Ist es möglich, dass es in ein paar Monaten zu einem Immobiliencrash kommt, wenn die Zinsen steigen, oder kommt es zu einem Preisanstieg, weil die Leute in Panik geraten und in Eile kaufen? Wird es mehr Angebot als Nachfrage geben?

Zunächst einmal weiß niemand genau, ob die Zinsen steigen werden oder nicht.

Aber nehmen wir an, dass sie es tun. Die Antwort wird viel mit mehreren Faktoren zu tun haben, von denen zwei am wichtigsten sind – wie viel und wie schnell?

Wenn die Raten nicht so stark steigen, sind die Auswirkungen minimal. Wenn sie nicht so schnell steigen, ist die Auswirkung minimal.

Wenn sie schnell steigen, aber die Löhne um 10% steigen (so unwahrscheinlich das auch ist), könnten die Auswirkungen minimal sein. Dies ist ein Beispiel für einen der vielen Faktoren, die von Bedeutung sind.

Wenn die Zinssätze sinnvoll und schnell steigen, ist alles andere gleich – dies wird den Immobilienmarkt und die Immobilienpreise töten.

Natürlich wird es die größten Dummköpfe geben, die kurz vor dem Zusammenbruch hereinstürmen, weil sie die lächerliche Vorstellung akzeptieren, dass es das Beste ist, teure Häuser zu niedrigen Zinssätzen zu kaufen. Folgendes habe ich zu diesem Thema geschrieben:

Antwort des Quora-Benutzers auf Was sind einige Beispiele für Dinge, die richtig klingen, aber tatsächlich falsch sind?