buchstäblich keine andere Wahl sehen. Dies bedeutet, dass die Mehrheit genug zu essen hat, wo sie leben kann, Unterhaltung und die Möglichkeit hat, dorthin zu gelangen, wo sie sind. Unzählige Gesellschaften haben uns gezeigt, dass dies zu (sehr teuren) Unruhen, Aufständen und Revolutionen führen wird.
  • Zum Schluss: Es ist das Richtige. Sie brauchen viel mehr Steuererleichterungen als Sie. Eine Senkung der Steuern um 5% kann den Unterschied zwischen täglichem Essen und Nichtessen ausmachen. Eine Ermäßigung von 5% bedeutet, dass Sie den zweiten Golfurlaub für das nächste Jahr verschieben müssen. Jeder Mensch mit einem Hauch von Menschlichkeit könnte erkennen, dass die Sicherstellung, dass jeder in der Gesellschaft Nahrung, Unterkunft und angemessene Gesundheitsversorgung hat, die Pflicht sein sollte.

Zwar bin ich im Allgemeinen ein Laissez Faire zugunsten von weniger statt mehr Regierungen und der Überzeugung, dass kostenlose Mittagessen eine schlechte Sache sind **, aber es gibt ein wirtschaftlich gesundes Argument für eine progressive Besteuerung von Einkommen, das ein ebenso starkes Argument dagegen ist Pauschalbesteuerung.

In einer Grafik, die Isobaren des Nutzens mit Freizeit auf einer Achse und den letzten auf der anderen Achse verdienten Dollar zeigt, unterscheidet sich der Grenznutzen des letzten von Steuerzahlern verdienten Dollars ** für Personen, die 30.000, 150.000 und 750.000 Dollar verdienen, erheblich. Für die ersteren ist es sehr, sehr hoch, wahrscheinlich fünfmal so hoch wie der Grenznutzen des letzten Dollars, den jemand verdient, der 150.000 Dollar verdient. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dieser Verdiener die Gelegenheit aufgibt, den letzten Dollar zugunsten der Freizeit zu verdienen – er braucht ihn, um Notwendigkeiten wie Brot oder Benzin zu kaufen. Es ist weitaus unwahrscheinlicher, dass er es für etwas ausgibt, das nichts mit der täglichen Ernährung zu tun hat, als für den letzten und 150.000sten Dollar, den sie selbst ausgibt. Die letztere Person verfügt über Ermessensspielraum – sie könnte Arbeit meiden und mit einem Einkommen von 149.999 USD zufrieden sein, sie könnte es für Luxusgüter oder Reisen ausgeben, sie könnte es sparen -, aber nur ein Schurke würde argumentieren, dass sie es genauso wahrscheinlich für etwas ausgeben würde notwendig, um am Leben zu bleiben. Damit ist sein Grenznutzen gegenüber der Alternative – Freizeit – geringer. Es wird nicht so sehr fehlen wie der letzte Dollar des anderen.

Wenn der erstere 10% mehr Stunden arbeiten müsste (sagen wir 200 mehr in einem Arbeitsjahr von 2000 Stunden), um 10% mehr Geld zu verdienen, ist es sehr wahrscheinlich, dass er dies tun würde, weil er das Geld tatsächlich braucht. Wenn Sie den Höherverdiener in diesem Beispiel bitten, noch 200 Stunden – 5 Wochen – zu arbeiten, um weitere 15.000 US-Dollar zu verdienen, würde dies wahrscheinlich wenig positive Resonanz hervorrufen.

Wenn der Grenznutzen des 30.000sten Dollars des ersteren das Fünffache des 150.000sten Dollars des anderen beträgt, erfordert die Maximierung des Grenznutzens der Gesellschaft die Erhaltung eines größeren Teils des letzten Dollars des ersteren als des letzteren. Die Gesellschaft ist wahrscheinlich am gesündesten, wenn sie den Menschen den geringen Nutzen des letzten Dollars in relativ gleichem Maße verweigert. Der Grenzsteuersatz für den letzten Dollar könnte also vernünftigerweise fünfmal höher sein [sagen wir mal 5% und 25%] für die höheren Einkommen, und beide würden den besteuerten Teil dieses Dollars in etwa gleich verfehlen. Die Gesellschaft würde es vermeiden, in Betracht zu ziehen, einem armen Menschen gleichermaßen die Lebensgrundlage für den Luxuskonsum oder die Ersparnisse eines reichen Menschen zu entziehen.

* um das zu beweisen, befürworte ich die Abschaffung der Körperschaftsteuer, die Stabilisierung der öffentlichen Finanzen über den Konjunkturzyklus und die Infragestellung der Angleichung der Steuern auf Einkommen aus Arbeit und Ersparnissen / Investitionen, auch wenn die Grundlage für letztere markiert ist durch die Inflation eine versteckte Steuer. Grundsätzlich würde ich eher eine Steuer auf den Grenzkonsum als ein Grenzeinkommen auf der Grundlage der Identität sehen [Verdientes Geld + (Anfangsvermögen abzüglich des Endvermögens) = steuerpflichtiger Konsum]. Wenn man also 100 hätte, 100 verdient, 50 ausgegeben hätte, würden sie am Ende 150 haben, aber nur auf die 50 besteuert werden. Das Problem ist, dass wir so viel verbrauchen, weil die gegenwärtigen Anreize zum Sparen so mies sind, dass man sie erhöhen müsste Setzen Sie den Kapitalismus aus dem Geschäft, wenn die Menschen erkennen, wie viel von ihrem Konsum für den Verzicht auf Luxus und nicht für die wahren Notwendigkeiten bestimmt ist.

** Dieses Argument ist ein wenig zugänglicher, wenn Sie sich sagen “die letzten tausend Dollar”

Sie sollten einen höheren Prozentsatz zahlen, wenn Ihr Einkommen 1.000.000 USD beträgt. Es sei denn, Sie glauben, Geld zu haben, bedeutet, dass Sie mehr kostenlose Sachen bekommen sollten. Das ist nur verrücktes Gerede!

* Aber im Ernst, Leute, wenn Sie das Glück haben, ein jährliches Einkommen von 1.000.000 US-Dollar zu haben, haben Sie mehr von unserer Ausbildung und Infrastruktur profitiert und sollten es für Ihre Nachkommen weiter auszahlen.

Was?

Jedes Land außer Russland hat Steuern auf der Basis von Platten. Wenn Sie also nicht in Russland leben, wo der Steuersatz für die Einwohner pauschal 13% beträgt, werden Sie von niemandem aufgefordert, pauschal zu zahlen, es sei denn, es handelt sich um ein gelegentliches Einkommen oder einen Kapitalgewinn .

In Indien gibt es 3 Tafeln (normales Einkommen), wo die USA 7 Tafeln haben.

Die Steuer auf 1.000.000 USD in Australien würde 42,33% betragen.

Die Steuer auf 100.000 USD in Australien beträgt 24,63%.

Ich bin mir nicht sicher, in welchen Ländern Sie dieselbe Flatrate angegeben haben.

More Interesting

Was passiert, wenn Sie Ihre Steuererklärungen ohne Unterschrift absenden?

Ich habe meinen ITR nicht für das Geschäftsjahr 13-14 und 14-15 eingereicht. Kann ich jetzt den Rabatt beanspruchen, wenn ich berechtigt bin?

Wie bestimme ich, in welcher Steuerklasse ich mich im Ruhestand befinde?

In welchem ​​Verhältnis steht die Körperschaftsteuer zur Mindestalternativen Steuer?

Welche Steuerermäßigungen kann ich bei einem Mietvertrag für als Finanzinvestition gehaltene Immobilien erwarten?

Sollte ich Ausgaben für das Home Office in meine Buchhaltung einbeziehen oder diese nur während der Steuerzeit berechnen?

Wie viel Prozent der Steuereinnahmen erhält die indische Regierung aus der Einkommensteuer?

Entspricht die PAN-Karte in Indien der Sozialversicherungsnummer in den USA?

Hält irgendetwas eine Person davon ab, maximale Ausnahmeregelungen für ihren w4 zu beantragen, das Geld zu investieren und dann zum Jahresende Steuern zu zahlen?

Welche Steuern zahlt ein Arbeitgeber, den ein Selbständiger selbst zahlen müsste?

Was ist der Unterschied zwischen Einkommensteuer und Dienstleistungssteuer?

Unterscheidet sich der Bestätigungsbeleg der Pan-Karte von dem nach der Zahlung erstellten PAN-Antragsformular?

Ich habe eine Frage zu RSS (Rashtriya Swayamsevak Sangh) erhalten. Wie ist es registriert und zahlt es Einkommenssteuer und reicht Einkommenssteuererklärungen ein? Weiß jemand Bescheid?

Was müssen Sie Ihrem Buchhalter geben, damit er Ihre Steuern in Kanada bezahlen kann?

Wie man als Babysitter Steuern einreicht