Wenn ein Konto zu NPA wird, sind Prüfgebühren abziehbar?

Bitte denken Sie daran, dass die Angabe eines Kontos als NPA durch die Bank die Art des Kontos für den Kreditnehmer nicht ändert.

  • Dies verbietet dem kreditgebenden Institut jedoch nicht, Schritte zur Rückzahlung des Kredits zu unternehmen. Alle in diesem Zusammenhang anfallenden Aufwendungen werden ebenfalls Teil des erzielbaren Betrags des Kreditnehmers.
  • Die Bilanzierungsmethode für diese Ausgaben kann sich jedoch in Bezug auf die NPA unterscheiden. im Falle von regulären oder Standardvermögen werden diese Ausgaben direkt von dem spezifischen Darlehenskonto abgebucht;
  • Sobald ein Ausleihkonto als NPA eingestuft ist, darf auf dem Konto keine weitere Belastung irgendwelcher Art vorgenommen werden , weder für die Belastung von Zinsen noch für die Deckung von Kosten, die bei der Einziehung der Gebühren anfallen .
  • Sie sollten jedoch aus dem Verkaufserlös der verrechneten Vermögenswerte oder vom Kreditnehmer zum Zeitpunkt der Verwertung / Abrechnung mit ihm eingezogen werden.
  • Um dies zu gewährleisten, sollten in der Zweigstelle ordnungsgemäße Aufzeichnungen geführt werden.
  • Gegenwärtig unterhält die Zweigstelle für Darlehenskonten einen separaten Datensatz, nämlich. Memorandum of Legal Expenses (MLE) für jedes Ausleihkonto, in dem alle Rechtskosten / Rechtskosten aufgeführt sind, die der Bank bei der Einziehung der Gebühren entstanden sind.
  • Den Banken wurde auch geraten, keine Belastung des Ausleihkontos vorzunehmen, nachdem es als NPA eingestuft wurde. Alle anderen Kosten, die der Bank entstehen (sowohl bei Klagen als auch bei Nichtklagen), sollten durch Belastung eines separaten Memorandum-Kontos beglichen werden für jedes Ausleihkonto, wie es für Rechtskosten / gerichtliche Kosten gemacht wird.
  • Die Banken sind daher berechtigt, die Kontrollgebühren zurückzufordern, wenn die ausstehenden Beträge auf dem Konto in irgendeiner Weise beglichen werden.
  • Wenn Sie zu Ihrer Frage kommen – die Frage ist nicht klar -, bedeutet dies, was?
    • Zu dem Zeitpunkt, zu dem das Konto als NPA ausgewiesen wird, werden nur die nicht verdienten Einnahmen storniert und separat ausgewiesen, aber die Ausgaben für die Rückforderung des Darlehensbetrags werden als solche in erster Instanz nicht rückgängig gemacht usw. sind im ausstehenden NPA enthalten; ( Ich hoffe, das ist, was in der Abfrage gesucht wurde ) ; oder
    • Ist es die Absicht von Herrn Soni, den Abzug von Inspektionsgebühren bei der Beilegung der NPA-Ausstände anzustreben? Nun, er muss mit der Bank verhandeln. da die Banken jeden Fall für sich in Betracht ziehen;

Alle Gebühren und Zinsen sind abziehbar, der einzige Unterschied besteht jedoch darin, dass sie nicht in die Gewinn- und Verlustrechnung der Banken eingestellt werden können.